5 Hormone, die Gewichtszunahme


Wissen Sie, dass Hormone regulieren kann die Kontrolle Gewichtszunahme helfen, auch ohne die Aufnahme von Nahrung zu reduzieren? Ja wirklich! Angela Tufvesson findet mehr heraus.

Melatonin

Was ist es?

Das Hormon der Dunkelheit, Melatonin hält den Körper `s zirkadianen Rhythmus. Der zirkadiane Rhythmus ist eine interne 24-Stunden-Uhr, die regelt, wenn wir einschlafen und aufwachen. Der Körper produziert Melatonin, wenn es dunkel ist Ruhe zu fördern.

Ist es aus dem Gleichgewicht geraten?

Helles Licht am Abend oder nicht genug Licht im Laufe des Tages kann Melatoninspiegel stören, was zu einer Gewichtszunahme führen kann. Dies ist ein häufiges Symptom der saisonale affektive Störung (SAD), ein Winter Krankheit, wo zu viel Melatonin produziert wird.

Schnelle Lösung: Die Regulierung Melatoninspiegel kann die Kontrolle Gewichtszunahme helfen, auch ohne die Einnahme von Lebensmitteln zu reduzieren. Forscher von der Universität von Granada in Spanien glauben Melatonin Herzerkrankungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit verhindern helfen kann, HDL (gute) Cholesterin zu erhöhen und LDL (schlechte Cholesterin) zu senken. Kleine Mengen von Melatonin kann in Goji-Beeren, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Kardamom, Fenchel, Koriander und Kirschen zu finden. Melatonin hat auch starke antioxidative Wirkung und kann in Ergänzung Form genommen werden. Wenn Sie au naturale bevorzugen, sollten Sie in einem pechschwarzen Raum schlafen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru