Können Sie haben Sex mit bv?


Bakterielle Vaginose (BV) ist sehr verbreitet, und jede Frau kann davon betroffen sein. BV ist ein allgemeiner Begriff für eine vaginale Infektion. Sie ergibt sich aus Veränderungen in den Ebenen der Bakterien in der Vagina, aber diese Änderungen für eine Vielzahl von Gründen auftreten. Obwohl BV leicht mit Medikamenten behandelt wird, kann es gefährlich sein, wenn sie unbehandelt. In der Tat kann es Komplikationen während der Schwangerschaft verursachen und das Risiko von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) erhöhen.

Können Sie Sex mit BV haben?

Das hängt von der Grund für Ihre Bakterien Ungleichgewicht.

  • ?? Wenn die Infektion nicht durch einen Sexualpartner verursacht wurde, dann ist es in Ordnung, Sex mit BV zu haben. Bakterielle Vaginose ist nicht sexuell übertragen, Sex zu vermeiden Sie würde nicht helfen, die Infektion früher loswerden. Jedoch kann Geschlechtsverkehr schmerzhaft oder unangenehm sein, auch wenn es kein dauerhafter Schaden ist.
  • ?? Wenn die Infektion als Folge der sexuellen Aktivität passiert ist, dann ist es wichtig, Sex zu haben, zu warten, bis Sie und Ihr Partner frei von Symptomen sind Reinfektion zu vermeiden.

Video: Bekifft zum Date mit Vincent Pfäfflin - Nightwash

Bitte beachten, dass ein männliche Partner nicht für BV behandelt werden muß. Allerdings Bakterien, die BV verursachen sexuell zu anderen Frauen verteilt werden können. Jeder weibliche Partner sollte eine ärztliche Untersuchung suchen und kann eine Behandlung benötigen.

Safe Sex

Befolgen Sie diese Richtlinien, wenn Sie befürchten, dass Ihre Bakterien Ungleichgewicht von einem Sexpartner verursacht wurde:

  • Verwenden Sie den Schutz beim Sex.
  • Verwenden Sie einen Zahn Damm, der ein dünnes Stück Latex ist, die Vagina vor Infektionen beim Oralsex zu schützen.
  • Wenn Sie Sexspielzeug, bedecken sie mit Kondomen sie sauber zu halten. Wenn Sie ein Spielzeug mit Ihrem Partner teilen, decken Sie es mit einem neuen Kondom zuerst.

Wie Sie wissen, ob Sie BV haben?

Manchmal gibt es keine Möglichkeit zu wissen, und es gibt keine Anzeichen und Symptome. Allerdings können Anzeichen und Symptome sind:

  • Ungewöhnliche milchig weiß, grau, schaumige oder wässerig Ausfluss
  • Ein Fisch-Geruch nach dem Geschlechtsverkehr
  • Schmerzen beim Wasserlassen mit Brennen
  • Vaginal Juckreiz an der Außenseite der Vagina
  • Allgemeine Vaginalreizung

Diagnostizieren Ihr Zustand

Video: Wann können Sie nach einer Brust OP wieder arbeiten?

Video: Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt – Erklärfilm

Andere gesundheitliche Probleme, insbesondere Hefe-Infektionen, können ähnlich zu sein scheinen. Als Ergebnis kann nur ein Arzt sicher feststellen, ob Sie BV haben. Beginnen Sie mit Ihrer Krankengeschichte mit einer medizinischen Fachkraft zu diskutieren. Danach werden sie eine Prüfung der Vagina tun. Höchstwahrscheinlich werden sie mit einem Wattestäbchen verwenden, um eine vaginale Flüssigkeitsprobe zu erhalten, dass sie zum Testen verwenden können. Es ist in der Regel nicht erforderlich, eine vollständige interne Prüfung zu tun.

Wie Sie es bekommen?

Zunächst gibt es eine bakterielle Ungleichgewicht in der Vagina, für die zu viele von einer Art von Bakterien entwickeln. Normalerweise ist dies ein Ergebnis einer chemischen Ungleichgewicht, das Keime verursacht zu vermehren. Am Ende werden schlechte Bakterien zahlreicher als gute Bakterien.

BV ist nicht als eine sexuell übertragbare Krankheit. die Bakterien Ungleichgewicht jedoch die Infektion verursacht durch einen neuen Sexualpartner, mehr Sex-Partner oder ein Intrauterinpessar (IUP) verursacht werden. Es kann auch von Körperpflegeprodukten enthalten ätzende Chemikalien, einschließlich Duschgel, Schaumbad, parfümierte Seifen, Deodorants, Tampons, Sprays oder Hygieneprodukte für Frauen verursacht werden. BV kann auch durch Vaginalduschen mit ätzenden Chemikalien verursacht werden.

Wird es schwerwiegende Probleme verursachen?

Im Allgemeinen, jedoch ist BV nicht ernsthaft gefährdet, sondern nur Irritation. Es könnte jedoch das Risiko von Komplikationen und Fehlgeburt erhöht während der Schwangerschaft. Dies ist jedoch selten und BV kann tatsächlich sein wahrscheinliches, diese Probleme zu verursachen, wenn die Probleme auch in einer früheren Schwangerschaft vorlag. BV kann das Risiko, an erhöht sexuell übertragbaren Infektionen (STI).

Wie kann es behandelt werden?

Video: Can You Be Scared To Death?

BV wird mit Antibiotika behandelt wird, entweder oral oder vaginal. Dieses tötet die Bakterien, die die Symptome verursachen. noch kommen aber die Symptome können wieder, auch nach der Behandlung. Manchmal geht BV weg ohne Behandlung.

Können Sie Sex mit BV haben? Am wichtigsten ist, ist es wichtig, vorsichtig zu sein, weil BV das Fortpflanzungssystem anfällig für Entzündungen und Infektionen macht.

Sie werden höchstwahrscheinlich mit Antibiotika behandelt werden, wenn:

  • Ihre Symptome anhalten
  • Sie sind schwanger und haben Symptome
  • Sie planen eine chirurgische Abtreibung, Hysterektomie oder andere ähnliche invasive Chirurgie des Fortpflanzungssystemes auf, die

Kann verhindert werden?

  • Auch nach mit Antibiotika behandelt wird, kann BV wieder auftreten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle die Antibiotika nehmen.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Sexualpartner und verwenden Sie immer ein Kondom.
  • Spülungen immer vermeiden ausgewogen Bakterien und Chemikalien zu halten.
  • Verwenden Sie immer eine gute Hygiene, den Anus und Vagina täglich Waschen und Abwischen von vorne nach hinten.
  • Tragen Sie immer locker sitzende Hosen und Unterwäsche aus Baumwolle.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru