5 Gesundheitliche Vorteile von Omega-3-Fettsäuren


Jüngste Studien zeigen, dass diese Fettsäuren die umkehren könnte Alterungsprozess. Wir haben die Mathematik.

Omega-3-Fettsäuren sind eindeutig als eine der Ernährung edelsten Spieler gelobt. Nach akkreditierten praktizierenden Ernährungsberater und Autor des Buches The Total Life Diet Shamala Ratnesar, Omega-3-Fettsäuren liegen in der Membran jeder Zelle, wo sie die Art und Weise Moleküle, Enzyme beeinflussen und Hormone interagieren und übergeben und aus den Zellen. Haut, Haare und Nägel sind alle davon ab, wie viel - oder wenig - Sie `re bekommen. Um den allgemein gelobt EPA und DHA zu erhalten, müssen Sie Lebensmittel, die Vorläufer ALA verbrauchen, aus denen der Körper EPA und DHA herstellt. ALA ist wichtig, um den Körper bedeutet `t es von Grund auf neu machen. Meeresfrüchte und Omega-3-angereicherte Lebensmittel wie Omega-3 Eier sind gute Quellen. Die andere Überlegung ist, dass selbst wenn Sie ALA verbrauchen nur etwa fünf Prozent werden in EPA und DHA umgewandelt werden. Wir brauchen beides zu halten.

1. Erinnerung und Intellekt

Wenn man bedenkt, dass Ihr Gehirn etwa 60 Prozent Fett ist, und dass der Hauptfettsäure in Ihrer grauen Substanz ist marine Omega-3-DHA, die Verbindung zwischen Omega-3-Fettsäuren und hält Ihr Gehirn flink ist ein Kinderspiel. "Omega-3-Fettsäuren können verbessern Intellekt, Gedächtnis und geistige Wachheit in allen Altersgruppen," schreibt Ratnesar. Forschung impliziert Omega-3-Fettsäuren in der Prävention von Demenz und geistigem Verfall und Entschädigung gegen Alzheimer. Eine Studie fand heraus, dass Fisch zu essen drei Mal pro Woche Demenzrisiko um 50 Prozent verringert. In Follow-up neun Jahre nach erster Einschätzung Studie Probanden mit dem höchsten DHA-Spiegel hatten das geringste Risiko der Alzheimer-Krankheit zu entwickeln.

2. Gehirn Gesundheit

Omega-3-Fettsäuren sind zentrale Neurotransmitter zu regulieren, die Stimmung und Befindlichkeit informieren. Da Nervenzellen, die elektrischen Impulse und Neurotransmitter (Serotonin und Dopamin denkt) sendet, sind reich an DHA, Omega-3-Fettsäuren schützen Nervenzellen vor Schäden und entschädigen normale, gesunde Kommunikation zwischen den Gehirnzellen und der Körpers der Nerven, die Stimmung beeinflussen können und ha wurde zu Schweregrad der Depression verbunden. Omega-3-Fettsäuren können auch die Myelinscheiden stärken die Nervenzellen des Gehirns umgeben, die Ratnesar sagt kann helfen, die Bedingungen zu verhindern und zu verwalten das zentrale Nervensystem beteiligt ist.

3. Augengesundheit

Da die Netzhaut ist eine Brutstätte von DHA, ausreichend Omega-3-Fettsäuren raubend Ihre peepers in erstklassigem Zustand zu halten. Selbst einmal beschreibbaren optischen Verschleiß zu zeigen, hat damit begonnen, Omega-3-Fettsäuren helfen kann, die Rate der Vision Rückgang zu verlangsamen, sagt Ratnesar. Sie können auch zum Schutz vor altersbedingten Makuladegeneration und grauem Star.

4. Gewichtsverlust

Video: Woher bekommen Veganer Eiweiß, Eisen, Kalzium, Omega-3, Vitamin D & B12?

Der Begriff ‚Fettsäuren‘ ist irreführend. Omega-3-Fettsäuren können tatsächlich mit Körperfettverlust nach Ratnesar helfen. Sie `re gedacht, um die Insulinresistenz zu reduzieren und Insulinspiegel zu normalisieren - das berüchtigte‚Fettspeicherung Hormon‘- wiederum effektiv Fettspeicherung zu blockieren. Sie können auch die Fettoxidation fördern. Die meisten Quellen von Omega-3-Fettsäuren sind niedrig in Nahrungsfett und Kilojoule und hoch in sättigende Protein, so dass sie eine ausgezeichnete Gewichtsverlust Kost zu machen.

5. Die Gesundheit der Haut

Mit Entzündung zu den führenden Tätern in faltiger Haut, Omega-3-Fettsäuren nachweislich entzündungshemmende Wirkung macht sich starke Waffen gegen das Auftreten von

Video: Warum Kokosöl gut für Sie ist

Altern.

WEITER: Entdecken Sie die Bedeutung der Mikronährstoffe.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru