Erfahren Sie 5 leistungsstarke Formen von Pranayama

Pranayama, wie der Name schon sagt Prana- (Lebensenergie) und Ayama- (Übung). So Pranayama ist im Grunde eine Form der Atem in einem systematischen Muster trainiert, das Prana oder Lebensenergie beteiligt, dem Ziel, die Ausrichtung der vier Dimensionen von Körper, Geist, Emotionen und Energie in einem perfekten Gleichgewicht.

Heute sind die meisten von uns es tun als nur eine Atemübung, aber wenn es zuerst auf die Menschheit gegeben wurde, wurde es als All-inclusive-Prozess gelehrt, dass der Mensch an sich entwickelnden zielt darauf ab, zu erkennen und Erfahrung Dimensionen, die in der Regel als mystisch betrachtet werden und dass die von den Fakultäten der fünf grundlegenden Sinne Sehen, riechen, schmecken, Tasten und Ton werden nicht erfasst.

Auch heute noch in einigen Schulen des Yoga, die gemäß der Verordnung von Yogische Traditionen gepflegt wurden, ist Pranayama als eine heilige Praxis gelehrt und ist mit größter Sorgfalt und Hingabe behandelt. Diese Techniken sind lediglich Werkzeuge einen Menschen zu verwandeln entfernt, nur um etwas Fleisch und Knochen, die jenseits der physischen Welt ist.

Nun, wir können nicht wissen, die volle Tiefe und Dimension von Pranayama und all seinen mystischen Aspekte, aber was wir wissen ist, dass es zahlreiche gesundheitliche Vorteile zu bieten hat. Lassen Sie uns nun die gesundheitlichen Vorteile von Pranayama tun erkunden.

Top 10 Gesundheitliche Vorteile von Doing Pranayama

1) Ermäßigter Breathing: Regelmäßiges Üben von Pranayama vertieft den Atem und reduziert die Anzahl der Atemzüge pro Minute dauern. Eine Verringerung Nr. der Atemzüge zeigt auf die Lunge und damit eine bessere Reinigung von Blut führt zu einer besseren Gesundheit der Zellen mehr Sauerstoffzufuhr.

2) reduziert Hypertonie: Die Hypertonie nach unten bringt und erleichtert das Kreislaufsystem Studien haben auch, dass die regelmäßige Praxis von Pranayama gezeigt. Kreislauf-System ist am besten, wenn es erleichtert und damit ein Gleichgewicht im Körper gehalten.

3) Verringern Sie Koronarsklerose: Praxis von Pranayama nachgewiesen koronarer Herzkrankheit in der Zahl der Angina-Patienten zu reduzieren ist. Wichtige Erkenntnisse zeigen, dass lipidsenkende und Plaque-stabilisierende Wirkung von Pranayama scheinen, dass der Fleck Drogen ähnlich.

4) Verbessert die Stimmung und Arbeits: Regelmäßige Praxis von Pranayama verbesserten Ergebnisse in wahrgenommen Reduzierung von Stress, Angst, Depression, Müdigkeit, Ärger usw. es die Stimmung gleicht durch die hormonelle Funktion im Blutstrom balanciert.

5) Hilft bei der Gewichtsabnahme: Pranayama funktioniert auch ähnlich wie bei Aerobic-Übungsformen und ist sehr wichtig zu wissen, dass der Prozess der Gewichtsabnahme, geschieht aber geschieht ziemlich schnell auf Körper den Stoffwechsel.

6) Stärkt Verdauungssystem: Bestimmte Pranayama Techniken wie Kapalbhati, Agnisaar und Bahya, bieten eine gute Übung für die Bauchmuskeln und die Därme. Die Menschen von den meisten Verdauungs-Problemen leiden entweder geheilt bekommen oder ihr Zustand stabilisiert erheblich.

7) Anti-Aging-Effekte: Da Pranayama eine Atemtechnik ist, hilft es, den Alterungsprozess des Zelltods bei der Verzögerung und hält die Zellen aktiv und dynamisch, da sie in bezug darauf, eine ausreichende Menge an Sauerstoff hilft, erreicht ist.

8) Kontrollen Krebs: Studien haben gezeigt, dass Krebszellen nicht in einer Atmosphäre überleben können, wo Sauerstoff reichlich vorhanden ist. Mit anderen Worten, mehr der Sauerstoff die Zellen zu erreichen, mehr die Krebszellen sterben. Und Pranayama hilft so viel Sauerstoff wie möglich an diese Zellen bei der Versorgung.

9) Schwangerschaft: Regelmäßiges Üben von Pranayama reguliert die Hormonausschüttung in ausgewogenem Verhältnis zu den richtigen Abständen. Es hilft auch, die Entwicklung des Fötus zu regulieren.

10) Bessere Mental Health: Einer der wichtigsten Aspekte des Pranayama ist ein Zustand des Gleichmuts im mentalen scape zu erreichen. Es funktioniert auf mentaler Ebene durch den Fluss der Gedanken sowie geben Ihnen ein Gefühl von Lebendigkeit zu stabilisieren, die Sie hohe natürlich hält!

5 wichtigsten Arten von Pranayama und wie sie tun?

Nadi Shodhana

Im Folgenden sind die Schritte Nadi Shodhana Pranayama auszuführen.

  • Setzen Sie sich in einem bequemen Platz in einer gekreuzten Beinen versehene Haltung nach unten.
  • Atmen Sie tief ein und wie Sie ausatmen, entspannen total hinein.
  • Jetzt ist Ihre Daumen der rechten Hand nehmen das rechte Nasenloch zu schließen. Tief einatmen durch das linke Nasenloch.
  • Atmen Sie nicht mit Gewalt. So stellen Sie sicher, dass Ihr Atem ist etwas tiefer als die normalen und komfortabel.
  • Nun das linke Nasenloch schließen mit Ihnen Finger und atmen Sie mit durch das rechte Nasenloch läuten.
  • Fortsetzung des Prozesses, während das linke Nasenloch noch geschlossen ist, atmen Sie tief durch das rechte Nasenloch und wenn Sie voll sind, schließt wieder das rechte Nasenloch mit dem Daumen und lassen Sie das linke Nasenloch durch sanft ausatmen.
  • Sie können für ein Minimum von 7 Minuten, um diesen Prozess tun. Es kann so lange verlängert werden, wie es bequem ist.

Ujjayi Pranayama

Ujjayi bedeutet wörtlich einen Ozean und interessant diese Pranayama ist über den ozeanischen ozeanischen Klang oder das Geräusch der Wellen nachahmt.

  • So starten Sie mit, setzen Sie sich bequem in einer gekreuzten Beinen versehene Haltung in einer gut belüfteten Umgebung. Atmen Sie tief ein und entspannen Sie Ihren Körper und Geist mit der Ausatmung.
  • Jetzt beginnen zu inhalieren und ausatmen tief Mund mit.
  • Während Sie dies tun, müssen Sie die Kehle verengen, als ob etwas ist chocking, während Sie die Ausatmung und Einatmung tun.

Dieses Verfahren wird Klang erzeugen, die fast ähnlich den Wellen des Ozeans, wenn Sie atmen.
Nach etwa 5 Minuten des obigen Prozesses, schließen Sie Ihren Mund und weiterhin den Prozess dieses Mal der Nase verwenden. Stellen Sie sicher, doesn `t die Verengung nachzulassen. Dies ist Ujjayi Pranayama. Es wird empfohlen, es für mindestens 5 Minuten zu tun. Auch wenn es nicht mehr als 15 Minuten verlängert werden soll, wenn auf einer Strecke zu tun.

Bhastrika

  • Setzen Sie sich in einer bequemen Haltung überquerte Beinen. Wenn Ihr Körper ist flexibel genug ist, können Sie auch in Lotus Haltung sitzen. Vajrasana ist auch gut für diese Atemtechnik.
  • Inhalieren gewaltsam durch beide Nasenlöcher und stellen Sie sicher, dass Ihre Lungen voll sind. Sobald Sie voll einatmen, ausatmen mit so viel Kraft wie kann man durch ein zischendes Geräusch zu machen.
  • In Bhastrika, braucht man Kraft aufzubringen, während Ein- und Ausatmen. Zunächst wird empfohlen, dass Sie nicht mit Gewalt zu viel selbst. Tun Sie es sanft und langsam. Mit der Zeit versuchen, die Intensität der Kraft sowie die Geschwindigkeit der Atmung zu erhöhen.
  • Bitte beachten Sie, dass unverantwortlich forcierter Atmung auf bestimmte Schäden im Lungengewebe führen kann.

Bhramari Pranayama

  • Setzen Sie sich in einem einfachen überquerte Beinen Haltung oder Lotus Haltung oder Vajrasana.
  • Atmen Sie tief durch und entspannen hinein, während Sie ausatmen.
  • Nun schließen Sie die Ohrenklappen mit den Daumen fest genug.
  • Legen Sie Ihre Zeigefinger knapp über die Augenbrauen und Ruhe den verbleibenden Teil des Fingers über Ihre Augenlider mit leichtem Druck.
  • Nun schließen Sie die Nase durch Druck mit den Mittelfingern anwenden.
  • Halten Sie den Mund fest geschlossen dafür, dass keine Transaktion durch es passiert ist.
  • Jetzt konzentrieren sich in der Mitte der Augenbrauen, und wenn Sie wie Ausatmen fühlen werden, sanft mit dem Klang „OM“ ausatmen oder einfach „MM“.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für mindestens drei Mal. Sie können es so oft tun, wie es für Sie angenehm ist.

Kapalbhati Pranayama

Kapalbhati Pranayama ist eine erweiterte Form von Pranayama-Technik. Daher ist es ratsam, Sie es von einem zertifizierten Yoga-Lehrer lernen, die es Ihnen in die Praxis durch entsprechende Korrekturen da tun zu Unrecht führen kann Schäden an Ihrem System verursachen. Lassen Sie uns gehen Sie durch die Grund Kapalbhati Pranayama Technik kurz.

  • Idealerweise ist Vajrasan das Beste für Kapalbhati tun. Sie können auch für eine einfache Cross Beinen Haltung entscheiden oder die Lotus Haltung auch.
  • Entspannen Sie Ihre Handflächen über die Oberschenkel nach oben bequem gegenüber.
  • Schließen Sie die Augen, ein paar tiefe Atemzüge und entspannen Sie Ihr System völlig.
  • Jetzt normalerweise einatmen und kräftig die Bauchmuskulatur in einem Ruck schieben, als ob sie den Rücken schlagen. Entspannen Sie sich für einen Moment und wieder wiederholen Sie den Vorgang.
  • Dies bringt eine Menge Druck auf Ihre Bauchmuskeln und auch die inneren Organe. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie es unter der Anleitung eines Yoga-Lehrer lernen.
  • Am Anfang können Sie 10-15 kapalbhatis tun. Wie die Zeit vergeht, können Sie langsam die Zahl um 5 pro Tag halten zu erhöhen. Auch nicht belastet die zu viele Muskeln.
  • Im Idealfall ausreichend für einen moderaten Praktiker des Yogas wäre 100 kapalbhatis tun.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2019 sparwomenfa.ru