Mrsa Symptome

Was ist MRSA? Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) ist ein gefürchteter Zustand, der zu einer resistenten Infektion durch eine Gruppe von Bakterien, wie Staphylokokken allgemein bekannt ist, verursacht durch. Es kann zu verschiedenen Krankheiten führen vor einer Infektion der verschiedenen Körpergewebe führt.

Was sind die MRSA-Symptome?

MRSA Symptome hängen von dem Teil des Körpers, die betroffen ist.

MRSA Infektion der Haut und Weichgewebe

MRSA-Infektion der Haut und der Weichgewebe kann führen:

  • Furunkel und Abszesse

Hautinfektion mit MRSA in der Regel entwickelt sich zunächst als schmerzhafte Beule, die wie ein Insektenstich aussehen. Diese wird später geschwollen und mit Eiter (Kochen) gefüllt. Wenn der Klumpen größer wird, kann der Eiter unter der Haut ausbreiten als Abszess zu bilden. Andere MRSA Symptome sind hohes Fieber und ein allgemeines Gefühl, krank zu sein.

  • Cellulitis

Video: MRSA | Krankenhauskeime | Multiresistente Keime

MRSA-Infektion kann umfangreiche Hautinfektionen wie Cellulitis verursachen, die die tieferen Schichten wirkt, wenn Gewebe unter der Haut ist. MRSA Symptome von Cellulitis sind rot, heiß, geschwollen und schmerzhafte Haut.

Invasive MRSA-Infektionen

Video: So identifizieren Symptome von MRSA


Wenn die MRSA-Infektion Blut breitet sich durch und tief in Ihrem Körper kann mehr schwere Infektionen auftreten. Dies kann dazu führen:

  • Sepsis oder Blutvergiftung, die aufgrund eines septischen Schocks zu einem gefährlichen Blutdruckabfall führen kann
  • Eine Infektion der Harnwege
  • Die Infektion der inneren Auskleidung des Herzens (Endokarditis)
  • Die Infektion der Lunge (Pneumonie)
  • Die Infektion der kleinen mit Flüssigkeit gefüllten Bläschen (bursae) unter der Haut (Bursitis)
  • Die Infektion einer gemeinsamen (septische Arthritis)
  • Infektion eines Knochens (Osteomyelitis)

MRSA Symptome einer invasiven Infektion sind:

  • Hohe Fieber (38 ° C /100.4°F oder höher)
  • Schüttelfrost
  • Ein allgemeines Gefühl, krank
  • Muskelschmerzen und Schmerzen
  • Schwindel
  • Verwechslung
  • Schwellungen, Zärtlichkeit und Schmerz in dem betroffenen Teil des Körpers

Wenn auf einen Arzt aufsuchen

Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine der MRSA Symptome beschrieben haben. Vermeiden Sie die Infektion der Haut durch die Behandlung selbst, da sie den Zustand verschlechtern kann oder auf andere verbreiten. Decken Sie die Haut und Arzt aufsuchen. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.

Wie wird MRSA diagnostiziert?

Bestätigung der MRSA-Infektion wird durch eine Laboruntersuchung einer Gewebeprobe / Sekretion gemacht für arzneimittelresistente Staphylokokken-Bakterien zu suchen. Ihre Gewebeprobe wird in das Labor geschickt, wo Staphylokokken Bakterien werden in einer Schale kultiviert. Es kann etwa 48 Stunden dauern, um Bakterien zu vermehren und andere Tests verwendet werden können, um die Anwesenheit von Staphylokokken in einer kürzeren Zeitspanne zu detektieren.

Ist MRSA Contagious?

MRSA ist hoch ansteckend und kann mit infizierten Menschen durch direkten Hautkontakt verbreiten, durch eine verunreinigte Oberfläche zu berühren, oder durch die Bakterien durch Einatmen von Luft. Personen mit aktiven Infektionen sind sehr ansteckend, aber Personen, die MRSA tragen, aber nicht infiziert sind, können sie auch an andere verbreiten.

Die meisten Fälle von MRSA-Infektionen stammen aus Krankenhäusern, aber es kann auch schnell in der Gemeinde verteilt, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgesetzt sind.

Wer ist gefährdet?

Menschen, die am meisten gefährdet öffentlichen Gesundheitspflege-associated MRSA sind, sind diejenigen, die im Krankenhaus sind oder:

  • Ein geschwächtes Immunsystem
  • Wurde operiert
  • Eine offene Wunde
  • Harnblasenkatheter oder intravenöse Kanüle eingeführt
  • Eine schwere Hauterkrankung
  • Cuts / Verbrennungen auf der Hautoberfläche
  • Der häufige Einsatz von Antibiotika

Was sind die Verhinderungen von MRSA?

Für Gemeinschafts-Associated MRSA

Video: Furuncle Drained by Dr. John Gilmore! (REMIX) Cysts Bursting, Popping, Abscesses

Zur Verringerung der Gefahr des Entstehens von Community-associated MRSA:

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich und regelmäßig.
  • Schneiden Sie kurz Ihre Fingernägel.
  • Vermeiden Sharing Handtücher.
  • Vermeiden Sharing-Produkte wie Seife, Lotion, Cremes und andere Kosmetika.
  • Vermeiden Sie teilen persönliche Gegenstände wie Rasierer, Zahnbürsten, Kämme, Haarbürsten, andnail Dateien.
  • Halte Wunden reinigen und mit einem trockenen Bandage bedeckt, bis sie geheilt sind, um die Infektion zu verbreiten zu vermeiden.
  • Nie behandeln die Infektion selbst.
  • Nehmen Sie Antibiotika, wie von Ihrem Arzt verschrieben und stellen Sie sicher, eine vollständige Dosis zu erhalten. Stoppen Sie nicht die Medikamente ohne Ihren Arzt `Beratung nehmen.

Für Krankenhaus-Associated MRSA

Anbieter von Gesundheitsleistungen sollten, indem Sie die folgenden Maßnahmen MRSA-Infektionen verhindern helfen:

  • Pflegen der Sauberkeit der Hände mit Wasser und Seife oder Alkoholbasis Handwäsche durch Waschen.
  • Stellen Sie sicher, dass Krankenhauseinrichtungen und Zimmer gründlich gereinigt werden.
  • Halten Sie infizierten Patienten mit MRSA von anderen Patienten isoliert Ausbreitung der Infektion zu verhindern.
  • Gesundheitsdienstleister sollten ein Kleid über ihre Kleidung und Handschuhe tragen, während für infizierte Patienten zu kümmern.
  • Besucher müssen auch tragen Kleider und Handschuhe erforderlich.
  • Entsorgen Sie gebrauchte Kleider und Handschuhe richtig nach einem Patienten besuchen und gründlich die Hände waschen.
  • Patienten mit MRSA sollten nur begrenzten Zugang rund um das Krankenhaus zugelassen werden und mit Ausnahme von Tests und Behandlungen in ihren Räumen zu bleiben ermutigt.
  • Screenen andere Patienten für MRSA-Bakterien durch ihre Haut Abtupfen.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2021 sparwomenfa.ru