Wie man Apfelessig für Hefe-Infektion heilen verwenden


Hefe-Infektion oder Candidiasis ist ein häufiges Problem von Menschen konfrontiert, die in heißen und feuchten Bedingungen leben. Hefepilz-Infektionen treten in der Regel in dem Darm-Trakt, in dem Mund oder in der Vagina. Hefe-Infektion in der Vagina als „Vaginitis“ bekannt, und es verursacht Juckreiz, Rötung der Außenseite der Scheide und dem inneren Oberschenkelbereich, vaginale Reizung und gelblich oder weißen Ausfluss. Mehr als 75% der Frauen von Hefe-Infektion an einem gewissen Punkt in ihrem Leben betroffen ist. Viele Frauen versuchen, over the counter Medikamente und Cremes, das Problem zu behandeln, aber es gibt viele natürliche Heilmittel, die leicht heilen und Hefe Infektionen.Die wichtigste natürliche Behandlung für Hefe-Infektion ist Apfelessig oder ACV verhindern.

Was ist Apfelessig?

Apfelessig ist seit Jahrhunderten als Konservierungsmittel und für verschiedene Kochzwecke verwendet. Apfelessig wird durch Fermentieren der Äpfel gemacht. Apfel zu machen Apfelessig in zwei Schritten
Schritt 1 Äpfel werden zerkleinert Cidre zu bilden, und es wird mit Hefe vermischt, die den Zucker im Apfel in Alkohol vergoren wird.
Schritt 2 In dem Alkohol in der 1. Stufe hergestellt, Acetobacter Bakterien werden addieren und durch die Wirkung von Bakterien, wird der Alkohol zu Essigsäure und Äpfelsäure umgewandelt. Essigsäure ist die Hauptkomponente von Essig. Essig ist das Wort Französisch, die „sauren Wein“ bedeutet.
Der ungefilterte und organischer Apfelessig enthält Stränge von Proteinen, freundlichen Bakterien und Enzymen wird dies als „Mutter Essig“ genannt. Nach Hippo Kisten, hat ACV viele medizinische Eigenschaften und können als Heilmittel für viele gesundheitliche Probleme verwendet werden. ACV ist sehr effektiv bei der Heilung von Hefe-Infektionen und hier sind die verschiedenen Methoden für die Verwendung von Apfelessig für Hefe-Infektionen. Hier sind die Eigenschaften von ACV, die ihm eine perfekte Behandlung für Hefe-Infektion macht.

Apfelessig für Hefe-Infektion:

  1. Apfelessig ist ein natürliches Antibiotikum und es hilft, den Körper vor Bakterien zu bekämpfen, Viren Pilze und andere Krankheitserreger.
  2. Diese milde Säure hilft, den natürlichen pH-Wert der Vagina zu halten und verhindert das Wachstum von Hefe-Infektion. Hefe kann nicht in dem niedrigeren pH-Wert der Scheide gedeihen.
  3. ACV hilft die guten Bakterien im Darm und in der Vagina und verbessert die Immunität des Körpers gegen Hefe-Infektionen zu erhöhen.
  4. Bei oraler Einnahme vorhanden die Proteine ​​und Enzyme in dem Essig das Immunsystem stärken und den Körper helfen, Hefe-Infektionen zu verhindern.
  5. Es hilft, den Blutzuckerspiegel und daher sehr nützlich bei der Kontrolle des Blutzuckers zu senken. Diabetische Patienten sind anfälliger für Pilzinfektionen und sie können durch die Verwendung von Essig profitiert werden.

Einfache Methoden, um Hefe-Infektion mit Apfelessig zu heilen:

Apfelessig kann topisch oder oral verwendet wird Hefe-Infektion zu heilen und zu verhindern. Hier sind einige der ACV-Methoden, die häufig verwendet werden, um Hefe-Infektion zu heilen. Sie können die verschiedenen Methoden ausprobieren und finden können, welche die effektivste für Sie ist.

Verfahren-1

  • Nehmen Sie ein Glas warmes Wasser und fügen Sie 1-2 Esslöffel Apfelessig, um es
  • Fügen Sie nicht Zucker oder Honig, um es als Zucker das Wachstum des Pilzes fördert
  • Trinken Sie diese Mischung mindestens 2-3 mal an einem Tag Hefe-Infektion zu verhindern oder die Infektion zu heilen.

Methode 2

  • Mischen Sie einen Esslöffel ACV in einem Glas Wasser und trinken Sie diese Mischung vor den Mahlzeiten zweimal pro Tag
  • Es ist besser, diese Mischung auf nüchternen Magen nehmen
  • Dieses natürliche Heilmittel soll jeden Tag getan werden, um die Ausbreitung des Pilzes zu verhindern
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Bio-ACV einnehmen.
  • Sie können auch den Essig in frischem Obst oder Gemüsesaft oder in Kräutertees mischen, um die Ausbreitung von Hefe-Infektion zu verhindern.

Sie können auch andere Hausmittel für Hefe-Infektion verwenden

Methode 3 (Einweichen)

  • Nehmen Sie 2-3 Esslöffel ACV und kleine Stück Stoff oder Baumwolle
  • Tauchen Sie das Tuch oder Baumwolle in den Essig für ein paar Minuten
  • Tragen Sie den Essig in dem Tuch oder Baumwolle zu der Hefe betroffenen Gebiete.
  • Achten Sie darauf, dass der Essig vor der Verwendung dieses Mittel sauer niedrig ist. Die preferredlevel (5% oder weniger)
  • Wenn Ihre Hefe-Infektion schwerer ist, kann man ein brennendes Gefühl auftreten, wenn Essig angewandt wird. So testen Sie den Essig in einem kleinen Bereich, bevor auf das gesamte infizierten Gebiet anwenden.
  • Wenn Sie das Gefühl, dass die Infektion ist, und Sie können das Brennen nicht tolerieren, dann die verdünnte ACV verwenden.
  • Sie können gleiche Mengen von Essig und Wasser mischen, um die Essigsäure zu verdünnen und es auf die betroffenen Gebiete gelten für schnellere Linderung von Juckreiz und Irritationen zu kommen.
  • Halten Sie den Essig angewendet für 10-115 Minuten und waschen Sie sie mit Wasser ab und tupfen die Bereiche trocknen die Feuchtigkeit zu entfernen. Feuchtigkeit fördert das Pilzwachstum. Daher immer versuchen, den Bereich trocken zu halten.
  • Habe dieses Mittel regelmäßig vollständige Befreiung von Hefe und Pilzinfektion zu bekommen.

Methode 4 (ACV und Teebaumöl)

  • Nehmen Sie 3-4 Tassen ACV und ½ Tasse Teebaumöl und mischt diese in Ihrem Badewasser
  • Haben Sie ein Bad in diesem mixtureregularly Erleichterung zu bekommen und um die Infektion zu verhindern
  • Das Teebaumöl hat auch antimikrobielle Eigenschaften und verhindert, dass das Pilzwachstum.

Methode 5 (Douche)

Video: Anti Candida Diät

Video: Kann ich Essig verwenden, um meine Hefe-Infektion zu heilen?

Video: Natürliches Antibiotikum

Diese Methode ist sehr wirksam, da es den pH-Wert der Vagina reguliert und verhindert das Wachstum von Hefepilz. Folgen Sie den unten angegebenen Prozess, um sicher die Spülungen zu tun
Verarbeiten

  • Gut mischen 3 Esslöffel ACV in einer cupof destilliertem Wasser
  • Verwenden Sie diese Mischung Duschen
  • Als Spülungen Verfahren den Essig-Wasser-Gemisch auf die Vagina, Ihre Symptome von Hefe-Infektion wie der Ausfluss und Juckreiz führt erheblich des Mittels durch nur ein einziges Mal Gebrauch erhalten reduziert.
  • Wenn Sie schwere Symptome der Infektion haben Sie mit diesem Mittel mindestens zwei Mal pro Tag.
  • Sobald Sie Verbesserung des Zustandes sehen können Sie den Prozess tun einmal an einem Tag
  • Vor dem Gebrauch des konzentrierten Essig mischt, ist es besser, Ihren Arzt zu konsultieren, die Konzentration der Lösung zu kennen, um für eine effektive Härtung der Infektion verwendet werden.

Methode 6 (als Teil Ihrer Diät)

Video: Das stärkste natürliche Antibiotikum selbst herstellen

ACV ist in verschiedenen Garprozess verwendet, da sie in leicht Verdauung der Nahrung helfen und sie helfen, die Nahrung zu bewahren.

  • Die regelmäßige Einnahme von ACV als Teil Ihrer Ernährung reduziert Ihre Chancen der Entwicklung von Hefe-Infektion, da sie das pH-Gleichgewicht des Körpers aufrecht zu erhalten helfen.
  • Sie können sie in Beizen verschiedene Früchte und Gemüse verwenden und die Gurken in Ihrer Ernährung
  • ACV kann in verschiedenen Salaten wie Krautsalat verwendet werden und verbraucht werden kann
  • ACV ist auch ein bekanntes Salatdressing und es kann auf gebackene Kartoffeln gestreut wird und sie in Ihrer Ernährung.

Methode 7 (als Ergänzung)

  • ACV ist jetzt in Form von Ergänzung zur Verfügung um Sie die Nahrungsergänzung in Tabletten, Tonic nehmen oder in Kapselform nach Ihrer Bequemlichkeit.
  • Die regelmäßige Einnahme von ACV in der Ergänzung Form hilft, das Immunsystem und verhindert, dass Bakterien und Hefe-Infektion zu verbessern.

Methode 8 (ACV in Bath)

  • 2 Tassen Apfelessig, fügen Sie warmes Wasser in einem flachen Behälter genommen
  • Soakthe Vagina in diesem warmen Wasser auf dem Behälter sitzt
  • Halten Sie die Vagina für mindestens 10 Minuten durchtränkt
  • Verwenden Sie diese Abhilfe, bis Sie die Befreiung von der Infektion
  • Sie können auch 2-3 Tassen Apfelessig in Ihrem Bad hinzuzufügen waterand es verwenden, um den Körper für die Reinigung
  • Wiederholen Sie das Mittel mindestens zweimal täglich zu verhindern und die Haut Hefe-Infektionen und vaginale Infektion zu heilen

Methode 9 (ACV Tampon)

  • Sie können in der Vagina als Applikator Essig getaucht Tampons in ACV verwenden
  • Dies stellt einen engen Kontakt mit Essig in die Scheidenwände und verhindert Reizungen und Jucken.
  • Entfernen Sie den Tampon nach 10-15 Minuten und reinigen Sie den Bereich mit warmem Wasser, um Pilzwachstum zu verhindern.
  • Nach dem Duschen trocken der Körper selbst richtig so, dass es keine Feuchtigkeit auf der Haut, die die Chance von Pilzinfektionen erhöht.
  • Sie haben eine große Verbesserung in Ihrem conditionafter finden 2-3 tränkt
  • Weiter das Heilmittel, bis Sie vollständig das Problem geheilt werden

wichtige Tipps

  1. Wenn Sie Hefe-Infektion für die Heilung von ACV verwenden wollen, müssen Sie organisch, roh und ungefiltert und nicht pasteurisiert Form des Essigs wählen, die die Mutter enthält.
  2. Dieser Essig ist sauer in der Natur und kann Verbrennungen verursachen, wenn sie aufgetragen ohne Verdünnung it.It empfohlen ACV mit Wasser verdünnt zu verwenden, Hefe-Infektionen in unserem Körper zu eliminieren.
  3. Nie Backpulver den vaginalen Bereich zu reinigen, wenn Sie eine Hefe-Infektion haben. Backpulver erhöht den pH-Wert und fördert das Wachstum von Hefezellen. Dies kann das Problem erschweren und ACV unwirksam macht in dem Wachstum der Hefe zu steuern.
  4. Es ist notwendig, dass youavoid Zucker oder süße Lebensmittel, wenn Sie Hefe-Infektion haben, da sie die Infektion verschlechtert
  5. Verwenden Sie immer locker sitzende Höschen, wenn Sie vaginale Infektion haben
  6. Fügen Sie mehr Joghurt in der Ernährung das Gleichgewicht der guten Bakterien im Körper zu halten, wenn Sie Antibiotika verwenden, um das Problem zu behandeln.

Alle oben genannten Methoden sind einfach und leicht zu machen und von einem dieser Apfelessig Methoden verwenden, können Sie sicher von Hefe-Infektionen geheilt zu werden und den Juckreiz und Irritationen und Entlastung Symptome, die mit ihr verbunden sind. Darüber hinaus sind diese Methoden ACV natürliche und keine Nebenwirkungen verursachen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru