Wer bestimmt das Geschlecht eines Kindes?


Wenn ein Kind gezeugt wird, die Hälfte der DNA stammt aus dem Vater, und die andere Hälfte kommt von der Mutter. Alle Frauen tragen die X-Chromosomen. Alle Eier, die eine Frau haben dieses Chromosom erzeugt. Männer, auf der anderen Seite, tragen zwei verschiedene: X und Y. Die Spermien, die ein Mann immer ein X und die Hälfte eines Y. produziert tragen Aber was diese über bedeutet, die das Geschlecht eines Kindes bestimmt? Gibt es Möglichkeiten, das Geschlecht des Kindes zu wählen?

Wer bestimmt das Geschlecht eines Kindes?

Das Männchen wird das Geschlecht eines Kindes bestimmen. Herersquo-s, warum:

Video: 10. Warum wird das Geschlecht genau am neunten Tag bestimmt?

Wenn es um die Chromosomen kommt, Mütter haben zwei Geschlechtschromosomen bekannt als ldquo-XXrdquo- oder das homogametische Geschlecht. Männer haben zwei Geschlechtschromosomen auch, aber sie sind anders als die der Mutter: Sie sind die ldquo-XYrdquo- Chromosomen, die auch als hetero Sex bekannt.

Ein Baby bekommt Chromosomen von der Mutter und Vater. Die Mutter gibt immer das X-Geschlechtschromosom, weil das alles ist, sie zu geben haben. Der Vater kann aber geben entweder ein X oder ein Y Dies bedeutet, dass der Vater, der das Geschlecht eines Kindes bestimmt.

Video: Babyzauber - Kann man das Geschlecht planen?

In der Tat hat das Y-Chromosom ein Gen namens ldquo geschlechtliche Region Bestimmung Y.rdquo- Dies auch als SRY bekannt ist. Die SRY kann Hoden im Embryo erzeugen, die dann Androgene oder Hormone produzieren, die in der männlichen gefunden werden. Diese Androgene auffordern, den Embryo zu beginnen, in einem männlichen zu entwickeln. Wenn die Androgene nicht freigegeben wird, wird der Embryo ein Weibchen.

Was über Zwillinge?

Aufgrund der Art, die Chromosomen interagieren, zeigen die Statistiken, dass es eine in etwa gleiche Chance ist einen Jungen oder ein Mädchen zu haben. Wenn die Schwangerschaft Zwillinge, zweieiige Zwillinge - diejenigen, die aus zwei getrennten Eiern entwickelt werden - haben die gleiche Jungen / Mädchen Chancen als Einlingsschwangerschaft. Eineiige Zwillinge sind ein bisschen anders, weil sie aus einem Ei kommen, die in zwei Teile unterteilt, so dass sie das gleiche Geschlecht haben.

Manchmal geht der Prozess schief und es gibt Probleme mit den Geschlechtschromosomen. Beachten Sie jedoch, dass dies äußerst selten ist. Die meisten Leute werden nie darum kümmern, ob sie biologisch ein Junge oder ein Mädchen.

Können Sie das Geschlecht eines Kindes wählen?

In den meisten Fällen ist die kurze Antwort nein, Sie das Geschlecht eines Kindes nicht wählen können. Thatrsquo-s, weil die das Geschlecht eines Kindes bestimmt, könnte der Vater sein, aber er hat keine Kontrolle über die Chromosomen in den Spermien durchgeführt werden, und die Spermien die Eizelle befruchten.

Doch in-vitro-Fertilisation kann alles ändern. Da das Kind im Labor und das Ei erstellt wird, wird mit dem Sperma durch manuelle Mittel verbunden sind, kann ein Wissenschaftler die Embryonen wählen, die Jungen oder Mädchen sind, und die in der womanrsquo-s Gebärmutter implantieren. Allerdings glauben einige Leute, dass dies ldquo Spiel Godrdquo- und ist völlig inakzeptabel.

Auch weiterhin werden einige auf das Geschlecht wählen möchten. Dort ist der ldquo-naturalrdquo- Weg und dann gibt es den High-Tech-Weg.

Natürliche Weise

Einige glauben, dass es erhöhte Chancen auf einen Jungen, oder ein Mädchen, wenn Sie bestimmte Positionen versuchen oder Sex haben zu bestimmten Zeiten des Monats. Dies könnte funktionieren, weil männliches Sperma neigt als weibliche Spermien schneller zu sein, und es neigt auch dazu, eine kürzere Lebensdauer zu leben. Daher einen Jungen diejenigen, die haben wollen sollten Geschlechtsverkehr am nächsten an der Freisetzung der Eizelle haben, und es sollte in der haben ldquo-doggierdquo- Position die Spermien, um sicherzustellen, ist am nächsten an der Zervix. Diejenigen, die ein weibliches wollen Missionar Sex in den zwei bis vier Tage haben sollte, bevor das Ei freigegeben wird, so dass die langsamen weiblichen Spermien haben eine Chance, um das Ei zu bekommen.

High Tech Way

Diejenigen, die wollen, stellen Sie sicher, dass sie erhalten ein bestimmtes Geschlecht das Sperma im Labor sortiert haben kann, so dass nur Spermien, die die weibliche oder männliche Chromosom enthalten die Eier erreichen. Dies wird durch Tests durchgeführt, das Laserlicht und Farbstoff enthält. Die Spermien werden dann in der Hoffnung, in die Frau eingeführt, um das Ei zu befruchten.

The Bottom Line

Die Optionen sind offensichtlich sehr begrenzt, wenn jemand fehlt sicherstellen, dass sie einen Jungen oder ein Mädchen haben. Da es nicht darum, wer das Geschlecht des Kindes bestimmt, sondern die Spermien, die das Ei erreicht, gibt isnrsquo-t viel Kontrolle, wenn nicht eine Person, die Zeit und Kosten für High-Tech-Optionen gehen will. Der beste Weg ist, einfach für ein glückliches, gesundes Kind zu hoffen, egal welches Geschlecht das Kind sein könnte.

Mehr sollten Sie über Humangenetik kennen

mehr über Humangenetik Lernen kann man verstehen, helfen nicht nur, die das Geschlecht eines Kindes bestimmt, sondern, wie das Kind sich entwickelt. Diese ausgezeichneten Links können Sie viel mehr Einblick in die menschliche Genetik geben:

Tricks auf, die einen Jungen oder ein Mädchen:

http://babycentre.co.uk/a549359/can-you-choose-to-have-a-boy-or-girl

Dominant und rezessive Merkmale bei Babys:

http://newhealthadvisor.com/Dominant-and-Recessive-Traits.html

Wie Zwillinge haben:

http://multiples.about.com/od/funfacts/tp/howtohavetwins.htm

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru