Kurkuma für die Entzündung

Kurkuma ist ein Gewürz, das genannt von den Wurzeln der Pflanze kommt Curcuma longa

. Unter seiner harten bräunlichen Haut ist ein tief orangefarbenes Fruchtfleisch. Kurkuma ist oft in asiatischen Gerichten verwendet wird, auf die sie einen warmen, pfeffrigen Geschmack verleiht. Aber abgesehen von seinem kulinarischen Wert, wird angenommen, Bedingungen wie Muskel Verstauchungen zu entlasten andarthritis, zum Schutz gegen Lebererkrankungen, reduzieren Symptome des Reizdarmsyndroms, andprevent Krebswachstums.

Wie funktioniert Kurkuma für Anti-Entzündung?

Die aktive Komponente von Kurkuma für die Entzündung mit entzündungshemmenden Eigenschaften Curcumin, ein Antioxidans bezeichnet. Studien zeigen, dass Curcumin hat auch antioxidative und anti-Tumor-Aktivität. Diese Verbindung wird angenommen, dass die Produktion von pro-inflammatorischen Eicosanoide Verbindungen genannt hemmen. Der regelmäßige Verzehr von Curcumin, daher führt zu einer Verringerung der systemischen Entzündung.

8 Möglichkeiten, Kurkuma der Verwendung für Inflammation

Video: "Goldene Milch" - schnelles Kurkuma-Rezept gegen Erkältung und Entzündung!

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Kurkuma Entzündung verringern verwenden können.

1. Goldene Milch

Video: GOLDENE MILCH - Mit Kurkuma, Zimt und Ingwer -EIN AYURVEDISCHES WUNDERGETRÄNK - Canans Rezepte

Kochen Sie zwei Tassen Milch oder Mandelmilch (ungesüßt) mit einem tsp. jeder von pulverisiertem Kurkuma und Ingwer pulverisierten. Lassen Sie dann abkühlen einen EL hinzuzufügen. Honig. Sie können auch hinzufügen frac12- tsp. jeder von Zimt, Muskat und Kardamom in die Milch, wenn Sie es vor dem Zubettgehen nehmen eine gute Nachtruhe zu erleben.

2. Top Ihr ​​Salat mit Es

Streuen Sie eine kleine Menge an gemahlenem Kurkuma auf Ihrem Salat. Sie können auch Ihr eigenes Salat-Dressing mischen von wischend frac12- tsp. Kurkuma, 2 tsp. Apfelessig, 2 tsp. Misopaste, 1 EL. Olivenöl, 1 EL. Honig und etwas Zitronensaft.

3. Streuen auf Avocado


Um einen gesunden Snack mit vielen Ballaststoffen zu machen und gesundes Fett, Maische Hälfte einer Avocado, streuen Sie etwas Kurkuma, Meersalz und schwarzem Pfeffer, verteilt es dann auf Ihre Reis-Cracker.

4. gebrühten Tee

Herersquo-s eine andere Art und Weise Kurkuma für die Entzündung zu genießen. Sieden 1 Tasse Wasser und fügen frac14- tsp. Kurkumapulver. Sie können auch frisch geriebenen Kurkuma verwenden. Lassen Sie für 10 Minuten köcheln lassen, dann abseihen. Stir in etwas Honig oder Zitronensaft, falls gewünscht, für zusätzlichen Geschmack.

5. Silky Smoothie




Machen Sie einen Smoothie mit einer Vielzahl von Früchten wie Bananen, Mangos, Grapefruit oder sogar Karotten! Sie können Ihre eigene würzige Smoothie mit Kurkuma erfinden. Versuchen Sie es auch mit Kürbiskuchen.

6. Nizza Reis

Video: CURCUMIN - Hilfe bei Entzündungen und Krebs? | Eat the Fact # 3

Wenn Sie würzigen Reis wollen, Kurkuma bestreuen und Ihren Reis zu einem schönen feinen Geschmack und leuchtend orange Farbe verwandeln. Sie können auch in Tomaten und anderem Gemüse hinzufügen, um eine gesunde Rezept zu machen.

7. gebratenes Gemüse

Wenn Sie lieben Ihr Gemüse im Ofen braten, würzen sie zuerst auf. Kurkuma ist ein großer Gewürz Gemüse hinzufügen, weil es ihnen einen goldenen Farbton und incredibletaste gibt. Verwenden Sie rote Kartoffeln und fügen Sie Olivenöl, Kurkuma und Thymian, bevor es in einen heißen Ofen stecken, seinen Geschmack zu schießen.

8. Sublime Suppe

Video: Kurkuma wirksam bei chronischen Darmentzündungen!

Suppe mit Kurkuma für die Entzündung ist nicht nur Komfort Essen, aber eine gesunde Ernährung als auch. Erstellen Sie eine Thai Karottensuppe mit Kurkuma, Kümmel, Knoblauch und Koriander zu äußerst köstliche Suppe zu machen. Als ein vielseitiges Gewürz, Kurkuma kann auch auf Ebene Gemüsesuppe, Kartoffelsuppe und Kürbissuppe hinzugefügt werden.

Was sonst kann Kurkuma tun?

1. Rheumatoid Arthritis-Management

Kurkuma ist in den Menschen hilft, beschäftigen sich mit rheumatoider Arthritis als sehr wirksam erwiesen. Eine kürzliche Studie der japanische entdeckt, dass Curcumin die Produktion von Entzündungsmarkern reduziert Interleukin (IL) -6 bezeichnet, die mit der Krankheit assoziiert ist. Dieser Befund legt nahe, dass Kurkuma verwendet werden kann, den gemeinsamen Zustand zu verhindern.

2. Anti-Beruhigungs

Untersuchungen zeigen, dass Curcumin die Fähigkeit hat, die Symptome der Depression zu verbessern. Im Vergleich zu einem beliebten Antidepressivums namens Fluoxetin (Prozac) in einer kontrollierten Umgebung, wurde festgestellt, dass Kurkuma vergleichbar positive Wirkungen bei Patienten mit schwerer depressiver Störung hat. Darüber hinaus bedeutet tragen sie nicht alle negativen Auswirkungen Antidepressiva tun und scheint eine wirksame und sichere Behandlung für Patienten mit Depressionen.

3. Krebsprävention

Jüngste Studien herausgefunden, dass Kurkuma das Wachstum von Krebszellen hemmen kann, Krebszellen töten, und die Funktion des Immunsystems steigern. Es kann in der zellulären Ebene bei der Verbesserung der Funktion der Mitochondrien auf seine Wirkung in Beziehung gesetzt werden, die den Zellstoffwechsel verbessert. Es hat sich auch zur Bekämpfung der medikamentenresistenten Form der Leukämie, verursacht die Zerstörung von Krebszellen gefunden worden.

4. Hautschutz

Die Funktion von Kurkuma für die Entzündung kann seine heilenden Eigenschaften in der Haut zurückzuführen. Seine natürlichen entzündungshemmende Eigenschaften reduzieren Hautreizungen und Rötungen. Es hat antibakterielle Eigenschaften, so dass es hilft, Akne zu heilen, reduzieren Flecke, und das Gleichgewicht der Haut wieder her. Kurkuma hilft, die Textur der Haut zu verbessern, da es antioxidative Eigenschaften und exfoliant Wirkung hat.

5. Gehirn-Gesundheit und Speicher Promotion

Der regelmäßige Verzehr von Kurkuma helfen Sauerstoffversorgung des Gehirns verbessern kann, und Gehirnfunktionen steigern. Kurkuma erhöht auch die Heilung im Gehirn und hilft Funktion Erhöhung Speicher. Es hilft auch Gleichgewicht in den im Gehirn, wie Melatonin und Serotonin gefunden Hormonen zu halten, so dass das Risiko von psychischen Erkrankungen zu reduzieren.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2021 sparwomenfa.ru