Frauen Geburt im Wasser natürlich


Die Idee von Frauen Geburt im Wasser scheint von Natur aus wie ein relativ neues Konzept, aber das ist nicht der Fall. Janet Balaskas, ein Schriftsteller auf Wassergeburten hat in Wasser und Südpazifik Islanders bei der Geburt im Meerwasser geboren Legenden der ägyptischen Pharaonen beschrieben. Auch heute Frauen in verschiedenen Teilen der Welt, wie Guyana, im örtlichen Fluss an einen Ort gehen für arbeitend. Die Frage, die viele Frauen fragen ist, "Wird es das Gefühl, weniger schmerzhafte Geburt im Wasser zu geben?" Doch lesen Sie mehr über Frauen in Wasser natürlich die Geburt zu lernen.

Gebärenden in Wasser natürlich: Warum es wählen?

Es ist üblich, Geburt im Wasser zu denken gibt nicht sicher ist, weil das Baby Wasser einatmen kann, die in Ersticken führen können. Die Realität sieht anders aus. Babys werden immer einen Tauchreflex haben, die ihnen ihre Atemwege, wenn sie in Wasser schließen lässt. Es bedeutet, die Chancen Ihres Babys Wasser sind fast nahe Null zu inhalieren. Auf der anderen Seite, bietet diese Technik Arbeiter mehrere Vorteile, die Sie, es versuchen machen kann. Zum Beispiel:

  • Sie sind weniger wahrscheinlich, wenn Sie medizinische Schmerzlinderung Arbeit in Wasser zu verwenden.
  • Es wird Sie weniger ängstlich fühlen und machen es leichter zu gebären.
  • Es wird Ihr Gewicht unterstützen, wodurch es einfacher, eine aufrechte Position zu halten. Dadurch wird Ihr Becken öffnen und macht es einfacher für Ihr Baby durch.
  • Es reduziert die Chancen auf jede Zerreißen auftreten, weil Wasser das Gewebe des Bereichs zwischen Anus und Vagina weich wird. Dadurch wird diese Gewebe ermöglichen leicht zu strecken und lassen den Kopf Ihres Babys durch. In den meisten Fällen werden Sie nicht einmal einen Dammschnitt benötigen.
  • Es macht Sie ein gutes Gefühl, weil Wasser Ihren Körper stimuliert spezifische Wohlfühlhormone Endorphine genannt zu produzieren.
  • Auch wenn Sie nicht eine TENS-Maschine im Wasser verwenden, weil es Dich schläfrig machen kann, können Sie andere Formen der Schmerzlinderung versuchen, wie Massage, Gas und Luft, Aromatherapie und Akupressur.

Gebärenden in Wasser natürlich: Ist es wirklich sicher?

Wenn auf gesunden Müttern durchgeführt, Wassergeburten sind genauso sicher wie normale Geburten. Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu besprechen, um festzustellen, ob eine Wassergeburt eine sichere Option unter Berücksichtigung Ihrer einzigartigen Umstände - sie wird die Gesundheit sowie die Positionierung Ihres Babys berücksichtigen. Auch während der Wassergeburt, werden trainiert Hebammen sein um den Zustand der Mutter als auch das Baby zu überwachen. Allerdings Hausgeburten führen in der Regel höhere Risiken von Komplikationen als Krankenhaus Wassergeburten, weil die Umwelt nicht steril sein kann, so dass Sie einige Infektionen entwickeln können am Ende.

Gebärenden in Wasser Natürlich: Die Vorbereitung

Achten Sie darauf, das Für und Wider des Gehens für eine Wassergeburt mit Ihrem Arzt zu besprechen. Sie sollten es früh in der Schwangerschaft tun und wissen, wo Sie für Wassergeburten gehen können. Es bedeutet in der Regel müssen Sie mit einer Hebamme statt einem OB-GYN arbeiten.

Hier sind ein paar Dinge zu beachten, bevor für diese Lieferung Technik entscheiden.

  • Sie müssen sicherstellen, dass Sie mit einem geschulten und erfahrenen Arzt arbeiten, die natürlich Geburt im Wasser mehrere Frauen bereits geholfen haben.
  • Stellen Sie sicher, dass der Ort, den Sie für die Lieferung wählen sauber ist.
  • Menschen, die Sie mit Wasser Arbeit helfen sollten angemessene Maßnahmen zur Infektionskontrolle vor dem Eingriff nehmen können.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Baby während des gesamten Prozesses überwacht.

Gebärenden in Wasser Natürlich: Der Prozess

Ein Arzt wird den Pool mit Wasser füllen, während dafür, dass die Temperatur um am Anfang der Arbeiter 95ordm-F ist. Sie werden in einer aufrechten Position im Wasser sitzen - die Position wird es einfacher für Sie, um das Baby zu schieben. Ihr Arzt wird auch elektronische Überwachung des Fetus verwendet vollständig Informationen über die fetale Herzfrequenz während des gesamten Prozesses zu haben. Die Anziehungskraft wird dazu beitragen, Ihr Baby im Wasser schnell raus, und eine Hebamme sofort Ihr Baby aus dem Wasser bringen - sie wird den Kopf des Babys zuerst seine oder ihre Atmung zu erleichtern bringen. Das Verfahren ist sehr sicher und viele Frauen, die diese Erfahrung gemacht haben finden es ganz einfach und leicht.

Hier ist ein Video über Frauen Erfahrung Geburt im Wasser zu geben:

Können Sie Geburt in Wasser geben natürlich
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche

© 2018 sparwomenfa.ru