Ist es normal, während der Schwangerschaft scharfe Krämpfe zu haben?


Ein gewisses Maß an Unbehagen während der ersten Wochen der Schwangerschaft gilt als normal. Dieses Unbehagen hat meist mit zarten Brüsten, Rückenschmerzen oder wunden Füßen zu tun. Was über scharfe Krämpfe in der frühen Schwangerschaft? Sind Bauchkrämpfe während der ersten Wochen der Schwangerschaft eine normale Sache oder sollten schwangere Frauen bekommen betroffen?

Ist es normal, Sharp Cramps während der Schwangerschaft zu haben?

Bauchbeschwerden und besonders scharfe Krämpfe könnten ein Zeichen für ein ernstes Problem sein, die Sie sich sorgen sollen und Sie medizinische Hilfe und eine angemessene Beratung machen suchen. Nie ignorieren starke Bauchschmerzen, die innerhalb von ein paar Minuten nicht behoben. Rufen Sie Ihren Arzt sofort in Fällen, wenn Bauchschmerzen und scharfe Krämpfe mit begleitet werden:

  • Ungewöhnlicher Ausfluss
  • Vaginal Spek
  • Blutungen aus der Scheide
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Fieber
  • Schüttelfrost
  • Urinieren Beschwerden oder Schmerzen beim Wasserlassen
  • Ein Brennen beim Urinieren
  • Benommen

Gutartige Ursachen der Krämpfe in der frühen Schwangerschaft

In Fällen von starken Krämpfen, kann die frühe Schwangerschaft die folgenden Bedingungen erfüllen. Die gute Nachricht ist, dass es keine Notwendigkeit zur Sorge ist.

1. Implantierung

Die Implantation des Embryos in die Gebärmutter Futter bewirkt, dass die bekannten Implantation Krämpfen. Implantierung Krämpfe werden als ein frühes Zeichen der Schwangerschaft in Betracht gezogen, manchmal sogar mit Licht Spek verbunden. Sowohl Implantation Krämpfe und leichte Schmierblutungen neigen schnell zu lösen.

2. Gas und Verstopfung

Video: Extremst rollige Katze!!!

Gas, Blähungen und Verstopfung sind häufige Probleme für schwangere Frauen, die manchmal eine Verkrampfung Gefühl verursachen können. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass die Schwangerschaftshormone den Stoffwechsel verlangsamen. Die wachsende Gebärmutter bringt auch Druck auf den Darm während der Schwangerschaft fortschreitet, die Ihre Verdauung verlangsamen.

3. Cramps nach dem Orgasmus

In einer niedrigen Risiko der Schwangerschaft, diese Krämpfe nach dem Orgasmus sind normal, manchmal sogar mit Rückenschmerzen begleitet. Cramps ist auch möglich, aufgrund einer erhöhten Durchblutung im Beckenbereich während eines Geschlechtsverkehrs. Es gibt nichts für Sie zu befürchten, da es keine Möglichkeit, Sie Ihr Baby schaden können. Genießen Sie einfach Sex mit Ihrem Partner, wenn Sie bis zu ihm sind.

Ernsthafte Ursachen der Krämpfe in der frühen Schwangerschaft

Video: SCP-261 Pan-dimensional Vending Machine | Object Class: Safe

In bestimmten Fällen von starken Krämpfen, können die frühe Schwangerschaft Komplikationen die Schuldige sein.

1. Eileiterschwangerschaft

Eine ektopische Schwangerschaft ist eine Schwangerschaft, wo der Embryo außerhalb der Gebärmutter implantiert wird, in der Regel in den Eileitern. Allerdings kann der Embryo an anderer Stelle bekommen implantiert. Wenn nicht rechtzeitig diagnostiziert und wenn sie unbehandelt, eine Eileiterschwangerschaft ist eine lebensbedrohliche Situation. Anzeichen und Symptome einer Eileiterschwangerschaft sind:

  • Sharp Bauchschmerzen, die in der Regel auf einer Seite angeordnet ist, und neigt dazu, zu kommen und gehen, wie gut
  • Bauchschmerzen dazu neigen, schlechter zu erhalten, während der körperliche Aktivität, während mit dem Stuhlgang oder sogar Husten
  • Schmerzen in der Schulter aufgrund einer Ansammlung von Blut unter der Membran, wenn die Eileiter Rupturen
  • Vaginal Spek
  • Vaginale Blutungen, usw.

2. Fehlgeburt

Fehlgeburt ist eine weitere Ursache für scharfe Krämpfe in der frühen Schwangerschaft. Eine Fehlgeburt ist ein Verlust der Schwangerschaft in den ersten 20 Wochen der Schwangerschaft, in der Regel durch einen vaginalen Schmier- oder Blutungen gekennzeichnet, die schwer oder leicht sein können, abdominale Krämpfe, die leichten oder scharfe oder Beckendruck sein kann. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Symptome einer Fehlgeburt erleben.

3. Harnwegsinfektionen

Schwangere Frauen sind eher Harnwegsinfektionen zu bekommen. Jede Blase Infektion während der Schwangerschaft sollte ernst genommen werden, da es zu einer Nierenentzündung führen kann, die eine lebensbedrohliche Erkrankung werden können. Anzeichen und Symptome einer Blasenentzündung sind:

  • Unterleibsschmerzen und Beschwerden
  • Schmerzhaftes Urinieren
  • Ein Brennen beim Urinieren
  • Eine häufige Harndrang
  • Ein stinkender, trüber Urin oder das Vorhandensein von Blut im Urin usw.

Anzeichen und Symptome, die eine Ausbreitung der Infektion zu den Nieren neben den oben genannten Anzeichen und Symptome zeigen, sind:

  • Hohes Fieber
  • Schüttelfrost
  • Sweats
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Vorhandensein von Blut oder sogar Eiter im Urin
  • Schmerzen im unteren Rücken, unter den Rippen auf einer Seite des Rückens, usw.

andere Ursachen

Andere Ursachen für scharfe Krämpfe sind:

  • Lebensmittelvergiftung
  • Magenvirus
  • Appendizitis
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Erkrankung der Gallenblase
  • Nierensteine
  • Myome
  • Hepatitis

Wie mit dem Krampf in der frühen Schwangerschaft Cope

Sharp Krämpfe in der frühen Schwangerschaft sollten Sie sich Sorgen immer. Suchen Sie medizinische Hilfe, da sie ein Zeichen für einen schweren gesundheitlichen Zustand sein können, die eine Bedrohung nicht nur für Ihre Schwangerschaft präsentieren, sondern auch für Ihr Leben. Hier sind einige natürliche Weise zu helfen, die Krämpfe zu lindern.

  • Wandern rund um und im Stehen scheint die Krämpfe zu lindern, während auftreten. Trinkwasser wird auch die Krämpfe zu helfen empfohlen zu erleichtern.
  • Regelmäßige Übungen wie Kegel-Übungen oder Becken verkippt sind hilfreich bei dem Versuch, das Auftreten von Krämpfen zu reduzieren. Diese Übungen helfen, die Bauch- und Beckenmuskulatur stärken up.
  • Eine warme Dusche oder Wärme komprimiert auf dem unteren Rücken kann die Krämpfe lindern. Eine Massage ist auch hilfreich.
  • Over-the-counter Schmerzmittel wie Paracetamol während der Schwangerschaft verwendet. Allerdings ist eine kluge Sache zu tun ist, um Ihren Arzt als zu viel von Paracetamol ist nicht gut für Sie, was zu Leberproblemen zu sprechen.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru