Wie ein Führer zu sein


Die Fähigkeit, ein Führer in einer bestimmten Situation zu sein, abgesehen von einer Angelegenheit von großem Stolz und Respekt zu sein, ist eine Fähigkeit, durch eine und alles bewertet. Nun ist diese Qualität der Führung doesnrsquo-t notwendigerweise am Arbeitsplatz sein müssen oder unter colleagues- es leicht in der beiläufigen Situationen, zum Beispiel unter Freunden wie Gruppenprojekte sein könnte, Kollegen wie einen Kuchenverkauf oder Familienmitglieder zu organisieren wie die Organisation dadrsquo-Geheimnis Geburtstagsfeier. Und wenn yoursquo-re verantwortlich, Dinge zu tun, wissen Sie yoursquo-ll Dinge zu erledigen. Wenn Sie jedoch wünschen, ein Führer, aber donrsquo-t sein wissen, wie, dann ist dieser Artikel ist perfekt für Sie.

Wie ein Führer zu sein

Video: Wahre Führer kümmern sich um die Menschen

Es bleibt die Tatsache, dass Sie alle die Möglichkeit haben, blei-, ob Sie die Position nach oben zu nehmen entscheiden, ist ganz Ihnen überlassen. Also vergessen, was die Welt sagt, was man kann oder nicht tun kann. Hör auf dein Herz, wäre stark und motiviert genug, und dann nichts in dieser Welt können Sie nicht zu einem angesehenen Marktführer in Ihrem Bereich stoppen!

1. Bereiche erkennen, wo Sie wertvolle Einblicke liefern kann

Sie haben mindestens ein Fachgebiet haben, nicht wahr? das könnte nun an der Zeit-Management, das Sammeln von Ressourcen, Finanzen, Umgang mit Menschen, PR, Beinarbeit, Koordination mit anderen Parteien, etc. erkennen, was Ihre Stärken sind, und spielen mit ihnen sein. Donrsquo-t Angst, Ihre Stärken mit deinen Freunden zu teilen - sie schätzen Sie den ersten Schritt um Dinge zu erledigen. Das bringt mich zu meinem nächsten Punkt ...

2. Seien Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen

Itrsquo-s ziemlich die Arbeit des Führers für das Gruppenprojekt, sowie die Aktivitäten / Einlassungen der Beteiligten verantwortlich sein. Wenn yoursquo-re die Art von Person, die Verantwortung drückt sich vor oder läuft bei der bloßen Erwähnung des Wortes weg, dann, wie ein Führer zu sein ist nicht etwas, sollten Sie auf der Suche auf Google sein.

3. Lassen Sie Ihre Fehler

Akzeptieren Sie, dass Sie nicht wissen, die Antworten auf alle Fragen. So oder so, es dient einem doppelten Zweck. Erstens, es zeigt Ihre Kollegen, die Sie arenrsquo-t unfehlbar - yoursquo-re eines Menschen, die wissen, Fehler und doesnrsquo-t macht wissen alles, was es zu sein, die sie nehmen es einfach auf Sie machen. Zweitens, zu akzeptieren, dass yoursquo-re falsche oder unvollständige Kenntnisse über etwas nur ihren Respekt für Sie erhöhen, weil es arenrsquo-t, die viele Menschen gibt, die jemals eine solche Aufnahme machen würden, vor allem vor ihren Untergebenen.

4. Apologize wenn yoursquo-re falsch

Video: GLR Wertperspektive möchte Führer sein

Sprichwort ldquo-sorryrdquo- isnrsquo-t ein Zeichen von Schwäche, sondern der Stärke. Es zeigt, dass yoursquo-re Lage beiseite zu legen, Ihren Stolz und Ego und zugeben, dass Sie vermasselt.

5. Entscheidungsfreudigkeit ist ein wichtiger Faktor

Im Leben Sie wonrsquo-t immer genügend Zeit gegeben werden, um Ihre Optionen zu überdenken, oder Möglichkeiten, Ihre Fehler zu korrigieren. Wie ein Führer zu sein? Seien Sie ein Entscheider, denn manchmal werden Sie in eine Ecke gedrängt und gezwungen, wichtige Entscheidungen auf den Sport zu machen.

6. Sagen Sie, was Sie meinen, und meinen, was Sie sagen,

Die Menschen müssen in der Lage sein, Ihr Wort zu vertrauen. Wenn Sie etwas sagen, aber etwas anderes bedeuten, dann wonrsquo-t es lange dauern, bis die Menschen Sie die Einnahme von ernst für dein Wort. Diese doesnrsquo-t bedeuten, haben Sie keine Filter auf Ihrem Mund haben oder dass Sie als unhöflich und abrasiv sein, wie Sie wollen. Nein, es bedeutet einfach, Sie müssen lernen, was Sie sagen wollen, aber mit Takt.

7. Der Aufbau von Beziehungen ist wichtig,

Video: Die Schon Wieder - Der Führer Und Sein Schäferhund

Sie müssen sich mit Ihren Kollegen nicht als Führer, sondern als ihren Freund zu interagieren. Je mehr sie denken, dass Sie als einer von ihnen, desto mehr sind sie wahrscheinlich für Sie zu öffnen, werden mehr loyal und bereit sind, härter unter Ihnen zu arbeiten. Kommunikation ist der Schlüssel, und stellen Sie sicher, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und den Kollegen ist eine Einbahnstraße.

8. Donrsquo-t nehmen Kritik persönlich

Die Sache über einen Führer zu sein, ist bereit zu sein, für einen konstanter Haufen Mist auf dich geworfen. Alles wird immer deine Schuld sein, und die Menschen werden Sie ständig kritisieren und Ihre Entscheidungen in Frage stellen. Manchmal kann Menschen auch persönlich zu bekommen, aber itrsquo-s Ihre Aufgabe, zu verstehen, dass die meisten von ihnen verhalten sich so, weil theyrsquo-re unter grossem Druck und Stress.

Lernen Sie zu ignorieren, was sie sagen, bis und wenn sie gültig Kritik über Sie erheben. In diesem Fall müssen Sie alle Ohren sein.

9. Haben Sie immer einen Backup-Plan

Eine Mehrheit der Zeit yoursquo-re Führer, Dinge wonrsquo-t gehen, wie Sie sie gehen wollen. Manchmal-itrsquo ll Ihre Gruppe membersrsquo- Fehler und manchmal wird es etwas völlig aus der Hand sein, wie schlechtes Wetter. Selbst wenn yoursquo-re 100% sicher Dinge gehen Ihren Weg, haben einen Backup-Plan. Man weiß ja nie, wenn itrsquo-ll in handliches kommen. Zu wissen, wie eine Krise abzuwenden und sie zu Ihrem Vorteil ist ein wesentlicher Bestandteil davon, wie ein Führer zu sein.

10. Teilen Kredit mit Ihren Kollegen

Sehen Sie die Sache ist, Kredit wird immer angegeben werden, wenn ein Gruppenprojekt abgeschlossen ist. Aber wenn Sie halten an für sich selbst den ganzen Kredit nehmen, früher oder später Ihre Kollegen sind Gonna werden müde von ihrem dünkelhaften Natur und stoppen unter Ihnen. ihnen Kredit geben zeigt ihnen, dass Sie sie als Ihre Teammitglieder schätzen und Anerkennung ist es, was alle von ihnen sehnen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru