Können Sie Sex haben, nachdem Sie Ihre Schleim-Stecker verlieren?

Ein Schleimpfropf ist eine Ansammlung von Schleim im Zervikalkanal, die während der Schwangerschaft entwickelt und dann einlegt in den Gebärmutterhals den Zervikalkanal abzudichten. Der Schleim-Stecker bietet Schutz vor Infektionen, indem sie unerwünschte Bakterien aus dem Uterus eintritt. Während bereits Zervixschleim antimikrobielle Eigenschaften hat, verdoppelt sich der Schleim-Stecker, den Schutz. Es enthält die Lysozyme, die die Zellwände der Bakterien zu zerstören. Wenn Sie einen Schleim-Stecker während der Schwangerschaft zu verlieren, kann es als Vorstufe zu der Geburt dienen. Der Stecker mündet in die Vagina, wenn das Gebärmutterhals für die Lieferung eröffnet.

Können Sie Sex haben, nachdem Sie Ihre Schleimpfropf verlieren?

Video: The Great Gildersleeve: A Job Contact / The New Water Commissioner / Election Day Bet

Ja, können Sie Sex haben, bis Sie Ihr Wasser brechen. Wenn die Membranen nicht gebrochen werden und Sie haben gerade Ihren Schleim-Stecker verloren, ist es noch möglich, Sex zu haben, ohne sich um nichts zu kümmern. Sie können in sexuellen Aktivitäten engagieren und sogar schwimmen gehen, nachdem der Schleim-Stecker zu verlieren. Die Sache ist die, dass der Stecker selbst wieder aufzubauen, wenn Sie nicht bereits gestartet dilating, wie Sie Ihren Körper die Stecker muss der Zervix geschlossen zu halten.

Video: Part 1 - Babbitt Audiobook by Sinclair Lewis (Chs 01-05)

Sehen Sie, was Mütter dazu sagen:

"Bei 36 Wochen hatte ich einen Schleim Entladung. Es hat mich nicht davon abhalten Sex. Ich bin jetzt 37 Wochen schwanger und Sex genießen ohne Komplikationen. Trotzdem ist es eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um auf der sicheren Seite zu sein."

Video: Part 09 - Moby Dick Audiobook by Herman Melville (Chs 105-123)

"Sie müssen verstehen, dass Ihr Wasser nicht bricht, wenn Sie in vaginalem Sex engagieren. Es bedeutet, dass Sie auch weiterhin Sex haben, auch nachdem Sie den Schleim Stecker verlieren."

Wie wissen Sie, wenn Sie Ihre Lose Schleimpfropf oder nicht?

Viele Frauen weiterhin während der Schwangerschaft Ausfluss haben. Wenn das der Fall ist, können Sie es ein bisschen schwierig zu sagen, finden, wenn Sie die Schleim-Stecker verlieren. Dennoch ist es möglich, zu wissen, wann es passiert, wenn man besonderes Augenmerk auf den Ausfluss zahlt - wissen, dass es ein Schleim-Stecker ist, wenn es erscheint dick oder faserig und geleeartige. Es ist möglich, dass der Schleim-Stecker rosa, klar zu sein, und oder leicht blutig. Es wird von Ihrem typischen Ausfluss leicht abweichen.

Warum es auftritt?

Können Sie Sex haben, nachdem Sie Ihre Schleim-Stecker verlieren? Ja, können Sie, aber Sie können genau sich fragen, warum Sie den Schleim-Stecker am Ende verlieren. Es kann aufgrund der vielen verschiedenen Gründen geschehen. Es entladen kann, wenn der Gebärmutterhals offen erweicht - der Gebärmutterhals dünner und breiter in Vorbereitung auf die Geburt werden. Der Stecker kommt heraus, wenn der Zervix in der Größe zunimmt.

Es ist auch möglich, Ihren Schleim-Stecker während einer zervikalen Prüfung zu verlieren. Das Gleiche kann passieren, wenn Sie in Geschlechtsverkehr. Der Schleim Stopfen kann frei brechen aufgrund vaginalen Geschlechtsverkehr. Es bedeutet, dass man nicht immer denken sollte, dass die Lieferung unmittelbar bevorsteht, weil Sie Ihre Schleim-Stecker verloren haben. Es kann jedoch zeigen, dass Ihr Gebärmutterhals durch Veränderungen geht und dass Sie auf die Geburt vorbereiten. Nach dem Verlust Ihres Schleim-Steckers ist Gebärmutterhals aufzuweiten wahrscheinlich, ist es möglich für Ihr Baby, um durch den Gebärmutterhalskanal mit Leichtigkeit zu machen.

Gibt es Risiken? Sollten Sie sich Sorgen?

Während es wahr sein, dass Ihr Körper selbst für die Lieferung bereitet die Schleim-Stecker nach Verdrängen, ist es nicht wahr, dass dieser Schutz verlieren würden Sie für Infektionen anfällig machen. Sie haben noch eine weitere wichtige Schutzbarriere in Form einer dicken Tüte Wasser. Es bedeutet, dass selbst wenn Sie Ihren Schleim-Stecker früh verlieren, brauchen Sie sich keine Gedanken über vaginale Infektionen zu kümmern.

Können Sie Sex haben, nachdem Sie Ihre Schleim-Stecker verlieren? Ja, Sie können weiterhin Sex haben, aber es ist eine gute Idee, einige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um auf der sicheren Seite zu sein. Nicht im Bad schwimmen, die Aufmerksamkeit auf Ihre persönliche Hygiene achten und Schwimmen im Meer vermeiden.

Was macht man als nächstes?

Um zu bestimmen, wie nach dem Verlust Ihres Schleimpfropf fortfahren, müssen Sie darauf achten, wie es aussieht. Es ist auch wichtig zu prüfen, wie weit Sie in Ihrer Schwangerschaft sind. Sie sollten Ihrem Arzt darüber erzählen und sicherzustellen, dass es in Bezug auf Farbe, Größe und Gesamtbild richtig zu beschreiben. Ihr Arzt wird diese Faktoren berücksichtigen, das weitere Vorgehen zu bestimmen.

  • Wenn Sie weniger als 36 Wochen schwanger und verlieren Ihre Schleim-Stecker, sollten Sie Ihren Arzt darüber erzählen. Sie können Tests zur weiteren Auswertung bestellen - sie können auch das Gebärmutterhals und Ihr Baby untersuchen, um sicherzustellen, alles ist in Ordnung.
  • Wenn Sie bereits 37 Wochen schwanger und haben Ihren Schleim-Stecker verloren, brauchen Sie nicht zu viel in diesem Stadium zu kümmern. Sie müssen Ihren Arzt nicht anrufen, wenn Sie keine unangenehmen Symptome verfügen. sagen Sie einfach Ihren Arzt darüber bei Ihrem nächsten Termin. Achten Sie darauf, Ihren Arzt rufen Sie uns sofort, wenn Sie Ihren Schleim-Stecker verlieren und erleben Sie einige unangenehme Symptome. In dieser Phase wird Ihr Arzt Ihnen sagen, für die Lieferung vorbereitet zu sein - Sie werden für Zeichen der Arbeit zu beobachten haben. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Ihre Kontraktionen bemerken regelmäßiger werden.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru