Yoga Asanas und Pranayama, die leuchtende Haut versprechen

Haben Sie Modelle in der Schönheitscreme Werbung gesehen? Ihre Haut sieht so strahlend und schön. Wir alle wünschen so junge und schöne Haut haben, wie sie haben. Sie können auch so gesunde und schöne Haut haben, wenn Sie wirklich so wollen. Es ist nicht eine sehr schwierige Aufgabe. Darüber hinaus müssen Sie verbringen nicht viel Geld teure Hautpflege-Produkte zu kaufen, eine gesunde und einwandfreie Haut haben. Yoga ist die Lösung für immer glühende und gesunde Haut. Zunächst einmal wollen wir sehen, warum Pranayama für leuchtende Haut ideal ist und wie Pranayama kann Ihnen helfen, schöne Haut zu bekommen.

Pranayama ist die Regulierung des Atems durch folgende bestimmte Techniken und Übungen. Pranayama bietet Ihnen Linderung von Stress, was einer der Gründe für das Auftreten von feinen Linien auf der Haut ist und für Ausbrüche. Durch Pranayama praktizieren, können Sie nicht nur Stress loszuwerden, sondern auch Giftstoffe aus dem Körper entfernen. Dies hilft bei der eine strahlende und gesunde Haut bereitstellt, die von Falten, feinen Linien und Ausbrüchen frei ist.

Bestes Yoga Asanas und Pranayama für Schöne leuchtende Haut:

Anulom Vilom (Wechselatmung):

Anulom Vilom ist ein Sanskrit Wort, das ‚Alternate Nasenatmung bedeutet. ‘. Es ist einfach durchzuführen und hilft bei der völlig Ihren Körper und Geist zu reinigen. Wenn Sie diese Pranayamapraxis, atmen Sie durch jedes Nasenloch, abwechselnd. thisexercise tun hilft in Ihrem Körper Kühlung und bietet Ihnen eine strahlende Haut.

  • Setzen Sie sich auf dem Boden oder ein Yoga-Matte mit gekreuzten Beinen. Sie können in Padmasana Pose sitzen, die für die Ausübung dieses Pranayama ist ausgezeichnet.
  • Als nächstes müssen Sie den Daumen der rechten Hand über das rechte Nasenloch platzieren und das Nasenloch zu schließen. Zeichnen Sie in Luft durch die linke Nasenloch, so langsam wie möglich. weiter, bis die Lungen voll sind.
  • Jetzt atmen Sie durch das gleiche Nasenloch.
  • Dann haben Sie Ihr linkes Nasenloch mit dem Ringfinger und atmen Luft sehr langsam durch das rechte Nasenloch zu schließen.
  • Ausatmen durch das gleiche Nasenloch, bis Ihre Lungen leer sind.
  • Sie können die Dauer der Einatmung bis 2 Sekunden am Anfang halten und dann auf 20 Sekunden nach oben oder mehr.

Üben Sie diese für 15 Minuten täglich. Sie können sie zweimal täglich üben, einmal am frühen Morgen und einmal am Abend. Dies hilft bei der Bereitstellung von Ihnen strahlende Haut ohne Flecken.

Bhastrika:

Bhastrika oder „Balgen Atem“ Pranayama ist eine Atemübung, in dem das Atemmuster zum Einblasen von Balgen sehr ähnlich ist. Diese Art der Atmung hilft bei der alle Giftstoffen im Körper Ausspülen und sorgt dafür, dass der Körper eine frische Zufuhr von Sauerstoff bekommt. Durch das Üben dieser Pranayama, werden Sie eine glühende und gesunde Haut. Tun Sie dies regelmäßig am Morgen die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit regelmäßigem Training werden Sie sehen, dass Sie noch schöner aussehen, und das auch ohne Geld in teure Schönheitssalons zu verbringen. Es ist auch gut für verschiedene Atemprobleme zu behandeln.

  • Setzen Sie sich in dem Boden oder auf einem Yoga-Matte mit gekreuzten Beinen und in einer bequemen Position. Siddhasana, Vajrasana und Padmasana eignen sich für diese Pranayama zu üben. Legen Sie Ihre Hände auf die Knie und entspannen Sie Ihren Körper und Geist.
  • Halten Sie Ihren Körper aufrecht und schließen Sie Ihren Mund.
  • Nun müssen Sie kräftig durch beide die Nase atmen. Inhalieren, bis Sie das Gefühl, dass Ihre Lungen mit Luft gefüllt sind. vollständig, ausatmen oder ausatmen durch die Nase mit Kraft, so dass ein zischendes Geräusch nach dem Einatmen, wie Sie dies tun. Denken Sie daran, dass Sie Kraft anwenden, wenn Sie einatmen und ausatmen.
  • Wenn Sie in atmen, während Bhastrika tun, müssen Sie nicht versuchen, Ihren Bauchbereich zu sprengen. Stattdessen müssen Sie versuchen, die Brust sprengen. Dies gibt Ihnen bessere Ergebnisse. Wiederholen Sie diesen Pranayama für 6 bis 10 Minuten. Es ist wichtig, dass Sie diese Pranayama für 5 Minuten pro Tag durchführen.
  • Sie können es zweimal am Tag, eine am Morgen und eine am Abend, wenn die Temperatur am Abend kühl ist.

Kapalbhati kriya (Schädel Glänzende Atemtechnik):

Kapalabhati ist eine Art von Pranayama, die zur Entfernung von Toxinen aus dem Körper sehr effektiv ist. Kapal bedeutet Stirn und bhati bedeutet glühend. Das erste, was Sie bemerken, diese Übung nach tun, ist das natürlich strahlende Haut. Um diese Übung zu beginnen, kontrollieren Sie Ihre Atmung durch Zählungen. Dies hilft Ihrem Körper und Geist verjüngt zu machen. Diese Haltung tun hilft bei der erhöhten Zufuhr von Sauerstoff zu allen Teilen des Körpers. Es gibt eine Zunahme bei der Versorgung mit Blut in den Kopf und Gesicht, und als Ergebnis erhalten Sie eine strahlend und strahlende Haut bekommen.

  • Setzen Sie sich auf eine Yoga-Matte in einer gekreuzten Beinen Pose und stellen Sie sicher, dass Sie die Wirbelsäule gerade gehalten wird.
  • Nun müssen Sie einen tiefen Atemzug nehmen und schnell ausatmen. Machen Sie einen Puffing Sound wie Sie ausatmen. Konzentrieren Sie sich auf mit Gewalt statt mehr Aufmerksamkeit auf Einatmen Ausatmen geben.
  • Wenn Sie ausatmen, denken Sie daran nach innen Ihre Bauchmuskeln zu ziehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bauch steigt, wenn Sie einatmen und es klappt, wenn Sie ausatmen.
  • Sie können für 10 Atemzüge weiter.
  • Sie können ohne Beschwerden dieses Pranayama für 10 bis 15 Minuten üben.

Versuchen Sie es zweimal am Tag zu tun, und Sie werden bessere Ergebnisse. Sie werden sehen, dass je mehr Sie diese Pranayama tun, desto mehr Ihre Haut von innen heraus leuchten wird.

Pranayama ist wirksam für die Seele und es bietet Ihnen auch eine strahlende Haut ohne Schönheitsbehandlungen unterziehen. Durch das Üben Pranayama täglich können Sie loswerden Stress und Spannung erhalten, und entspannt und ruhig geworden. Es macht schön und strahlend und glühend, man fühlt sich neu und erfrischt.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2019 sparwomenfa.ru