Die Geheimnisse des guten Sex


Sexualität ist mehr als Genitalien, Geschlechtsverkehr und Orgasmus - viel, viel mehr. Es ist eine Energie und einen Teil des Lebens kraft- daher nicht eine körperliche Aktivität, sondern zur Spiritualität, Kreativität, Freude und Liebe verbunden. Alle diese Eigenschaften sind in jedem von uns enthalten ist, und wir müssen nur auf sie zugreifen. Wenn jemand mir sagt, fühlen sie sich nicht sexuell, ich weiß etwas blockiert ist und mit ausreichender Motivation und eine wenig Energie entsperrt werden. Durch, dass Sex zu verstehen, ist wahrscheinlich eine der Mythos geschüttelten Aspekte der Gesellschaft, und dann offen auf einige neue Ideen darüber, wird es sofort einen positiven Unterschied machen.

Sex ist die natürlichste Sache der Welt, aber kann sehr komplex sein. Wenn Sie jemanden lieben, möchten Sie automatisch die Liebe machen, wenn Sie ‚normal‘ sind, nicht wahr? Sicher, in einem romantischen Sinne,

Video: Tobias Beck Interview - Das Geheimnis einer guten Beziehung

aber nicht, wenn Sie sexuelles Trauma in der Vergangenheit gelitten haben, haben Probleme mit dem eigenen Körper oder Sie haben durch Ihre Erziehung verdrängt worden. Wir sind keine Maschinen. Sex kann ein natürlicher Akt sein, aber es gibt emotionale Komplikationen, Hang-ups, verursacht durch die Vergangenheit, Ängste und Unsicherheiten über unseren Körper, ob wir gut genug, und so weiter, von denen alle den natürlichen Fluss der sexuellen Energie verdirbt .

Manche Menschen sind völlig von ihren sexuality- der Rest von uns wollen, dass es manchmal zu anderen Zeiten blockiert, wissen wir nicht. Es ist nicht, ob Sie Sex haben oder nicht, daß die Dinge, es ist, dass Sie die Wahl machen. Wenn Sie Sex haben, aber Sie genießen es nicht, weil Sie es wie erwartet oder notwendig zu sehen, dann ist das ungesund. Sexuelle Grenzen sind genauso wichtig wie die anderen Grenzen im Leben. Ich erinnere mich an eine Beratung Client mir zu sagen, dass Sex ihr war "letzte lästige Pflicht des Tages." Wie traurig, dass eine der größten Freuden des Lebens soll auf diese Weise betrachtet werden.

Video: 15 ARTEN ZU KÜSSEN

Repression ist die einzige sexuelle Sünde gegen sich selbst. Wenn Sie in einer Beziehung regelmäßigen Sex zu genießen, oder du bist Single und Casual Sex haben, oder wenn Sie zölibatär sind, aber haben kreative Wege gefunden sublimate- das ist alles in Ordnung. Aber wenn ein Mangel an Sex eine Entziehung darstellt oder Sie haben Ihre natürlichen sexuellen Energien geschlossen, das ist nicht gut. Versuchen Sie, die Quelle der Blockade zu finden und loslassen. Tantra (Eastern Konzept der Sexualität als der Spiritualität verbunden ist) ist ein hilfreiches Werkzeug für das, weil es de-betont genitalen Kontakt, Geschlechtsverkehr und Orgasmus, konzentrierte sich stattdessen auf Berührung, Sinnlichkeit und Atemtechnik. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich zu zentrieren und wieder in Kontakt mit Ihrer Lebenskraft und Energie-Flow zu bekommen. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Körper vertraut sind, Sie gehen in dem Austausch sexuelle Erfahrungen mit Ihrem Geliebten wohler sein. Fühlen Sie sich gut über sich selbst und lassen Sie Ihre Sexualität ein Teil Ihres Lebens sein, nicht getrennt von ihm. übergeben Sie nicht die Verantwortung für Ihr Vergnügen zu jeder andere. Sie sind verantwortlich für das, und so lange, wie Sie sind, können Sie nie schief gehen. Also, erziehen, loslassen, haben klare Grenzen, lieben sich selbst und in Kontakt mit Ihrem Zentrum bekommen - das sind die Geheimnisse hinter gutem Sex.

Traurig zu sagen, es gibt eine Menge Unwissenheit in unserer Gesellschaft über Sex. Sicher, wir alle darüber reden und Witze machen, aber es ist ein Bereich des Lebens von Mythen umgeben. Ich war so froh, als ich gebeten wurde, ein Sex-Ratschläge Radio zeigt ein paar Jahre zu tun, weil es mir die Möglichkeit gab, aus dem Schrank dieser Tabuthemen alle zu bringen, dass die Menschen immer noch, im 21. Jahrhundert, um sie unwohl fühlen zu sprechen. Die Frage, die ich gefragt wurde, die meisten in diesen 2 Jahren war - `das ist normal‚? `Dieses könnte Oralsex, Masturbation, Fetisch sein, Fantasie, was auch immer. Ich ermutigte Anrufer alles und alles auf ihren Köpfen zu fragen, aber die Über Reiten Reaktionen waren Angst und Schuld. Dies ist eine Verschleppung von viktorianischen Standards, die heute nicht mehr gelten. Wir können immer noch eine werteorientierte Gesellschaft sein, während umarmen Sexualität, Sinnlichkeit, Freude, auch Hedonismus. Es gibt nichts schämen zwischen mündigen Erwachsenen.

Nur über Sex reden, buchstäblich, offensiv zu einigen, aber ich glaube wirklich, dass die offenere wir über die intime Seite des Lebens sind, desto weniger eingeschüchtert haben wir über unseren Körper sein, mit uns zu genießen Sex oder einem Partner und die Erforschung einiger der mehr verbotenen Bereiche der sexuellen Lust. Meine Philosophie ist, versuchen immer alles einmal und wenn Sie es nicht genießen, brauchen Sie es nicht wieder tun, aber schließen, um den neuen und verschiedenen nicht Ihre Meinung.

Video: Über multiple Orgasmen und guten Sex

Sexualität ist Gefühl und Sinnlichkeit, Verbindung und Körperbewusstsein in einer Person. Wenn wir nicht sexuell fühlen oder als solche in der sexuellen Tätigkeit ausüben, sind wir dennoch voll in diesem Fluss zu allen Zeiten. Geschlechtsverkehr, zum Beispiel, ist nur eine Möglichkeit, diese Energie zum Ausdruck zu bringen, nur ein Werkzeug des Ausdrucks, die wir oder notchoose können eingesetzt werden. Die westliche Sicht auf Sex ist äußerst begrenzt und sogar krass. Sex ist über die Kommunikation, Intimität und Verbindung, die ohne physischen Kontakt überhaupt erreicht werden kann. Was wir für Sex verwechseln ist in der Hauptsache, Lust. Es ist nichts falsch mit Lust - es macht Spaß, aber es ist nicht die ganze Geschichte. Wir betrügen uns selbst, wenn wir nur diese eine Manifestation der sexuellen Energie wählen.

Wenn ich meine Singles Klassen unterrichten, kommt das Thema Sex up oft als Quelle von Mangel. Neben darauf hindeutet, dass auf mangelnde Fokussierung schafft nur mehr und sicherlich eine erhöhte Wahrnehmung davon, rate ich auch Sublimation, die völlig anders als Repression ist. Unterdrückung jeglicher Art schafft negative Energie, zu tiefer Unzufriedenheit führen und sogar körperliche Krankheit. sexuelle Energie auf andere Weise unter Verwendung während Perioden der Abstinenz von körperlichen Formen von Sex ist nicht nur gesund, sondern auch wünschenswert. Sexuelle Energie in Kreativität sublimiert wird, als ein hervorragendes Beispiel. Zwiesprache mit der Natur, Tierliebe, erfüllende Arbeit hat, zu schätzen Kunst und Schönheit, intime Beziehungen aller Art - das sind alle, nicht schlechter Ersatz, aber die Leitungen für die Freigabe der sexuellen Energie.

Diejenigen, die nicht in einer sexuellen Beziehung kann Libido durch Selbstbefriedigung Ausdruck bringen oder solche, in Partnerschaften Sublimations- können verbessern und zur Verbesserung der Beziehungen durch tantrische Praxis oder einfach ermöglicht die Zugabe einer geistigen Komponente in ihre Liebesakt. Das ganze Geheimnis voll unsere sexuelle Energie zu erforschen ist offen, darüber nachzudenken, was es bedeutet, nicht von Etikett und gesellschaftlichen Druck begrenzt werden, zum Beispiel über das, was für schöne passiert. Sehr große Frauen fühlen sich oft `unsexy‘, wenn in der Tat, dieses Körpermerkmal völlig irrelevant ist für sexuelles Gefühl strahlt von innen heraus.

Schauen Sie sich herrlich Bauchtänzerinnen, die den Rhythmus der Musik fühlen und wiegen ihre Körper im Takt ihrer inneren Trommel. Das ist genau die Energie, die in das Schlafzimmer gebracht werden kann, mit oder ohne Partner. Aids sexueller Energie freizusetzen ist Musik, Berührung, Öle, Lachen, Massage, aber meistens, Freude, Liebe und eine positive Einstellung. Beschäftigen und alle diese umarmen, so dass Sex eine ganzheitliche Erfahrung eher als ein kurzer Ausbruch von Befriedigung werden kann.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru