Geschwollenes Gesicht am Morgen: Ursachen und Behandlungen

Aufwachen mit einem geschwollenen Gesicht am Morgen können Sie Ihre Pläne für den Tag verderben. Sie können eine wichtige Sitzung vor sich haben, aber Sie können nicht gehen wie ein Kugelfisch suchen. Genau das, was bewirkt, dass dieses Problem? Warum haben Sie Schwellungen im Gesicht am Morgen? Die Wahrheit ist, dass es Vorerkrankungen angeben kann, vor allem, wenn Sie auch andere problematische Symptome haben. Es kann nicht so ernst sein, wenn es gelegentlich geschieht, aber man kann immer noch als Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Krankheit zu sprechen. Lassen Sie uns mehr über einige häufige Ursachen von Gesichts Schwellungen erfahren.

Mögliche Ursachen für geschwollenes Gesicht am Morgen

Video: Neurodermitis - Behandlung ohne Kortison

Es geschieht in der Regel aufgrund von Ödemen, ein Zustand, in dem Flüssigkeit in den Muskeln und Geweben ansammeln. Allerdings tragen viele andere Faktoren für dieses Problem. Hier sind einige der Bedingungen.

1. Allergische Reaktion

Es könnte zu einer allergischen Reaktion zurückzuführen sein, die Sie entwickeln, wenn Sie auf bestimmte Stoffe wie Staub oder Pollen ausgesetzt sind. Manche Menschen sind auch allergisch auf Tierhaare, Hausstaubmilben, Schabe Kot, Bienenstiche, Schimmelpilzsporen und bestimmte Chemikalien. Einige Menschen entwickeln eine allergische Reaktion mit Schwellungen im Gesicht, nachdem bestimmte Lebensmittel wie Milch oder Eier verbrauchen. Hautallergien wie Kontaktdermatitis und Ekzem können auch zu Schwellungen im Gesicht am Morgen beitragen. Sie können auch andere Allergie-Symptome wie Juckreiz, Niesen, laufende Nase, Durchfall, Atembeschwerden und Hautausschläge.

2. Anaphylaxie

Auch als allergischen Schock, Anaphylaxie bezieht sich auf die schwerste Form der Allergie, die tödlich sein könnte. Sie können sofort behandelt werden, nachdem Sie eine allergische Reaktion auf ein bestimmtes Allergen, wie Muscheln, Nüsse, Bienenstiche entwickeln usw. Manche Menschen entwickeln anaphylaktische Reaktion nach Penicillin und die Einnahme von Aspirin. Die häufigsten Symptome von Anaphylaxie Bauchweh, Keuchen, Kurzatmigkeit, verwaschene Fleck, juckende Haut, Angst, Verwirrung, Husten und Schwellungen im Gesicht.

3. Sinusitis

Sie entwickeln Sinusitis, wenn die luftgefüllten Räume innerhalb der Knochen um die Nase infiziert werden. Die Auskleidung der Schleimhäute des Sinus wird durch diese Art der bakteriellen Infektion entzündet. Dies führt zu Schmerzen im Bereich der Wangenknochen und Augen mit einigen Schwellungen im Gesicht. Sie werden auch obere Atemwegsinfektion und Kopfschmerzen entwickeln, wenn Sie akute Sinusitis haben.

4. Cellulitis

Diese bakterielle Infektion der Haut kann am Morgen der Grund Ihres geschwollenen Gesichts sein. Sie können andere Symptome als auch, wie Wärme, Rötung und Zärtlichkeit im Gesicht. Ein Zahnabszeß kann zur Entwicklung einer solchen Art von Infektion der Haut führen. Sie können Schwellung und Rötung um die Augen haben, wenn Sie eine bakterielle Infektion auf das Gewebe um die Augen zu entwickeln.

5. Konjunktivitis


Sie entwickeln Konjunktivitis, wenn die Membran Auskleidung der Augenlider infiziert oder entzündet. Es ist in der Regel eine Virusinfektion, aber Sie können auch eine Bakterien-, Pilz- oder parasitäre Infektion aufgrund von Allergien, Kontaktlinsen, und die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien entwickeln. Rötungen, Juckreiz und Schmerzen in den Augen mit Gesichts Schwellungen und Sehstörungen sind einige gemeinsame Symptome von Konjunktivitis.

6. Angioödem

Er bezieht sich auf starke Schwellung unter der Haut, insbesondere der Extremitäten und im Gesicht. Sie können auch feststellen, Hautausschläge mit anderen Symptomen wie Schwellungen der Lippen erscheinen, Atembeschwerden und Magenkrämpfe. Sie können diesen Zustand durch andere Autoimmunerkrankungen oder Erkrankungen entwickeln.

7. Probleme mit der Schilddrüse

Die Schilddrüse produziert Schilddrüsenhormone, die für den Stoffwechsel essentiell ist. Es kann Unterfunktion (Hypothyreose) oder überaktiv (Hyperthyreose) sein. Beide Erkrankungen können Schwellungen im Gesicht und andere Symptome verursachen. Sie können mit Schwellungen in den Füßen Gesichts-Schwellungen erleben sowie Müdigkeit, Gewichtszunahme, Ausdünnung der Haare, Gelenkschmerzen und schwere Menstruation. Die häufigsten Symptome von Hyperthyreose sind schneller Herzschlag, Muskelschwäche, Stimmungsschwankungen, unregelmäßiger Herzschlag, Schlafstörungen und Gewichtsverlust.

8. Cushing-Syndrom

Sie können am Morgen geschwollenes Gesicht entwickeln, wenn Ihr Körper große Mengen des Stresshormons Cortisol beginnt mit der Produktion. Langzeitanwendung von Kortikosteroiden ist eine häufige Ursache des Cushing-Syndroms, aber man kann es auch aufgrund eines Tumor oder einen Nebennierentumor Hypophyse entwickeln. Oberkörpergewicht und Gesichts-Schwellungen sind die häufigsten Symptome dieser Erkrankung.

9. Mumps

Diese ansteckende Virusinfektion führt an den Seiten des Halses direkt unter dem Ohrläppchen zu Schwellungen. Sie können auch Schmerzen und Schwellungen in den Speicheldrüsen, die Schwellungen in den Wangen verursachen. Fieber, Müdigkeit und Appetitlosigkeit sind andere häufige Symptome von Mumps.

10. ungesunde Lebensweise

Bestimmte Faktoren des Lebensstils können Sie ein geschwollenes Gesicht machen. Einige gemeinsame Faktoren zählen Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, Übergewicht und Bluthochdruck. Mangel an lebenswichtigen Elemente, Vitamine und Mineralstoffe können auch zu Schwellungen im Gesicht führen.

11. Andere Ursachen

Video: Tränensäcke und Augenringe wegbekommen

Andere Ursachen von Gesicht Schwellungen könnten körperliche Verletzungen, Operationen, Insektenstiche, Nebenwirkungen von Medikamenten und Zahninfektionen. Jede Änderung in den Hormonen während der Menstruation oder Schwangerschaft kann zu einem übermäßigen Flüssigkeitsretention führt, dass der Grund für Ihr geschwollenes Gesicht kann gut sein.

Wenn auf einen Arzt aufsuchen

Video: Geschwollene Augen was hilft?

Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie Schmerzen oder schwere Schwellungen im Gesicht haben, die plötzlich entwickelt. Ebenso sollten Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Gesichtsschwellung rufen nicht weggeht und wird im Laufe der Zeit schlimmer. Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie andere Symptome von Infektionen wie Schwierigkeiten beim Atmen, Zärtlichkeit, Fieber und Rötung haben.

Wie mit geschwollenem Gesicht morgens Deal

1. Kühlen Sie Ihr Gesicht

Vermeiden Sie die warme Dusche am Morgen und stattdessen wasche dein Gesicht kühlen oder lauwarmem Wasser. Sie können sich auch eine gekühlte Gesichtsmaske 15 Minuten lang versucht. kann auch helfen, gekühlt Teebeutels oder gekühlt Gurken verwenden. Alternativ können Sie einfach ein kühles gekühltes Handtuch über geschwollenes Gesicht Platz für 10 Minuten Schwellung zu reduzieren.

2. Ändern Sie Ihre Kissen

Holen Sie sich ein neues Kissen, das den Kopf hilft, erhöht. Sie können erhebend den Kopf Ihres Bettes betrachten die Schwerkraft die Auswirkungen zu begrenzen. Nicht für sehr hohe Kissen oder Ihre entscheiden können mit Schlaflosigkeit, Halsschmerzen oder Atembeschwerden zu tun haben.

3. Nehmen Sie Veränderungen im Lebensstil

Seien Sie aktiv und Sie regelmäßig Sport treiben. Trinken Sie viel Wasser den ganzen Tag über eine Austrocknung zu vermeiden. Ein Glas Wasser, bevor Sie schlafen helfen Wassereinlagerungen zu verhindern. Sie sollten auch Ihre Salzaufnahme begrenzen, weil es Wassereinlagerungen fördert und verschlimmert die Symptome von Ödemen. Beschränken Sie Ihren Alkoholkonsum als auch Gesichts-Schwellungen zu verhindern.

4. Entfernen Sie Make-up

Schlafen ohne Ihre Augen Make-up entfernen können Sie Ihre Augen und verursachen Schwellungen reizen. Achten Sie darauf, es wegzuwischen Make-up-Entferner, bevor Sie schlafen gehen. Verwenden Sie kaltes Wasser ins Gesicht und trocken tupfen zu spülen.

5. Nehmen Sie Medikamente

Video: Tränensäcke wegbekommen - Hausmittel

Sie können prüfen, antivirale oder Antibiotika Medikamente je nachdem, was in erster Linie Gesichts-Schwellungen verursacht. Ihr Arzt können Sie Steroide, wenn Ihre Schwellungen zu Anaphylaxie, allergische Reaktion zurückzuführen ist, oder Insektenstich.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2021 sparwomenfa.ru