Warum machen Alkohol getrunken Sie?


Die meisten von uns den Moment erlebt haben, wenn Sie feststellen, dass Sie aus ging haben "nur ein schneller Drink" in der Happy Hour zu einem massiven in der Herstellung hängen. Vielleicht sah er den netten Kerl an der Bar von der Buchhaltung oder ein wenig mehr Flüssigkeit Mut auf der Tanzfläche mit Ihren alten College-Freunden aussteigen müssen. So oder so, hat es eine Verschiebung in der Nacht gewesen, und Sie sind über eine leichte Summe. Es zwingt die Frage, wie und warum Alkohol machen würden Sie betrunken.

Warum Alkohol Machen Sie getrunken?

Die kurze Antwort ist der Hauptbestandteil in Alkohol: Ethanol. Da Ethanol wasserlöslich ist, kann es leicht im ganzen Körper bewegen. Da Alkohol Ihr Verdauungssystem eintritt, gelangt es durch Zellmembranen und das Herz über den Blutstrom. Es nimmt den größten Einfluss auf das Gehirn, wo es als ein Beruhigungsmittel auf das zentrale Nervensystem wirkt. Wie das Ethanol durch das Gehirn gelangt, wird es mit Nervenrezeptoren verbinden.

Wenn es um die Glutamat-Rezeptoren bindet, wird das Gehirn langsamer Reiz zu reagieren. Dies geschieht insbesondere, wenn Ethanol zu Glutamat misst, was ein Neurotransmitter ist, die Neuronen in Aktion zündet. Ethanol wird verhindert, dass Glutamat durch Funken so das Gehirn langsamer zu reagieren. Es bindet auch Aminobuttersäuren (GABA) in Gamma. Wenn sie zusammen gebunden, werden diese Säuren entzünden, aber das Gegenteil Gefühl, schläfrig verursachen. Und das Niveau der wie betrunken Sie sind abhängig von verschiedenen Fakten wie Geschlecht, Gewicht und Alter.

Video: Darf man etwas essen oder trinken wenn ein kleiner Prozent von Alkohol darin enthalten ist

Anzeichen von Trunkenheit umfassen:

  • ein harte Zeit folgendes Gespräch
  • Lachen leicht
  • Unscharfe Version
  • Schwierigkeiten beim Gehen

Was passiert mit dem menschlichen Körper beim Trinken?

Warum machen Alkohol getrunken Sie? Das Ethanol in es kann Ihr Gehirn verlangsamen, indem sie mit Nervenrezeptoren reagieren. Neben Ihrer betrunken zu machen, mit sich bringen würde auch andere Auswirkungen auf Ihren Körper Alkohol zu trinken.

Häufiges Wasserlassen

Der Mythos "Brechen der Dichtung," was bedeutet, dass, sobald Sie das erste Mal nach dem Trinken auf die Toilette gehen, müssen Sie immer wieder die ganze Nacht hindurch gehen, ist nicht wirklich genau. Es ist nicht der eigentliche Akt des Urinierens einmal vorkommen, die Sie häufig die ganze Nacht hindurch gehen müssen verursacht. Es ist wirklich ein Ergebnis der Leber Überstunden Alkohol aus dem Körper so schnell wie möglich zu bearbeiten. Als Alkohol wird im Körper, blockiert es das Hormon, Vasopressin, das als antidiuretischen wirkt. Im Gegenzug wird der Körper das Gefühl, braucht es mehr Flüssigkeit auszuscheiden, als es durch Urinieren Einnahme in ist, was letztlich zu entwässert wird und hing über.

High Drive, leistungsschwach

Alkohol kann auch die Frontallappen auswirken, die Sie Ihre Hemmungen schieben macht beiseite und stimulieren Ihren Sexualtrieb. Der Begriff "Bier googles" bezieht sich auf Sie jemanden attraktiver um Schließungszeit zu finden, wenn Sie den ganzen Abend, als würden Sie am nächsten Morgen in das Licht des Tages getrunken haben. Dies ist nicht nur wegen der geringen Beleuchtung und Neon-Leuchten eines Barzeichen. Es ist eigentlich eine biologische Reaktion.

Aber auch wenn ein stärkerer Drang bestehen kann, wird Ihre Leistung leiden. Alkohol wird es schwieriger für Erektionen auftreten, und es wird schwieriger sein, für beide Partner einen Organismus zu haben. Darüber hinaus wird der weibliche Körper eine härtere Zeit, um die Schmierung für einen angenehmen Erfahrung benötigt produzieren.

Grundlegende Fakten über Alkohol in Körpern

Video: Zum ERSTEN Mal Alkohol getrunken mit 19 .. wie wars ? | Sashka

Ja, ja, wir wissen alle etwas über Alkohol, aber wissen Sie, "warum Alkohol Sie getrunken machen?" Was ist mit anderen Fakten über Alkohol, wie BAC?

Was ist Alkohol im Blut Sie auf den menschlichen Körper?

Sobald Alkohol durch den Körper über den Blutstrom passiert hat, wird es in der Leber zu stoppen, wo es metabolisiert schließlich beginnen. In der Leber, wird sie aufgeschlüsselt in Kohlendioxid, Wasser und Energie. Kohlendioxid windet sich schließlich bis in die Lunge ausgestoßen werden, weshalb ein Alkoholtester verwendet, ist eine genaue Art und Weise eine individuelle Blutalkoholgehalt zu lesen.

Wasser wird in die Nieren bewegen vertrieben durch Urin werden. Die chemische Zusammensetzung von Alkohol wird die Fähigkeit des Körpers beeinflussen, um zu beurteilen, wie viel Urin geschaffen werden. Dies kann letztlich jemand verursacht extrem dehydriert werden.

Was sind Weiterempfehlungen von, wenn sie sagen BAC?

BAC (oder Blutalkoholkonzentration) ist der Prozentsatz von Alkohol im Blut von 100 mm vorhanden ist. Je höher der Prozentsatz, desto mehr berauscht eine Person ist, und es kann einen Punkt des Seins tödlich erreichen. Die gesetzliche Grenze für Trunkenheit am Steuer in den meisten Staaten verwendet wird, ist .8 was bedeutet, dass 0,8 von einem Prozent des Fluids im Blut Alkohol ist.

Wie erhöht BAC?

Blutalkoholgehalt steigt, wenn Sie trinken mehr Alkohol als der Körper verarbeiten kann. Die meisten Menschen können ein Getränk eine Stunde verstoffwechseln (das heißt ein 12 einmal Bier, ein Glas Wein oder einem Schuss Alkohol). Es ist wichtig zu erkennen, dass jedes individualrsquo-Stoffwechsel ist anders, so dies von Person zu Person variiert. Zum Beispiel verstoffwechseln Männer normalerweise Alkohol schneller als Frauen und als wir älter werden, unsere Fähigkeit verlangsamt Alkohol zu verarbeiten.

Der einzige Weg, um Ihr BAC obwohl zu senken, ist Zeit und das Trinken aufzuhören. Die Menge an Zeit in Anspruch nimmt es auf Gewicht, Alter und Geschlecht ab. Weil es so viele Faktoren sind, ist die beste Wette einen Fahrer zu haben, im Voraus geplant nur um sicherzustellen, dass Sie sicher sind. Vor allem, da wir bereits wissen, Ihre Hemmungen wird beeinträchtigt und Sie können nüchtern genug fühlen, zu fahren. Wenn jemand mit normalen Gewicht und Gesundheit sechs Biere in einer Stunde trinkt, wird es etwa sechs Stunden für Alkohol nicht länger im Blutstrom sein.

Weiterführende Literatur: Wie lange dauert in Ihrem System Alkohol bleiben?

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru