Hat Wodka Kohlenhydrate?


Wodka Spirituosen hergestellt Ethanol und Wasser, aber es enthält manchmal Spuren von Aromen und sowie Verunreinigungen. Die Destillation von fermentiertem Getreide und manchmal Kartoffeln hilft Wodka zu machen, aber einige Marken haben mit anderen Substanzen wie Zucker oder Früchten gestartet. Es ist nie einfach, eine Low-Carb-Diät zu halten, weil man nicht immer feststellen, wie viele Kohlenhydrate gibt es in bestimmten Lebensmitteln. Es gibt bereits eine Debatte über Kohlenhydrate in Alkohol geht. Halten Sie, um herauszufinden, zu lesen, wenn Sie Wodka trinken können, wenn Sie auf einer Low-Carb-Diät sind.

Ist Wodka Carbs?

Es hängt in der Regel von der Art des Wodkas Sie auswählen. Es gibt keine Kohlenhydrate in der Ebene, klare Vielzahl von Wodka. Darüber hinaus müssen Sie auch andere Elemente berücksichtigen, die ins Spiel kommen, wenn Sie Wodka trinken entscheiden.

Video: 13-Alkohol: eine legalisierte DROGE!

Während Wodka selbst carb-frei ist, verwendet die Zutaten des Getränks herzustellen, sind es nicht. Das ist eigentlich ganz interessant. Wodka wird üblicherweise aus Kartoffeln gewonnen, die mit Kohlenhydraten geladen werden. Weitere Bestandteile sind Enzyme, Hefe und Weizen, die auch Kohlenhydrate enthalten. Dies macht die Menschen fragen, "Hat Wodka zu Kohlenhydrate?"

Wodka enthält in der Regel nicht Kohlenhydrate, weil sie während des Fermentationsprozesses entfernt werden. Die Hefen verbrauchen alle Kohlenhydrate während des Fermentationsprozesses, nur Alkohol hinter sich zu lassen. Wenn es irgendwelche Zucker nach dem Prozess ausgeschlossen sind, können sie die Menge der Kohlenhydrate in der Getränke erhöhen. Zum Beispiel gibt es wenig Restzucker in einem trockenen Wein, aber ein süßer Wein viel Zucker haben. Andere die andere Hand, destillierte Spirituosen wie Whisky, Rum und Wodka, keinen Zucker.

Wie über aromatisierten Wodkas und Mixer?

Video: Alkohol und Fitness - Auswirkungen auf Muskelaufbau und Abnehmen

Nun, da Sie die Antwort auf Ihre Frage wissen, "Hat Wodka Kohlenhydrate?" Sie können auch fragen, ob es das gleiche für aromatisierten Wodkas und Mischer ist. Hier ist mehr darüber.

aromatisierten Wodkas

Viele Menschen sind der Ansicht, dass aromatisierte Wodkas mehr Kalorien und Kohlenhydrate enthalten, im Vergleich zu unflavored Wodkas. Die Wahrheit ist, dass die qualitativ hochwertige aromatisierten Wodkas haben nicht mehr Kalorien und Kohlenhydrate als herkömmliche Wodkas. Es ist vor allem aufgrund der Tatsache, dass Vanilleschote, Zitrusschalen und andere Aromastoffe werden zu Beginn des Destillationsprozesses hinzugefügt. Nachdem das Getränk destilliert wird, bleibt das Wesen des Geschmacks intakt, aber ohne Kalorien und Kohlenhydrate. Anders sieht es allerdings bei geringer Qualität aromatisierten Wodkas, die verschiedene Verfahren verwenden. Es ist daher wichtig, die Etiketten zu lesen, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Mischer

Hat Wodka Kohlenhydrate haben, wenn Sie bestimmte Mixer wählen? Auch hier hängt es in der Regel auf das, was Sie auswählen. Sie können mit Wodka Sodawasser, klares Wasser, Diät-Cola oder Kristalllicht mischen Low-Carb-Getränke vorzubereiten. Vermeiden Sie einfach Tonic Wasser, Fruchtsäfte und zuckerhaltige Mischern auf Ihre Ernährung Kalorien und Kohlenhydrate zu vermeiden.

Kalorien in Wodka

Alkohol hat in der Regel eine hohe Kaloriendichte und enthält etwa 7 Kalorien pro Gramm. Der Alkoholgehalt von Wodka beeinflusst seine Kalorien zählen. Das bedeutet, je höher der Alkoholgehalt in Wodka, desto höher ist die Anzahl der Kalorien.

Im allgemeinen Alkoholgehalt von Wodka enthält 80 Nachweis und 100 proof, und diese Arten von vodkas sind 40% und 50% in Bezug auf das Volumen. obwohl 80 Beweis bleibt die häufigste Form von Wodka und eine Unze dieser Wodka enthält 64 Kalorien. Eine Unze 100 Beweis Wodka hat etwa 82 Kalorien. Es bedeutet, dass Sie die Aufmerksamkeit auf den Alkoholgehalt von Wodka zu zahlen, um zu bestimmen, wie viele Kalorien hat.

Alkohol und Gewichtskontrolle

Hat Wodka Kohlenhydrate? Es ist eine häufig gestellte Frage von jemand versucht, Gewicht zu verlieren, weil die Menschen in der Regel Low-Carb-Diät denken bedeutet kalorienarm. Das ist aber nicht wahr, vor allem, wenn es darum geht, Wein, Bier und Schnaps. Die meisten alkoholischen Getränke enthalten viele Kalorien vor allem wegen des Alkoholgehalt. Es impliziert, dass, wenn Sie Low-Carb-Spirituosen oder Bier trinken, du wirst keine Gewicht bezogenen Leistungen zu erhalten, weil die Kalorien aus Alkohol nicht Kohlenhydrate kommen.

Video: [Doku] Weg mit dem Speck - Die beliebtesten Diäten im WISO-Test [HD]

Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass Ihr Körper Alkohol immer verarbeiten, bevor es Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate oder verarbeitet. Es bedeutet, dass, wenn Sie Alkohol trinken, wird Ihr Körper nicht Fett verbrennen so effektiv wie es sein sollte. Dies ist der Grund, warum Sie an Gewicht zunehmen können am Ende nach der alkoholischen Getränke zu trinken. Auch wenn Sie trinken "Null carb" Wodka, werden Sie schließlich an Gewicht zunehmen wegen seiner Alkoholgehalt.

Es ist aufgrund dieser Fragen, die Sie haben zu trinken zu stoppen, wenn verschiedene Gewichtsverlust Programme folgen. Es ist vor allem, weil alkoholische Getränke, die Sie nicht mit der Ernährung bieten und nur Ihre Kalorienaufnahme erhöhen. Also, werden Sie besser sein, nein zu sagen alkoholische Getränke, wenn Sie daran interessiert sind, Gewicht zu verlieren.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru