15 Wesentliche Vorteile von Kokosmilch (nariyal ka doodh) für Haut und Gesundheit

Kokosmilch, bekannt als ‚nariyal ka doodh‘ in Hindi, ‚Thengai Paal‘ in Tamil und ‚Kobbari Palu‘ in Telugu. Aber, was ist Kokosnussmilch? Nun, Kokosmilch ist eine Flüssigkeit aus Kokosraspeln extrahiert. Nicht zu verwechseln mit Kokoswasser als diese aus dem Inneren der Kokosnussschalen gewonnen wird. Aufgrund seiner cremigen Konsistenz, kann es als Milchersatz verwendet werden. In Südostasien, wird es oft als gemeinsame Lebensmittelzutat verwendet.

Es gibt verschiedene Sorten von Kokosmilch in Abhängigkeit von seiner Dicke. Dickmilch enthält etwa 20 bis 22% Fett, während dünne Milch 5 bis 7% der Fettwerte hat. Der größte Teil dieses Fett ist Fett gesättigt. Dickmilch wird in Desserts und trockenen Saucen verwendet, während dünne Milch in Suppen und allgemeines Kochen verwendet wird.

Ist Kokosmilch gut für Sie?

Ja, Kokosmilch ist absolut sicher. Diese Milch ist reich an Vitaminen C, E, B1, B3, B5 und B6 sowie Eisen, Selen, Kalzium, Eisen, Magnesium und Phosphor. Somit kann diese süßen cremigen Flüssigkeit ein Teil einer gesunden Ernährung sein und ist eine gute Option für diejenigen, die zu Tiermilch allergisch sind.

Gesundheitliche Vorteile von Kokosnussmilch

Wegen seiner reichen Auswahl an Vitaminen und Mineralien, gibt es viele Vorteile, Kokosmilch und sie sind unten angegeben.

1. Starke Knochen:

Obwohl Kokosmilch nicht so viel Kalzium wie normale Milch (38 mg pro Tasse) enthält, ist es eine reiche Quelle von Phosphor. Es bietet rund um (wie viel) Milligramm Phosphor pro Tasse, das zu starken Knochen beiträgt.

2. Behandlung von Arthritis:

Selen in Kokosnussmilch ist ein Antioxidans, das durch Steuern freie Radikale Arthritis Symptome lindert und das Risiko einer Gelenkentzündung abnimmt.

3. Senkt Cholesterin:

Obwohl Kokosmilch gesättigte Fettsäuren enthält, kann es tatsächlich den Cholesterinspiegel im Vergleich zu Butter und Milch Cremes reduzieren. Dies ist wegen seiner Laurinsäure steigert HDL (gutes Cholesterin). Wenn unter den gesättigten Fetten Wahl, Kokosmilch ist vorzuziehen, da es einfacher ist für den Körper zu brechen und gesunde Fette wie Omega-6 essentiellen Fettsäuren verstoffwechseln.

4. große Quelle von Magnesium:

Kokosmilch ist eine reiche Quelle von Magnesium und bietet rund 89 Milligramm pro Tasse. Dieses Mineral hilft, um die Nerven und Aufrechterhaltung normaler Blutdruck sowie zu verhindern, dass Nervenzellen davor überaktiv aufgrund zu beruhigen durch Calcium stimuliert wird. Es führt zu einer Verringerung der Muskelkontraktion, wodurch Sie fühlen sich entspannt.

5. Aids in Weight Loss:

Kokosmilch wird oft als Mastmittel angesehen aufgrund seiner gesättigten Fetten. Aber es ist auch reich an Ballaststoffen, die Sie für eine längere Zeit, sich voll macht und wenn in Maßen genommen, kann helfen, Gewicht zu kontrollieren.

6. Stärkere Immunsystem:

Kokosmilch enthält Laurinsäure, antimikrobielle Lipide und Caprinsäure, die antibakteriellen besitzen, antimykotische und antivirale Eigenschaften. Diese Laurinsäure auf den menschlichen Körper wird in eine Verbindung umgewandelt, die genannten Monolaurin angenommen, daß die Viren und Bakterien zu bekämpfen, Herpes, Influenza verursacht und sogar HIV.


[ Lesen: Gesundheitlichen Vorteile von Kokosnussmilchpulver ]

Vorteile von Kokosnussmilch für Haar

Genau wie Kokosöl, Kokosmilch können Sie Ihr Haar in vielerlei Hinsicht profitieren. Es wird oft in Haarmasken verwendet und Ihr Haar mit Proteinen füllt. Somit bietet es die folgenden Vorteile für Ihr Haar.

7. Nährt die Haare:

Anwenden von Kokosmilch auf der Kopfhaut verursacht ein kühlendes Gefühl. Es nährt Ihr Haar durch natürliche Feuchtigkeit von der Wurzel bis Ende geben. Sie können für drei bis fünf Minuten an die frische selbst gemachte Kokosmilch und einmassieren. Lassen Sie es für 20 Minuten und Shampoo die Haare wie gewohnt. Dadurch werden die Haarfollikel steigern und das Haarwachstum stimulieren. Dies ist besonders vorteilhaft für die Wiederherstellung trockenes, strapaziertes, geschwächt und sprödes Haar sowie Spliss.

8. Verhindert Balding:

Kokosmilch mit einigen anderen organischen Verbindungen verwendet werden, kann für das Haarwachstum äußerst nützlich sein. Zu diesem Zweck können Sie ca. 50 ml Kokosmilch mit 100 ml reinem Wasser und fügen Sie ein paar Esslöffel Kampfer Lösung zu der Mischung mischen. Diese Mischung ist sehr hilfreich für Menschen mit schütterem Haar Probleme. Massieren Sie die Kopfhaut einschließlich der kahlen Stellen mit dieser Mischung und lassen Sie es für ein paar Stunden. Spülen Sie mit warmem Wasser ab und platzieren Sie ein Handtuch auf dem Kopf, lassen Sie es natürlich, anstatt verschwinden, wenn Reiben Sie Ihr Haar trocken.

[ Lesen: Vorteile von Kokosnussseife ]

9. Hair Detangler:

Kokosnussmilch wirkt wie ein natürliches detangler für Ihr Haar. Alles, was Sie tun müssen, ist etwas Kokosmilch reiben, während die Haare an den Verwicklungen und Kamm rechts durchkämmen.

10. Große Conditioner:




Kokosmilch ist ein großer Bio-Haar-Conditioner, Sie mit längeren und dickeren Haaren. Sie können in Ihren Händen gleiche Mengen von Kokosmilch und Shampoo nehmen und Ihre Haare wie gewohnt waschen. Sie können es auch als Urlaub in Conditioner verwenden, die sie fettig, ohne dass zusätzliches Volumen für Ihr Haar gibt. Nehmen Sie eine kleine Menge von Kokosmilch auf der Handfläche und reiben Sie Ihre Hände zusammen. Beugen Sie sich so, dass Ihr Haar auf dem Boden fließt und reiben Sie die Kokosmilch auf Ihrem Haar von der Wurzel bis Ende einschließlich der Unterseite der Haare im Nacken.

shutterstock

[ Lesen: Aloe Vera Öl für Haar ]

Vorteile von Kokosnussmilch für Haut

Ob topisch eingenommen oder angewendet, Kokosmilch ist gut für die Haut. Es ist reich an Vitamin A und C, Kalzium, Eisen und natürliche Proteine, die zu einer glatten und strahlenden Haut beitragen. Die verschiedenen Hautvorteile von Kokosmilch sind wie folgt.

11. Moisturizer:

Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften, Kokosmilch ist eine große Feuchtigkeitscreme, die Feuchtigkeit in dehydrierte Haut ersetzen kann. Versuchen Sie, eine Tasse Rosenblättern Hinzufügen einer halben Tasse Rosenwasser und eine Tasse Kokosmilch lauwarmes Bad Wasser. für etwa 15 Minuten in diesem Bad Einweichen hilft Feuchtigkeit zu trockener Haut wiederherzustellen. Sie können direkt Kokosmilch auf der Haut reiben und es für 30 Minuten verlassen, um absorbiert werden. Dies wird Bekämpfung von Trockenheit und fördert eine gesunde und strahlende Haut. Aber stellen Sie sicher, dass Sie frische, hausgemachte Kokosmilch für diesen Zweck verwenden.

12. Behandlung von Sonnenbrand:

Ebene Kokosmilch Anwendung ist wirksam in der Sonne geschädigte Haut zu behandeln. Alles, was Sie tun müssen, ist eine dünne Schicht aus kühler Kokosmilch zum sunburnt Gebiet. Die Fette und Öle in dieser Milch helfen reduzieren Rötungen und Feuchtigkeit zu Sonnenbrand wieder herzustellen. Die Anwendung Kokosmilch topisch auf die betroffenen Gebiete und es über Nacht oder Baden verlassen in den Schmerz von Verbrennungen oder Hautausschläge durch Sonneneinstrahlung verursacht erleichtern kann.

13. Anti-Aging-Vorteile:

Verbrauch oder die Anwendung von Kokosmilch verbessert die Elastizität der Haut aufgrund seiner Kupfer und Vitamin C-Gehalt. Diese Nährstoffe verlangsamen den Alterungsprozess der Haut und Körper durch Flexibilität und Elastizität der Haut und Blutgefäße zu halten. Somit wird verhindert, dass Falten, die Haut und Altersflecken Absacken.

[ Lesen: Heilmittel für schlaffe Haut ]

14. Die Behandlung von Hautkrankheiten:

Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften kann Kokosmilch, die Symptome der Psoriasis, Dermatitis und Ekzem beruhigen. Die natürlichen Fettsäuren in dieser Milch können trockene und gereizte Haut helfen zu behandeln und schädliche Bakterien von der Haut zu entfernen.

15. Make-up-Entferner:

Kokosmilch kann als Make-up-Entferner verwendet werden. 2 und verwenden dieses Gebräu sowie befeuchten der Haut entfernen Augen Make-up: Sie können Kokosöl und Milch im Verhältnis von 1 zu mischen. Somit ist es eine gute Alternative für aggressive Chemikalien Alkohol geritten von um die sensibelsten Bereich des Gesichts-Make-up, um loszuwerden.

So, das war etwa Kokosmilch Nährwerte und Nutzen von Kokosmilch trinken. Nun wollen wir sehen, wie Sie Kokosmilch zu Hause zubereiten können.

Wie man Kokosnussmilch zu Hause?

Es ist ganz einfach machen Sie Ihre eigenen Kokosmilch.

Was du brauchst:

  • 2,5 Unzen von frischen Kokosraspeln
  • 1 ½ Tassen mit heißem Wasser gegart.

Methode:

  • Legen Sie die Kokosnuss in einer hitzebeständigen Schüssel und mit heißem Wasser aufgießen. Rühren Sie die Mischung und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Anordnen eines Siebs oder Sieb über eine große Schüssel mit einer Doppelschicht aus Mull ausgekleideten, gieße die Flüssigkeit aus dem getränkten Kokosnuß in das Sieb.
  • Heben Sie den Mull und ziehen Sie die Ränder zusammen die Kokosmilch herauszupressen. Diese Milch sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Kokosmilch unterscheidet sich von Kokosnusswasser oder Kokosnußmilch in dem Sinne, dass sie verwenden, Kokosnuss und Wasser in einem 4: 1-Verhältnis während Kokosmilch Kokosraspeln und Wasser zu gleichen Anteilen verwendet.

Also jetzt, dass Sie erstaunliche Vorteile von Kokosmilch wissen, warum Sie es nicht zu versuchen? Starten Sie diese so köstlich Kokosmilch einschließlich und die wunderbaren Früchte ernten und vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Bleiben Sie gesund, fit bleiben!

Video On Diy Kokosmilch Hair Mask

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2021 sparwomenfa.ru