Können Sie schwanger sein und haben noch eine Zeit?


Yoursquo-ve wahrscheinlich Geschichten von Frauen gehört, die sagen, dass sie ihre Zeit hatten die ganze Zeit über sie schwanger waren. Dies würde bedeuten, eine Art von regelmäßigen Blutungen, während der Schwangerschaftstest sagt, dass Sie schwanger sind. Vielleicht yoursquo-ve bereits Sex hatte und das Gefühl, als ob Sie selbst schwanger sein könnten, wenn Sie Ihre Periode bekommen und die Wahrheit wissen wollen. Aber ist es möglich, schwanger zu sein und noch eine Periode bekommen?

Können Sie schwanger sein und immer noch eine Periode haben?


Nein, es ist unmöglich, Menstruation zu haben, wenn Sie schwanger sind.
Allerdings ist es möglich, vaginale Blutungen während der Schwangerschaft zu haben. Einige Frauen können auch Blutungen feststellen, die kommt und geht, was die Frau verursacht zu fühlen, als ob sie eine regelmäßige Periode hat. Vaginale Blutungen während der Schwangerschaft ist jedoch nicht das gleiche wie eine Menstruationsperiode.

Wahre Menstruation tritt in der Regel, wenn Sie arenrsquo-t tatsächlich schwanger. In einem normalen Menstruationszyklus, wird die Gebärmutterschleimhaut dicker in Erwartung eines befruchteten Eies Implantat darin aufweist. Wenn dies doesnrsquo-t passieren, das Blut und Gewebe aus dem Inneren der Gebärmutter ausgestoßen werden.

Video: Drei Filme: Schwangerschaft & Geburt, die Zeit danach und Babymassage

Wenn die befruchtete Ei sich in der Gebärmutter gibt es Hormone freigesetzt, die die Gebärmutterschleimhaut sagen zu bleiben, wie es ist, um den Fötus während der Schwangerschaft zu unterstützen. Sie wonrsquo-t vergießen dieses Futter und haben einen regelmäßigen Zeitraum, bis Sie Ihr Baby liefern.

Wenn es nicht Period ist, was ist es?

Da die Antwort auf ldquo-Können Sie schwanger sein und noch eine Periode haben? rdquo- ist ldquo-nordquo-, kann man sich fragen, was die Blutung wirklich geht. Hier sind einige Ideen:

1. Spek Implantierung oder Blutungen

Dies ist eine Art von Blutungen, die auftreten, wenn der befruchtete Embryo in die Gebärmutterschleimhaut schließlich anbringt. Wenn das Ei tief in die Gebärmutterschleimhaut gräbt, kann es zu Blutungen führen, wenn der Embryo und das Futter zusammen kommen. Dies kann in einer geringen Menge zur Folge hat etwa eine Woche Blutungen, bevor die normale Periode geschehen soll, die in der Regel ein bisschen rot Spek ist, rosae Entladung oder einen hellbraunen Ausfluss bei den meisten Frauen, aber es kann als genauso schwer worden Lichtperiode. Sie können diese Blutung mit einer frühen Periode verwirren oder einen Zeitraum, der als normal passiert mit nur leichter.

2. Blutungen nach Birth Control

Es ist möglich, unregelmäßige Blutungen zu haben, wenn Sie die Pille einnehmen. Wenn Sie gerade die Pille gestoppt und haben schwanger zu werden, verbunden sind die hormonellen Veränderungen mit dieser Änderung kann in einem gewissen aus führen und auf Spek. Wenn Sie schwanger werden sofort nach der Pille zu stoppen, kann es schwierig sein, den Unterschied zwischen diesen Blutungen und einer normalen Zeit zu erzählen. Vielleicht haben Sie tatsächlich schwanger und einige intermittierende vaginale Blutungen auftreten.

3. Eileiterschwangerschaft

Eines der Symptome einer Eileiterschwangerschaft (oder eine Schwangerschaft in dem Eileiter) intermittierend vaginale Blutung. Die Blutung kann genauso schwer wie eine regelmäßige Periode sein. Sie können auch Schmerzen im Beckenbereich auf einer Seite des Beckens, den Druck im Rektum, Schwindel, Übelkeit und Schmerzen im Bereich der Schulter bekommen.

4. Fehlgeburt

Sie sollten wissen, dass etwa 20 bis 30 Prozent der Frauen, die schwanger sind, wird eine Fehlgeburt haben. Ein frühes Zeichen für eine Fehlgeburt ist mit Schmier- oder Blutungen. Sie können eine drohende Fehlgeburt haben mit Flecken- und Blutungen, aber trotzdem mit einer normalen Schwangerschaft fortsetzen. Trotzdem kann die Blutung über sein. Wenn die Schwangerschaft in einer Fehlgeburt zu Ende ist, wird das Spotten zu schweren Blutungen Fortschritt. Wenn Sie schwere Blutungen oder andere Symptome, die auf eine Fehlgeburt erleben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

5. Andere Ursachen

  • subchorialen bLeeding: Manchmal kann die Plazenta Blutgerinnsel entlang seiner Kante bilden. Dies ist in der Regel nicht gefährlich und geht von selbst weg, aber es kann Blutungen verursachen. Sie können einen Ultraschall haben diese Blutgerinnsel zu zeigen und zu sehen, wenn sie gelöst haben.
  • Rest Blutungen in der Frühschwangerschaft: Die Hormone der Schwangerschaft werden könnten gemischt und führen in bestimmten Teilen der Gebärmutterschleimhaut zu bluten. Dies geschieht in der Regel, wenn die Plazenta nicht vollständig in die Gebärmutter eingebettet sind.
  • zervikal bLeeding: Der Gebärmutterhals in der Schwangerschaft erweichen kann und zervikale Erosionen bilden, auch ein Portioerosion genannt. Eine Infektion in der Zervix oder Vagina kann auch dazu führen, Blutungen aus der Scheide. Polypen des Gebärmutterhalses bluten können. Sex kann bewirken, dass das Gebärmutterhals gereizt werden, so dass es nach dem Geschlechtsverkehr blutet.
  • Blutungen nach einer vaginalen Untersuchung oder Pap-Test wie, ist während der Schwangerschaft, die Blutzirkulation zu den Gebärmutterhals erhöht.

Sollten Sie sich Sorgen?

Jetzt wissen Sie die Antwort auf "können Sie eine Periode schwanger sein und haben noch" und einige mögliche Blutungen, die für einen Zeitraum verwechselt werden können, können Sie auch fragen, ob die Blutung etwas ernst ist. In den meisten Fällen wird es in einer Schädigung des Fötus führen. Blutungen in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft geschieht mit etwa 20 Prozent der schwangeren Frauen und die meiste Zeit kommt es vor, wenn Sie sollten Ihre Zeit in erster Linie haben. Diese Art der Blutung dauert in der Regel ca. 1-2 Tage.

Trotzdem, wenn Sie sehen, dass Sie bluten und haben einen positiven Schwangerschaftstest, sollten Sie mit Ihrem Gynäkologen oder Hebamme sprechen sofort, auch wenn die Blutung bereits zum Stillstand gekommen ist. Die meisten Frauen, die in der frühen Schwangerschaft Blutungen haben, gehen auf ein gesundes Kind zur Welt zu bringen, aber manchmal eine Beurteilung notwendig ist, irgendwelche ernsthaften Erkrankungen auszuschließen.

Wenn auf einen Arzt aufsuchen

Video: Wayne Carpendale verrät beim Frühstück „Annemarie ist meine Traumfrau!“

Wenn Sie irgendeine Art von starken Schmerzen oder schwere Blutungen haben, sollten Sie in die Notaufnahme gehen, wo sie Sie fragen im Krankenhaus der frühen Schwangerschaft Raum zu gehen. Am frühen Schwangerschaft Einheit werden die Mitarbeiter die Ursache für die Blutung bewerten. Dies kann die folgenden Tests umfassen:

  • Eine Überprüfung Ihres Urin oder Blut zu sehen, was die Schwangerschaft Hormonspiegel sind.
  • Eine Untersuchung des Gebärmutterhalses zu sehen, ob sie offen oder geschlossen ist.
  • Ein Ultraschall der Gebärmutter.
  • Eine Beurteilung des babyrsquo-Herzschlages durch Auskultation oder einen Ultraschall.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru