Fehlgeburt


Fehlgeburt beschreibt Verlust der Schwangerschaft während der ersten 20 Wochen oder um den ersten in den zweiten Trimester. Fachzeitschriften beziehen sich auch als Spontanabort Fehlgeburt, die die Umkehrung der induzierten Abtreibung ist in medizinischen Einrichtungen durchgeführt. Bis zu 20 Prozent der schwangeren Frauen erleben Fehlgeburt und die meisten dieser Frauen verlieren Schwangerschaft während des ersten Trimesters. Fehlgeburt hat zahlreiche Ursachen. Risikofaktoren können die Chancen einer Fehlgeburt erhöhen und Frauen haben verschiedene Möglichkeiten, um den Verlust zu erhalten.

Ursachen für Fehlgeburt

Mehrere Faktoren können aus der chromosomalen Ebene bis hin zu den gesundheitlichen Bedingungen der Mutter eine Fehlgeburt verursachen.

Genetische Faktoren

Genetische Faktoren sind die Grundlage der Entwicklung und abnorme Entwicklung einer der Gründe ist, warum eine Frau mißlingt. Genetische Entwicklung Versagen der chromosomalen Konstruktion beeinflussen führt zu Entwicklungsprozess, wie es wächst. Einige Anomalien gehören die folgenden:

  • Abortivei. Dies ist der Fall, wenn eine befruchtete Eizelle sich an der Gebärmutterwand befestigt, aber der Embryo entwickelt sich nicht.
  • Molenschwangerschaft. Diese Art der Schwangerschaft ist die Entwicklung eines gutartigen Tumors in der Gebärmutter, anstatt eine tatsächliche Fötus mit wachsenden, die wie eine tatsächliche Schwangerschaft scheinen mag. Extra väterliche Chromosomen in der befruchteten Eizelle entwickelt. Die problematische genetische Codierung wird die Plazenta in eine Masse oder Zysten verwandeln, die wachsen werden. Dieser Fall ist oft eine seltene Ursache für eine Fehlgeburt.
  • Intrauterine fetalen Tod. Im Gegensatz zu Abortivei, ist ein Form Embryo bereits in dem Gebärmutter, aber knapp über die Entwicklung und führte zu seinem Tod, noch bevor die Mutter Anzeichen einer Schwangerschaft erfährt.

Maternal Bedingungen

Mehrere Zustände der Mutter kann zu Komplikationen führen und Schwangerschaft beeinflussen zu einer Fehlgeburt führen. Im Folgenden sind einige der bekannten Bedingungen:

  • Schilddrüsenprobleme
  • Hormon-Fragen
  • Infektionen
  • Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs Probleme
  • unkontrollierte Diabetes

Video: STORYTIME: Fehlgeburt - Noch 2 Tage zu Leben!!!! (Missed Abort)

Einzelpersonen haben auch einige Missverständnisse von mehreren Fehlgeburt Ursachen. Sie sind jedoch nicht wirklich um dieses Problem auslösen und diese Ansprüche sind durch Studien gesichert. Beispiele für diese Bedingungen oder Aktivitäten sind:

  • Beischlaf
  • Übung
  • Arbeit oder Arbeiten, bei denen Umwelt Mütter Strahlung oder Chemikalien aussetzt

Risikofaktoren für eine Fehlgeburt

Jede schwangere Frau kann misslingen, aber einige Risikofaktoren, die Chancen zu verlieren Schwangerschaft erhöhen können. Gemeinsame Risikofaktoren gehören die folgenden:

Faktoren Beschreibung

Risiko Ractors

Beschreibung

Alter Faktor

Ältere Frauen haben eine höhere Tendenz zu jüngeren Alter im Vergleich zu Frauen von unfruchtbaren. Mütter in diesem Alter zeigen ein höheres Risiko bei Kindern mit Chromosomenanomalien schwanger zu werden. Der Präfekt Zeit für eine Frau, ein Kind zu begreifen ist 24-28 Jahre alt.

Fehlgeburt Geschichte

Fehlgeburt Risiko wahrscheinlich mit der Anzahl der Male erhöht eine Frau schwanger wird. Schwangere Frauen, die zweimal oder mehr Fehlgeburten Chancen haben zugenommen wieder von miscarrying.

Cervical oder Gebärmutter Fragen

Angeborene Anomalien in den Gebärmutter wie Verwachsungen, kürzere Gebärmutterhals oder auch das Risiko für Fehlgeburt genannt erhöhen Gebärmutterhals Insuffizienz. Mehrere Studien über die Verbindung zwischen Myome, gutartige oder Massen in der Gebärmutter wächst, und Fehlgeburten wurden durchgeführt.

Chronische Krankheit

Blutgerinnungsprobleme, schlecht geführter Diabetes, Autoimmunerkrankungen und andere hormonelle Probleme wie PCO-Syndrom gehören zu den Risikofaktoren für eine Fehlgeburt.

Infektionen

Zahlreiche Studien behaupten, dass Infektionen Risikofaktoren für eine Fehlgeburt erhöhen. Beispiele für diese Infektionen sind Röteln, Mumps, HIV, Parvovirus, Listeria, und Masern.

Angeborene Defekte und Gen-Fragen.

Genetische in früheren Schwangerschaften erlebt Anomalien für die Mutter und andere Mitglieder der Familie haben eine höhere Tendenz als die üblichen von miscarrying.

Medikamente

Mehrere Medikamente erhöhen Risiko einer Fehlgeburt, ob sie über die Theke Medikamente oder andere NSAIDs sind. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Medikamente während der Schwangerschaft zu verhindern, dass ihre negativen Auswirkungen nehmen.

Umweltgifte

Wird zu toxischen Umgebungen und Chemikalien wie Blei, Arsen, Benzol und andere ausgesetzt Schwangerschaft beeinflussen kann und zu einer Fehlgeburt führen.

Ernährung und Lebensweise

Schraubstöcke wie Rauchen, Trinken und Drogen zur Steigerung der das Risiko einer Fehlgeburt bekannt. Andere Studien auf andere Nahrungsbestandteile wie Koffein konzentrieren kann eine Schwangerschaft beeinflussen und diese unglückliche Ereignis verursachen.

väterliche Faktoren

Erkl medizinischen Bedingungen können auch Schwangerschaft beeinflussen. Dieses Risiko steigt mit dem Alter des Vaters und negativen Auswirkungen auf den Spermien durch toxische Umgebungen, wie zu Industriechemikalien und harte Pestiziden ausgesetzt.

Fettleibigkeit

Mehrere Studien zeigen eine Verbindung zwischen Fettleibigkeit und Fehlgeburten.

Diagnoseverfahren

Auch medizinische während der Schwangerschaft getan Bedingungen können auch Fehlgeburt Risiko wie Amniozentese und Chorionzottenbiopsie steigern.

Die Symptome einer Fehlgeburt

Video: Nach zwei Fehlgeburten direkt wieder SCHWANGER -XL #storytime

Symptome sind Krämpfe oder Schmerzen am unteren Rücken oder Bauch, Schleim oder Flüssigkeit aus der Vagina fließt, und Spek oder Blutungen. Flüssigkeiten durch die Vagina freigesetzt müssen in einem durchsichtigen Behälter aufbewahrt werden und es den Arzt zur Prüfung bringen.

Was geschieht nach einer Fehlgeburt?

Ein induzierter oder spontaner Übergang des Gewebes kann Krämpfe und Blutungen verursacht Licht für mehrere Tage. Mit Binden oder Tampons und andere Medikamente einnehmen wie Ibuprofen wird mit der Verkrampfung beschäftigen. Frauen, die eine Fehlgeburt muß mehrere Aktivitäten wie Spülungen, Schwimmen und sexuelle Aktivitäten vermeiden, bis Spek vollständig zum Stillstand gekommen ist.

Starke Blutungen oder zunehmende Schmerzintensität ist ein Zeichen für die medizinische Hilfe benötigen. Andere Anzeichen wie Schwindel, Schwächegefühl oder Benommen erfordern den ärztlichen Notdienst.

Wann kann eine andere Auffassung möglich?

Spontan oder nicht, Fehlgeburt werden die Frauen benötigen einige Zeit in Anspruch nehmen, bevor sie wieder versuchen zu begreifen. In der Regel wird es sich um vier bis sechs Wochen dauern, bis eine Frau wird ihre Periode hat. Mehrere Experten können ein Go-Signal für die Konzeption nach der Zeit geben, aber es wird am besten sein, etwas mehr Zeit zu warten vollständige körperliche und emotionale Erholung zu gewährleisten. Ovulation kann innerhalb von zwei Wochen nach der Fehlgeburt auftreten, so ist es ratsam, Verhütungsmittel zu verwenden, um Schwangerschaft zu verhindern, bevor die Mutter bereit ist.

Wie man mit Verlust der Schwangerschaft Cope

mit Fehlgeburt Der Umgang ist sowohl auf der physischen und emotionalen Ebene. Manche Frauen fühlen sich, dass ihr Körper wieder bereit ist, zu begreifen, aber emotional gesprochen, sie sind noch nicht bereit für das nächste Baby. Frauen auf verschiedene Weise und auf ihrer eigenen Zeit bewältigen. Für einige, Bewältigungsmittel wieder schwanger direkt nach Fehlgeburt zu bekommen versuchen, während andere ein paar Monate warten, bevor es erneut versuchen. Emotionale Belastungen und Gefühle der Trauer mit einer Ärztin oder Therapeuten besprochen werden.

In der Regel, die eine Frau immer eine Fehlgeburt muss denken, dass sie keine Schuld an dem Problem ist und dass die Zeit für die Heilung einige Zeit dauern kann. Dies kann Raum erfordern von anderen Menschen ab oder üblichen Aktivitäten wie Arbeit zu tun. Als der Partner die Trauer der Mutter versteht, trauern die andere Person kann nicht so viel. Und obwohl Raum von entscheidender Bedeutung ist, ist es am besten für Frauen zurückziehen, um nicht von den Menschen. Zahlreiche Selbsthilfegruppen können bei der Bewegung auf und die Wiederherstellung der Lebensqualität von Nutzen sein.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru