Ihr Weg zur gesunden Haut


Suche nach natürlichen Heilmittel Akne, Ekzemen und anderen Hauterkrankungen zu behandeln? Der Dermatologe und Ernährungs ihre Experten-Tipps teilen.

Die Experten zeigen uns, wie Sie Ihre Ernährung für klarere, gesünder, helle Haut zu optimieren.

AKNE

» Dermatologe sagt: „für Produkte suchen, die nicht komedogen sind, so dass sie nicht Poren verstopfen oder Akne verursachen Key Porenreinigungs Inhaltsstoffe Salicylsäure (Beta-Hydroxy-Säuren) und viele Vitamin-A-Produkte umfassen Auch für entzündungshemmende Komponenten, wie z.. wie Benzoylperoxid, Zink und Niacinamid. Sie sollten sich für Produkte, die nicht zu cremig oder reich sind. auch ohne porenblockierenden Zutaten, ölig oder zu feuchtigkeitsspendende Produkte wird eine schädliche Wirkung auf die Haut haben. gehen Sie für Mineral Make-up und Kombination Cremes wie BB und CC-Cremes.“

Video: Wirkstoffkosmetik - Gesundheit & Schönheit für Deine Haut

» Ernährungswissenschaftler sagt: „Verbrauchen Sie eine Diät mit wenig Zuckerzusatz und vermeiden Sie alle sehr raffiniert, verarbeitete Lebensmittel konsumieren drei vor fünf Tassen bunten Gemüse pro Tag und betrachten Ergänzungen wie Zink, Vitamin A und Vitamin C. Es gibt auch natürliche sind. DIY Methoden. Antibakteriell Teebaumöl und Hamamelis oft auf Akne neigende Haut. Oder versuchen Meersalz und Kokosöl kombiniert und als natürliches Peeling Peeling für verstopfte Haut verwendet wird.“

EKZEM

» Dermatologe sagt: „Kortikosteroide oder Calcineurin-Antagonisten verwendet werden können, Entzündung und Juckreiz zu reduzieren Antihistaminika auch den Juckreiz verringern helfen kann, während Antibiotika, wenn Infektionen schwerer sind erforderlich sein, um Baumwollkleidung Haften, Wolle und Synthetik zu vermeiden, und Sie können auch.. verwendet feuchte Verbände, um die Haut zu beruhigen und zu reduzieren Juckreiz. Kosmetik am besten vermieden werden, aber wenn nötig, suchen diejenigen, die hypoallergen sind. In der Regel Lebensmittel Vermeidung nicht nützlich, aber vermeidet Milchprodukte, Nüsse, Eier, Schokolade, Zitrusfrüchte und Weizen-Produkte können helfen.“

» Ernährungswissenschaftler sagt: „eine Eliminationsdiät Implementieren möglich Lebensmittel Auslöser, um zu bestimmen, verbrauchen eine entzündungshemmende, auf pflanzlicher Basis, ganze Lebensmittel Ernährung und betrachten Ergänzungen wie Fischöl, Vitamin E und Probiotika bei Neurodermitis, Kokosöl auch von Vorteil sein kann. wie es `s tief feuchtigkeitsspendend und verbessert die Hautbarrierefunktion. Honig ist auch toll, in eine DIY Gesichtsmaske integriert. It`s antibakteriell und ein Feuchthaltemittel, Wasser anziehende Feuchtigkeit versorgt trockene Haut, um zu helfen.“

Video: Sonnencreme DIY BIO * Ohne Schadstoffe * Für gesunde Haut * Hautpflege Tutorial

FIEBERBLÄSCHEN

» Dermatologe sagt: „Overtopical Adstringentien und aktuelle Zovirax (Aciclovir), Fieberbläschen am besten durch Medikamente zur oralen Behandlung von Virostatika wie Aciclovir, valalcyclovir und Famciclovir behandelt werden.“

» Ernährungswissenschaftler sagen: „erschwerende Faktoren Adresse wie Nahrung, Lebensstil und Stress vermeiden Schokolade, Erdnüsse und Mandeln und versuchen, Stress zu verwalten Starten Sie Lebensmittel enthalten, die in Lysin hoch sind wie Fisch, Huhn, Rind, Lamm, Käse, Bohnen, Brauer.. `s Hefe und Mungobohnensprossen und nehmen Ergänzungen wie Lysin, Zink und Vitamin C.“

PSORIASIS

Video: FMW - TIPPS - RETIPALM- Gesunde Haut

» Dermatologe sagt: „Es gibt keine einzige Behandlung, die Psoriasis heilen aber es möglich ist, sie zu kontrollieren und manchmal klar, es Bestimmte Medikamente, die Rate verlangsamen können, bei der die Hautzellen produziert werden, aber es dauert einige Wochen für Ihren Zustand.. Denken Sie daran, zu verbessern. Sonnenlicht Psoriasis zu klären hilft, weshalb es in der Regel über den Sommer verbessert. dass psoriatischer Haut ist leichter beschädigt als normale Haut, so müssen Sie möglicherweise Hautschutz prüfen, ob Ihre Arbeit hart, Handarbeit beinhaltet.“

» Ernährungswissenschaftler sagen: „in mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten suchen und mögliche Auslöser wie Alkohol, Gluten und Milch vermeiden Verbrauchen drei vor fünf Tassen frischen Gemüse pro Tag und beinhaltet Kurkuma, Knoblauch und Ingwer Ergänzungen neben nehmen kann Fischöl, Verdauungsenzyme enthalten.. , Vitamin E und Vitamin A.“

Sehen Sie sich unsere Gesundheit und Schönheit Abschnitt für weitere Tipps und Tricks.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru