Sicher Zeit Sex haben


Natürliche Familienplanung oder Fruchtbarkeitsbewusstsein ist manchmal die bevorzugte Methode der viele Paare, die donrsquo-t vorgeschriebene Geburtenkontrolle verwenden mögen, eine Schwangerschaft zu vermeiden. Die Berechnungsmethode erfordert das Bewusstsein für die Veränderungen während des Menstruationszyklus, um eine sichere Zeit Sex haben zu bestimmen. Für die Berechnungsmethode wirksam zu sein, müssen die Frauen die drei Phasen des Menstruationszyklus verstehen und vollständig zu verstehen, wer oder kann diese Methode nicht verwenden kann.

Drei Stufen des Menstruationszyklus

die drei Phasen des Menstruationszyklus zu wissen, werden Ihre Chancen auf die Vermeidung der Schwangerschaft zu verbessern. Die Länge der Phasen zwischen Frauen und von Zyklus zu Zyklus variiert, obwohl der durchschnittliche Menstruationszyklus ist in der Regel 28 Tage.

1. Erste Stufe

Dies ist die Follikelphase, und zwischen Tag 2 und 14 wird Ihr Körper freisetzen Hormone genannt, die die Eier in den Eierstöcken wachsen zu lassen. Diese Hormone helfen auch die Auskleidung der Gebärmutter verdicken für eine befruchtete Eizelle vorzubereiten.

2. Zweite Stufe

Die ovulatorischen Phase des Menstruationszyklus tritt in der Mitte des Zyklus, und ist der Prozess, bei dem eine reife Eierstockfollikels platzt eine Eizelle (Eizelle) zur Befruchtung freigegeben wird. Eine Frau hat die beste Chance auf eine Schwangerschaft um die Tage, an denen der Eisprung stattfindet.

3. Dritte Stufe

Die luteal (prämenstruelles) Phase beginnt am Tag des Ei aus dem Ei Follikel auf dem Ovar (Ovulation Tag) freigegeben wird. Die Lutealphase kann eine beliebige Zeit von 16 bis 28 Tagen eines normalen Menstruationszyklus auftreten.

Safe Zeitraum Sex haben

1. Was ist sicher Zeitraum?

leben bis zu 3 bis 5 Tage in einem Fortpflanzungstrakt der Frau, und die Lebensdauer des typischen Ei Da Spermien nur etwa 24 Stunden die Zeit eine Woche vor und eine Woche nach der ungefähren Tag des Eisprungs eine fruchtbare Periode betrachtet wird. Der Eisprung Tag für jede Frau kann variieren und von den Tagen 12 bis 19 des Zyklus auftreten kann. Die Tage abgesehen davon sind die sicheren Zeiten genannt, Sex zu haben, wo die Befruchtung nicht stattfindet.

Video: Kids React to Gay Marriage

Video: The secret to desire in a long-term relationship | Esther Perel

2. Wie die Sicherheitsperiode berechnen?

die sicherste Zeit im Menstruationszyklus Berechnung ist einfach. Hier sind die Schritte zu folgen:

  • Kennen Sie Ihre lastp eriod ersten Termin.
  • Bestimmen Sie die längsten und kürzesten Menstruationszyklen von Menstruationszyklus für letzte 6 Monate beobachtet.
  • Die erste Woche einer normalen Menstruation dauerhaften 26-32 Tage durchschnittlich ist als sichere Zeitraum berechnet, wenn Sie die Samenzellen 3 bis 5 Tag des Lebens Spanne in der weiblichen Fortpflanzungsspur betrachten. Die postovulatorischen unfruchtbare Periode basierte auf dem Eisprung berechnet am 19. Tag auftritt. Daher kann die Befruchtung 20 des Zyklus bis zum Tag zur Folge hat, wenn man berücksichtigt, den 24-Stunden-Lebenszyklus des Eies. Die Ergebnisse können von Frau zu Frau unterschiedlich sein, da es eine Kalender basierte Methode ist.

3. Wer kann diese Methode verwenden?

Wenn Sie mit einer sicheren Zeitberechnung berücksichtigen einen sicheren Zeitraum zu berechnen, Sex zu haben, dann beachten Sie, dass die Ausfallrate liegt bei etwa 3-4% pro Jahr, so stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken zu verstehen. Wenn in den letzten 6 Monaten Ihre durchschnittlichen Menstruations zwischen den Tagen 26 bis 32 cycleis kann diese Berechnungsmethode wirksam sein. Sie sollten jedoch auch alternative Verhütungsmethoden mit Ihrem Arzt besprechen.

4. Wer Canrsquo-t Verwenden Sie diese Methode?

Für diejenigen Frauen letzten 6 Menstruationszyklus mittelt deren fallen nicht in den 26 bis 32 Tage-Frist, werden sie nicht in der Lage diese Berechnungsmethode zu verwenden. Darüber hinaus Frauen, die ein Kind vor kurzem gehabt haben werden needto warten, bis sie sechs Menstruationszyklen gemittelt haben nach der Geburt, zu bestimmen, ob sie den Rechner Methode zur Berechnung eine sichere Zeit Sex haben kann. Beachten Sie, dass der Rechner Methode nicht für Jugendliche oder Frauen, die prämenopausalen sind empfohlen.

Andere Möglichkeiten der Schwangerschaft zu vermeiden

1. Für Männer

  • Kondom: In der Regel aus Latex (Gummi), verhindern Kondome Schwangerschaft durch die Passage der Spermien blockieren. Es ist eine Barriere-Methode der Empfängnisverhütung, und kann nur einmal verwendet werden. Kondome, wenn sie mit einem Spermizid verwendet wird, sind die effektivste Methode, um das Risiko von Genitalläsionen, ansteckenden Genital Entladungen zu reduzieren und von den Viren, die AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten (STDrsquo-s) führen.
  • Die Sterilisation des Mannes: Auch als Vasektomie bekannt, itrsquo-s ein chirurgisches Verfahren, bei dem die Rohre, die Spermien von den Hoden führen geschnitten werden. Die Samen enthalten nicht mehr Spermien, so Empfängnis nicht auftreten kann. Obwohl die Hoden Spermien produzieren weiter, sterben sie schließlich und werden vom Körper absorbiert wird. Um jedoch die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen und Ejakulation nicht verschwindet.

2. Für Frauen

  • Orale Kontrazeptiva: Auch als Pille bekannt täglich durch den Mund genommen. Es schützt vor Schwangerschaft mit den kombinierten Wirkungen der Hormone Östrogen und Gestagen. Wenn diese Hormone in bestimmten Mengen gegeben sind, und zu bestimmten Zeiten im Menstruationszyklus, verhindern sie das Ovar aus einem Ei zur Befruchtung freigegeben wird.
  • Membran: Die Membranen sind aus Latex Kautschuken, die Spermien blockieren in die Gebärmutter. Die kuppelförmige Membran ist eine Barriere Verhütungsmethode, die an die Form und Konturen der Vagina entspricht und muss vom Arzt angebracht werden. Obwohl auch Membranen die Verwendung eines spermicidal Creme oder Gelee erfordert, führt das Gerät an beiden Partnern keine Beschwerden.
  • Implantate: Eine Geburtenkontrolle Option Langzeit für Frauen gemacht Kontrazeptivum Implantate von kleinen, flexiblen Stangen nach oben, die auf der Innenseite des Oberarms unter der Haut chirurgisch implantiert werden. Kontrazeptiven Implantaten arbeiten, indem sie eine stabile, niedrige Dosis eines gestagene Hormon freisetzt, die zervikalen Schleims eindickt, dünnt die Auskleidung des Uterus, und unterdrückt typischerweise die Ovulation.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru