Mindestens 1 in 4 vorverpackte Lebensmittel enthalten Transfette


Ihr gesunder Tipp für den Tag

NO-Bauch-Lachen: Ein echter Bauchlache kann eine 10 bis 20 prozentige Erhöhung des Grundumsatz führen.

NY TIMES: In Busy Silicon Valley, Protein-Pulver ist gefragt

"Boom-Zeiten im Silicon Valley Aufruf für harte Arbeit und harte Arbeit - zumindest in der Technologie Land - bedeutet, dass Programmierer, Ingenieure und Risikokapitalgeber wenden sich an flüssigen Mahlzeiten mit Namen wie Schmoylent, Soylent, Schmilk und Menschen Chow. Die Protein-verpackte Produkte, die in Pulverform kommen, sind kostengünstig und schnell und einfach zu machen - nur mit Wasser schütteln, oder im Fall von Schmilk, Milch. Während Athleten und dieters ihr Abendessen jahrelang getrunken haben, sind jetzt tuckern Silicon Valley`s Arbeiter zunehmend ihre Mahlzeiten auch, damit sie wieder auf ihre Arbeit am Computer schneller bekommen." Klicken Sie hier die ganze Geschichte zu lesen.

YAHOO: In den USA mindestens eine in vier Abgepackte Lebensmittel enthält Transfette

"Transfette können überwiegend werden in verarbeiteten Lebensmitteln wie Pizza, Torten, Französisch frites und Fertiggerichte, aber auch in Schokoriegeln und Margarinen gefunden. Dies ist nach der EWG, die in einer Studie am 22. Mai veröffentlicht wurde, ergab, dass mehr als ein Viertel der abgepackten Lebensmittel in den Supermärkten und Einkaufszentren enthalten Transfette. Die Organisation verwendet die interaktive Lebensmittel-Datenbank mit mehr als 84.000 Produkte zu identifizieren, die Menschen regelmäßig und verbrauchen kaufen würde. Gemäß den Schlussfolgerungen, 27% der abgepackte Produkte enthalten einige und 10% wurden unter Verwendung von Zutaten, die Transfettsäuren enthalten könnten." Klicken Sie hier die ganze Geschichte zu lesen.

NY TIMES: Similac Advance-Säuglingsnahrung angeboten werden G.M.O.-Free

"Der Hersteller von Similac Advance oben kommerziellen Babynahrung Marke in den Vereinigten Staaten, sagt, es beginnt die erste Mainstream-Babynahrung ohne gentechnisch veränderte Zutaten bei Target bis zum Ende des Monats zu verkaufen. Abbott wird ohne gentechnisch veränderte Organismen eine wachsende Zahl von Unternehmen, die beliebtesten Produkte verbinden. Die Nachfrage der Verbraucher nach solchen Produkten zugenommen hat, trotz einer konzertierten und teuren Aufwand durch den Handel Gruppen, die großen Lebensmittelhersteller und die Biotech-Industrie, sie zu überzeugen, dass gentechnisch veränderte Zutaten für die menschliche Gesundheit nicht schädlich sind." Klicken Sie hier die ganze Geschichte zu lesen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru