Warum ist mein Gesicht morgens geschwollen?

Wundern Sie sich, warum Ihr Gesicht morgens geschwollen aussieht? Es ist natürlich besorgt zu fühlen, wenn es jeden Morgen passiert. Es kann Ihr Vertrauen treffen, da es ein wenig umständlich fühlen kann zu knüpfen, wenn Ihr Gesicht geschwollen ist. Gesichtsschwellung könnte viele zugrunde liegenden Probleme zeigen. Was Sie essen, kann eine Rolle als gut zu spielen.

Warum ist mein Gesicht morgens geschwollen?

Zwar ist es nicht schwerwiegend sein können, sollten Sie nicht Schwellungen im Gesicht ignorieren, wenn es jeden Morgen passiert. Es ist der Weg der Körper dir etwas zu sagen ist nicht richtig. Hier sind einige der häufigsten Gründe der am Morgen ein geschwollenes Gesicht haben.

1. Sie essen zu viel Salz

Die Antwort, warum Ihr Gesicht schwillt am Morgen kann in Ihrer Ernährung sein. Wenn Ihre Natriumaufnahme auf der höheren Seite vor dem Zubettgehen ist, können Sie mit einer Reihe von Fragen beschäftigen müssen, einschließlich Schwellungen im Gesicht. Dies geschieht, weil zu viel Salz in den Körper führt zu Wassereinlagerungen, die Schwellungen verursachen können.

2. Sie trinken Alkohol vor dem Schlafengehen

Es mag auf den ersten schwierig erscheinen, aber Sie müssen Ihre nächtlichen Wein guzzling fest stoppen geschwollene Haut am Morgen vermeiden müssen. Alkohol kann zu Austrocknung und zur gleichen Zeit führen, es erweitert die Blutgefäße, was wiederum zu Schwellungen und Spülung führen kann.

3. Sie Nicht waschen Off Your Makeup


Auch wenn Sie denken, dass es zu spät ist, alle Ihre Make-up zu entfernen, sollten Sie sich schieben und die Versuchung, ohne zu entfernen Ihr Make-up zu schlafen widerstehen. Und Sie sollten die Verwendung eines sanften Make-up-Entferner, bevor Sie schlafen gehen. Geschieht dies nicht, kann eine allergische Reaktion hervorrufen, wenn Flecke von Mascara oder Lidschatten Augen ein.

4. Ihr Kissen ist Saggy

Warum ist mein Gesicht morgens geschwollen? Du fragst. Ihr Kissen kann schuld sein. Wenn Sie schlafen mit dem Kopf zu tief in Ihrem schlaffen Kissen sinken, die Flüssigkeit um die Augen nicht in der Lage sein, mit Leichtigkeit zu entwässern, die zu Schwellungen führen können. Achten Sie darauf, Ihren Kopf erhöht zu halten und schlafen auf dem Rücken Schwellungen im Gesicht zu verhindern.

5. Sie zahlen keine Aufmerksamkeit zu Allergenen

Manchmal entwickeln die Menschen geschwollene Augen mit Schwellungen im Gesicht, wenn sie auf ein Allergen ausgesetzt sind. Sie können Staub, Pollen, Tierhaare, Schabe Kot, Bienenstiche, Latex, Schimmelpilzsporen und bestimmte Chemikalien allergisch sein. Sie können auch Lebensmittel und Hautallergien haben. Wenn Sie eine allergische Reaktion entwickeln, werden Sie verschiedene Symptome auftreten, einschließlich Juckreiz, Niesen, geschwollene Gesicht, Atembeschwerden, Nesselsucht, Durchfall und Hautausschläge.

6. Sie nichts tun, um Cellulitis Saures

Diese bakterielle Infektion wirkt sich auf Ihre Haut und verursacht Symptome wie Wärme, Rötung und Zärtlichkeit im Gesicht. Die Rötung und Schwellung um das Auge kann eine bakterielle Infektion auf das Gewebe zeigen. Sie entwickeln in der Regel diese Infektion, wenn eine andere Infektion, wie Sinusitis oder Konjunktivitis Spreads.

7. Sie verlassen Sinusitis Unbehandelte

Diese bakterielle Infektion entzündet die Auskleidung der Schleimhäute des Sinus und verursacht Druck und schmerzhafte Empfindung um die Augen sowie Wangenknochen. Diese Schwellung kann Ihr Gesicht geschwollen machen. Sie können auch Kopfschmerzen und obere Atemwegsinfektion mit akuter Sinusitis entwickeln.

8. Ihre Schilddrüse funktioniert nicht richtig

Video: 20 SCHMINKTRICKS um WACH / FRISCH auszusehen | BACK TO SCHOOL - MädchenMontag

Ihre Schilddrüse Drüsen Schilddrüsenhormon, das für den normalen Stoffwechsel unerlässlich ist. Sie entwickeln Hypothyreose, wenn die Drüse Unterfunktion ist, und Sie entwickeln Hyperthyreose, wenn die Drüse überaktiv ist. Diese Störungen können Schwellungen im Gesicht verursachen zusammen mit anderen Symptomen. Hypothyreose kann Gelenkschmerzen verursachen, Müdigkeit, Gewichtszunahme, schwere Menstruation und Schwellungen in den Händen und Füßen. Während Hyperthyreose kann zu Symptomen wie Herzklopfen, Muskelschwäche, schnelle Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme und Gewichtsverlust führen.

9. Andere Ursachen

Warum ist mein Gesicht morgens geschwollen? Dies könnte auf jeden Fall passieren, wenn Sie Ihre Diät mit hohem Natrium ist, haben Sie Probleme mit der Schilddrüse, Sie Alkohol trinken, oder Sie haben Sinusitis oder Zellulitis. Allerdings kann es einige andere Faktoren, die zu Schwellungen im Gesicht trägt sein. Zum Beispiel kann man Ödeme, die die Ansammlung von Flüssigkeiten im Gewebe und Muskeln sind.

Video: Was tun gegen geschwollene Augen?

Video: Geschwollen, verquollen im Gesicht - Tipps von MaMi40plus

In ähnlicher Weise übermäßigen Alkoholkonsum, Bluthochdruck, Rauchen, ungesunde Lebensweise, Übergewicht, Nebenwirkungen von Medikamenten und körperliche Verletzungen können alle für Schwellungen im Gesicht verantwortlich. Es ist auch üblich, dass Frauen Schwellungen im Gesicht während der Schwangerschaft zu erleben durch hormonelle Schwankungen.

Wie mit Schwellungen im Gesicht Deal

Sie müssen in der Regel nicht gelegentlich zu erleben Licht Schwellungen im Gesicht kümmern, aber Sie müssen Maßnahmen ergreifen, wenn es jeden Morgen passiert. Um die besten Fix zu identifizieren, sollten Sie zunächst die zugrunde liegende Ursache der Schwellung identifizieren. Die Zusammenarbeit mit einem Anbieter im Gesundheitswesen wird dazu beitragen, die Diagnose zu bestätigen. Hier sind ein paar Mittel zu helfen, Schwellungen im Gesicht zu steuern:

  • Achten Sie darauf, viel Flüssigkeit zu trinken, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Begrenzen Sie Ihren Salzkonsum und essen mehr Obst, Gemüse und Nüsse.
  • Immer geeignetes Make-up verwenden und schläft nie ohne Ihr Make-up entfernen allergische Reaktionen zu verhindern.
  • Verwenden Sie eine gute Reinigungsmittel reinigen Sie Ihr Gesicht regelmäßig.
  • Nie Make-up verwenden, die abgelaufen ist, vor allem Eyeliner, Mascara und Lidschatten.
  • Holen Sie schlafen viel Gesichts-Schwellungen zu vermeiden. Ihr Körper braucht Zeit, um richtig Flüssigkeit zirkulieren zu lassen, was wiederum hilft, Schwellungen im Gesicht zu reduzieren.
  • Wickeln Sie Eiswürfel in einem Tuch und Platz auf Ihrem Gesicht Schwellung zu reduzieren.
  • Achten Sie darauf, regelmäßig zu trainieren Wohlfühlhormone freizugeben und gesund zu bleiben.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2021 sparwomenfa.ru