Diese Pflanze schneidet Körpergewicht bis zu 45 Prozent

„Es könnte ein guter Weg sein, zur Behandlung von Fettleibigkeit und die Gesundheit vieler Patienten, die an Fettleibigkeit und die damit verbundene Komplikationen, wie Herzkrankheit, Fettleber und Typ-2-Diabetes, leiden, zu verbessern“, sagt Studie Autor Umut Ozcan, MD, ein Endokrinologe an der Boston Children `s Hospital und der Harvard Medical School.

Video: Kent Hovind - Seminar 3 - Dinosaurs in the Bible [MULTISUBS]

Die Anlage arbeitet durch die Wirkung von Leptin zu verbessern, eine appetithemmende Hormon, das Signale an das Gehirn sendet, wenn eine Person voll ist, und sollte aufhören zu essen, nach der Studie. Die Forscher haben bereits spekuliert, dass ein Mangel an Empfindlichkeit gegenüber Leptin eine Ursache für Übergewicht sein kann. In der Studie fanden Forscher heraus, dass übergewichtige Mäuse, die hohe Dosen von Thunder God extrahieren für eine Woche gegeben wurden aß 80 Prozent weniger Nahrung im Vergleich zu Mäusen, die nicht die Verbindung erhalten haben. Nach drei Wochen werden die mit der Verbindung behandelten Mäuse verloren 45 Prozent ihres Körpergewichts, während die Vergleichsgruppe überhaupt kein Gewicht verloren.

Während Es ist noch nicht klar, ob die Pflanze, die traditionell von chinesischen Ärzten zur Behandlung von Arthritis, hat die gleiche Leptin steigernde Wirkungen auf den Menschen, gibt es eine Reihe von häufig verwendeten Kräutern, die bereits in Ihrer Küche höchstwahrscheinlich sind, das klare Gewicht haben -Verlust Leistungen nach dieser Essen Sie dieses, nicht das! Bericht.

Video: Part 2 - Anne of the Island Audiobook by Lucy Maud Montgomery (Chs 11-23)


Darunter:

Weißer Tee

Video: 165th Knowledge Seekers Workshop 2017 03 30. Subtitles.

Eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Nutrition and Metabolism zeigte, dass (der Abbau von Fett) und blockiert adipogenesis gleichzeitig Lipolyse steigern kann (die Bildung von Fettzellen) weißer Tee. Die tea`s Kombination von Koffein und Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) scheint für die Niederlage Fettzellen bis zu setzen.

Pfefferminze

Eine Studie in der veröffentlichten Journal of Neurological und Orthopädische Medizin fanden heraus, dass Menschen, die alle 2 Stunden Pfefferminze schnupperte durchschnittlich 5 Pfund pro Monat verloren. Die Mintaromen senden Signale an das Gehirn, dass es Zeit ist, aufhören zu essen.

Oolong-Tee




Oolong, ein chinesischer Name für „schwarzen Drachen“ ist ein leichter, Blumen Tee, der, wie grüner Tee, auch mit Catechine verpackt ist, die Gewichtsabnahme fördern helfen, indem Ihren Körper `s Fähigkeit steigern Lipide verstoffwechseln (Fett). Eine Studie in der Chinese Journal of Integrative Medizin fanden heraus, dass Teilnehmer, die Oolong-Tee verloren sechs Pfund im Laufe der sechswöchigen Zeitraum regelmäßig nippte. Hier geht ein Pfund pro Woche!

Petersilie

Die grüne Lunge der Sie in der Regel auf der Seite der Platte abstoßen, ist ein Geheimnis Supernahrungs `s mehr nährstoffreiche als Kohl. Zu den wichtigsten Nährstoffen ist Folsäure, ein B-Vitamin, das zu kämpfen Krebs aus Steigerung der Stimmung alles in Verbindung gebracht worden ist. Es ist auch ein Schlüssel, der auf genetischer Ebene arbeitet, Gene zu einer Insulinresistenz verknüpft Sperren und fettZellBildung. „Es ist die B-Vitamine, die eine wichtige Rolle in der Epigenetik, vor allem Vitamin B12 und Folsäure spielen“, sagt Kevin L. Schalinske, Ph.D., Professor in der Abteilung für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung an der Iowa State University.

Zimt

Zimt enthält starke Antioxidantien genannt Polyphenole, die Körperzusammensetzung sind nachweislich zu verändern und die Insulinempfindlichkeit zu verbessern. Eine Tierstudie in gedruckt Archives of Biochemistry and Biophysics zeigte, dass die Zugabe von Nahrungs Zimt die Ansammlung von Bauchfett reduziert. Und eine Reihe von Studien in den gedruckten American Journal of Clinical Nutrition festgestellt, dass Blut einen gehäuften Teelöffel Zimt auf ein stärkehaltiges Essen Zugabe von Zucker stabilisieren helfen kann und Insulinspitzen abwehren.

Schwarzer Pfeffer

Piperin, eine leistungsfähige Verbindung in schwarzem Pfeffer gefunden, wird seit Jahrhunderten in der östlichen Medizin verwendet, um mehr gesundheitlichen Bedingungen einschließlich Entzündung und Bauch Probleme zu behandeln. Aber die jüngsten tierexperimentellen Studien haben herausgefunden, dass Piperin auch die tiefe Fähigkeit Entzündung verringern kann und stört die Bildung neuer Fettzellen-Reaktion als adipogenesis bekannt, was zu einer Abnahme des Taillenumfang, Körperfett, und Cholesterinspiegel.

Senfkörner

Wissenschaftler am England`s Oxford Polytechnic Institute festgestellt, dass durch den Verzehr von 1 Teelöffel Senf (ca. 5 Kalorien), um den Stoffwechsel um bis zu 25 Prozent für mehrere Stunden nach dem Essen steigern kann. Nicht nur, dass eine Studie in der veröffentlichten Asian Journal of Clinical Nutrition festgestellt, dass viszerale von Ratten Fettgewebe eine Diät aus reinem Schmalz gefüttert gesenkt wurde, wenn die Diät mit Senföl ergänzt wurde.



Verlieren bis zu 16 Pfund in 14 Tagen mit Null Belly Diet-das New York Times Bestseller-Buch von Essen Sie dieses, nicht das! Autor David Zinczenko. Klicken Sie hier, um mehr zu entdecken!

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2021 sparwomenfa.ru