Sollten Sie warmes oder kaltes Wasser trinken, um den Stoffwechsel zu steigern?


Es `s gesund leben Evangelium: Sie sollten Wasser als erstes in der A. M. trinken Nutzen für die Gesundheit zu entsperren, einschließlich Gewichtsverlust. Manche mögen es warm, im Anschluss an die ayurvedische Lehre, die leichter `s für den Körper, warmes Wasser zu absorbieren, und dass es` s mehr beruhigend auf den Magen. Andere bevorzugen den Tag mit Eiswasser zu begrüßen, dass kaltes Wasser zu glauben, den Körper `s Stoffwechsel in Gang tritt. So what`s besser?

Es gibt `s etwas zu sagen, für beide Schulen des Denkens. Das Heute zeigen vor kurzem festgestellt, dass eine Studie von 2003 festgestellt, dass Menschen, die Eiswasser trank eine 30-prozentige Steigerung des Stoffwechsels erlebt. Wenn Sie einen halben Liter Eiswasser pro Tag trinken, die zu brennen 100 Kalorien beträgt. Welche klingen signifikant, aber die Realität ist, dass das Trinkwasser unabhängig von seiner Temperatur, Ihre Hilfe wird Ratsche Stoffwechsel, Daube weg von übermäßigem Essen und sparen Kalorien über Soda und andere zuckerhaltige Getränke. Und obwohl eine warme Tasse Wasser kann in den Magen beruhigend fühlen, gibt `s keine Hinweise darauf, dass der Körper es als jede andere absorbiert, wenn es kalt war. Die Take-Home? Trinkwasser, Zeit ist unendlich wichtig für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden als die Temperatur, bei der es `s serviert.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru