Warum riechen Vaginas wie Fisch?


Ihre Vagina haben einen leichten Geruch und es ist ganz normal. Es kann ein Problem hinweisen, wenn Sie einen starken Geruch bemerken. Haben Sie einen Fischgeruch bemerken, aus der Vagina zu kommen? Haben Sie bemerkt, Ihre Änderung vaginalen Geruch erst vor kurzem? Dies kann zu einem zugrunde liegenden Problem zurückzuführen sein, vor allem, wenn Sie andere Anzeichen und Symptome wie Brennen haben, Juckreiz, Ausfluss und Reizung. Dies macht oft Frauen fragen, "Warum riechen Vaginas wie Fisch?"Doch lesen Sie Ihre Antworten zu finden.

Wie werden Vaginas riechen soll?

Es hängt tatsächlich so viele Faktoren auf.

  • Wenn Sie gerade ein Bad haben, kann die Scheide überhaupt keinen Geruch.
  • Wenn Sie nur Ihre Trainingseinheit in der Turnhalle fertig sind, können Sie einen starken Moschusgeruch aus der Scheide kommen bemerken.
  • Du bist eher ein flinty-Eisen Geruch von Blut zu bemerken, wenn Sie Menstruation oder Geburt.
  • Ihre Vagina riecht wie ein gutes Malzbier, wenn Hefe in es überwuchert, und Sie werden schwach bleich wie Geruch direkt nach einer Sex-Session bemerken.

Einfach gesagt, wird Ihre Vagina seinen eigenen speziellen Geruch hat, der aufgrund verschiedenen Faktoren ändern kann. Wie Sie riechen ist in der Regel eine Kombination von Bakterien in der Scheide leben, wie Sie sich kleiden, was Sie essen, wie viel Sie schwitzen, wie Sie sich selbst oft reinigen, was Ihre Drüsen, und wie Ihr Darm funktioniert. Sie müssen auch bedenken, dass es Drüsen in der Nähe Ihrer Vagina sind die Pheromone absondern, die Ihren Sex-Partner zu gewinnen. Es bedeutet, dass Sie nicht immer darum kümmern müssen, wie Ihre Vagina riecht, und es gibt in der Regel keine Notwendigkeit, Ihre Vagina desodorieren, weil es manchmal die Vagina der natürlichen pH-Wert beeinflusst und führt zu verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen.

Warum Vaginas Geruch wie Fisch?

Video: Wie SCHMECKT MUSCHI normal? Sie schmeckt ekelhaft - was tun?

Sie können einen Fischgeruch bemerken, wenn Sie bakterielle Vaginose haben, eine Art der bakteriellen Infektion, die Frauen jeden Alters betreffen kann. Es ist in der Regel das Ergebnis einer übermäßigen Wachstum von Bakterien, die üblicherweise in der Scheide. Laktobazillen sind gute Bakterien, die anaerob oder schlechte Bakterien in der Scheide überwiegen. Jede Ungleichgewicht führt zu einer Infektion führen und führen zu einer bakteriellen Vaginose.

Sie kann es, auch wenn Sie nie sexuell aktiv gewesen sein, aber es wirkt sich in der Regel Frauen, die sexuell aktiv sind und bei sexuellen Handlungen mit einem oder mehreren Partnern engagieren. Zusammen mit einem Fischgeruch, Sie können auch einen milchig-weißen Ausfluss aus der Vagina bemerken. Der Geruch wird in der Regel stark, wenn Sie ungeschützten Sex und Sperma mischt sich mit Vaginalsekret haben. Es ist auch üblich für vaginalen Geruch stark zu werden, wenn Sie Ihre Zeit haben. Sie müssen Ihren Arzt aufsuchen, um zu bestätigen, wenn Sie bakterielle Vaginose haben oder nicht.

Was tun, wenn Vaginas wie Fisch riechen?

Video: Warum stinken Pussys nach Fisch?

Jetzt wissen Sie bereits die Antwort auf Ihre Frage, "Warum riechen Vaginas wie Fisch?"Es bedeutet, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen bakterielle Vaginose zu diagnostizieren, die der häufigste Grund ist, warum Ihre Vagina wie Fisch riecht. Ihr Arzt wird für andere Anzeichen und Symptome überprüfen, führen Sie eine gynäkologische Untersuchung und sogar eine Probe Ihres Ausflusses nehmen Sie das eigentliche Problem zu identifizieren.

Video: Fisch + Frau =

Es ist wichtig zu verstehen, dass die bakterielle Vaginose nicht immer andere gesundheitliche Probleme verursachen, aber in einigen Fällen führt es zu bestimmten Fragen wie die folgenden:

  • Es erhöht das Risiko einer Fehlgeburt, wenn Sie diese Infektion während der Schwangerschaft entwickeln. Es kann auch zu Gebärmutterentzündung oder vorzeitige Lieferung führen.
  • Sie können eine Becken-Infektion am Ende der Entwicklung, wenn Sie bakterielle Vaginose nach einem Becken Verfahren wie eine Abtreibung, eine Sectio oder einer Hysterektomie erhalten.
  • Wenn Sie bakterielle Vaginose haben, und Sie werden zu einer sexuell übertragbaren Infektion ausgesetzt sind, sind Sie wahrscheinlicher, dass auch haben.

Video: Meine Scheide riecht nach Fisch - VLOG #01

Ihr Arzt wird Antibiotika verwenden, um Ihre Infektion zu behandeln. Sie können sie als Pillen verwenden, die Sie schlucken müssen oder Sie können sie in Form von Kapseln, die Sie in Ihre Vagina zu setzen haben. Sie müssen Pillen nehmen, obwohl, wenn Sie schwanger sind.

Mit dem Einsatz von Antibiotika, Ihre bakterielle Vaginose sollte in ein paar Tagen klar, aber selbst wenn dies der Fall, können Sie mit Ihrer Behandlung für eine Woche fortzusetzen oder so. Achten Sie darauf, nehmen Sie Ihre Medikamente fortzusetzen, auch wenn Sie sich besser fühlen. Nicht den Verlauf Ihrer Antibiotika Abschluss wird nur machen es schwierig, die Infektion zu beseitigen.

Wie kann ich bakterielle Vaginose verhindern?

Bakterielle Vaginose ist in der Regel die Antwort auf Ihre Frage, "Warum riechen Vaginas wie Fisch?"Sie müssen Antibiotika nehmen, die Infektion zu helfen, klar, aber man kann immer Schritte unternehmen, um zu verhindern, dass in erster Linie geschieht.

  • Ergreifung von Maßnahmen zum vaginalen Reizung zu minimieren. Sie sollten aus Whirlpools und Whirlpools bleiben und Seife gründlich von Ihrem äußeren Genitalbereich nach einer Dusche. Achten Sie darauf, sich richtig zu trocknen, Irritationen zu vermeiden. Verwenden Sie nur nicht-Deodorant und geruchsneutral Tampons oder Pad.
  • Gehen Sie nicht über Bord mit der Idee, Ihre Vagina desodorierende. Ein normales Bad ist genug, um Ihre Vagina sauber zu halten. Repetitive Spülungen können die normalen Organismen stören in der Scheide leben, was wiederum das Risiko für eine Infektion erhöhen.
  • Gehen Sie nie für ungeschützten Sex und sicher sein, die Anzahl Ihrer Sex-Partner beschränkt zu begrenzen.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru