Kann Allergien Übelkeit verursachen?


Allergien sind in der ganzen Welt verbreitet. Sie ergeben sich aus einer Überreaktion des Immunsystems auf bestimmte äußere Reize wie Pollen und Schimmel. Häufige Symptome von Allergien sind laufende Nase, verstopfte Nase, Husten und Niesen. Aber was ist Übelkeit? Ist es eines der Symptome von Allergien zu?

Kann Allergien Übelkeit verursachen?

Ja, Allergien können Übelkeit verursachen. Insbesondere kann von Nahrungsmittelallergien Übelkeit führen. Eine Nahrungsmittelallergie tritt auf wie jede andere Allergie- Körper das Vorhandensein von Fremdmaterial und löst Antikörper erkennt das Fremdmaterial zu begegnen. Die Freisetzung von Histamin verursacht dann die Symptome von Nahrungsmittelallergien. Kinder unter 5 Jahren sind eher Nahrungsmittelallergien haben im Vergleich zu älteren Menschen, und die häufigste Nahrungsmittelallergie für die Menschen in dieser Altersgruppe ist Allergie gegen Milch. Andere häufige Nahrungsmittelallergien sind Weizen, Lachs, Garnelen und Baumnüsse.

Abgesehen von Übelkeit, sind Nahrungsmittelallergien wahrscheinlich in Magenschmerzen führen, Durchfall und Erbrechen. Etwa 75 Prozent der erwachsenen Bevölkerung leiden unter mindestens einer Nahrungsmittelallergie.

A Quick Note

Obwohl Übelkeit ein häufiges Symptom für Nahrungsmittelallergie ist, ist es kein gewöhnliches Symptom für Pollenallergie. Pollenallergie, auch bezeichnet als Heuschnupfen, kommt mit Symptomen, die denen von Erkältungs ähneln.

Wie mit Allergie-induzierter Übelkeit Deal

Kann Allergien Übelkeit verursachen? Ja, was ist dann zu tun? Natürlich kann eine zuverlässige Art und Weise mit Allergie induzierter Übelkeit zu beschäftigen mit den Lebensmitteln in Berührung kommen, zu vermeiden, dass man allergisch ist. Allerdings ist es immer noch wahrscheinlich, dass Sie in Kontakt mit den Lebensmitteln auf einen Zeitpunkt oder ein anderes kommen wird. Außerdem ist es nicht einfach, alle Lebensmittel zu identifizieren, die Sie allergisch sind.

Video: Kopfschmerz / Kopfweh bei Kindern? - 5 Gründe

Normalerweise werden Sie erbrechen oder Durchfall auftreten, nachdem in einem Lebensmittel nehmen, die Sie allergisch sind. Diese dienen dazu, die Nahrung aus dem Körper zu vertreiben, und sobald dies geschehen ist, wird Ihr System wieder normal. Mit anderen Worten, wird abklingen die Symptome der Nahrungsmittelallergie. Zugegeben, können einige leichte Symptome für eine Weile bleiben. Diese können unter Verwendung von over the counter Medikamente behandelt werden. Allerdings schwerere Fälle von allergischen Reaktionen auf Lebensmittel werden eine doctorrsquo-Aufmerksamkeit erfordern. In den schlimmsten Fällen wird ein Patient mit Adrenalin injiziert werden.

Sie können Erbrechen durch behandeln:

  • Trinken klare Flüssigkeiten über einige Zeit. Es ist am besten unter Traubensaft und Orangensaft zu vermeiden, da diese zu sauer sind und die Situation verschlimmern können.
  • Vermeiden Essen von fester Nahrung.
  • Unter einer oralen Rehydratisierungslösung. Diese Option sollte nur zurückgegriffen werden, wenn das Erbrechen oder Durchfall ist schwerer und hat für mehr als 24 Stunden dauert. Pedialyte ist die am häufigsten verwendete Medikament für diesen Zweck.

Wenn ekelte, können Sie Erbrechen vermeiden durch:

  • Der Konsum von klaren und gesüßte Flüssigkeiten.
  • Entspannung in einer bequemen Position. Im Idealfall sollten Sie sich hinlegen oder sitzen, und vermeiden Sie an Aktivitäten nehmen, da diese dazu neigen, die Situation zu verschlechtern.

Verhindern, dass Nahrungsmittelallergien in dem ersten Platz!

Video: Vergiftet durch Pestizide - #opMonsanto Doku Deutsch

Kann Allergien Übelkeit verursachen? Deshalb, so wie bei allen anderen medizinischen Bedingungen, Prävention ist die beste Behandlung. Wie wir bereits festgestellt, dass es nicht einfach ist, immer die Lebensmittel alle zu vermeiden, dass man allergisch ist, geschweige denn, identifizieren sie alle. Allerdings, wenn Sie eine Nahrungsmittelallergie zu tun haben, ist es wichtig, die Schmerzen zu nehmen in die Lebensmittel zu vermeiden, nehmen Sie allergisch sind. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Sie dies tun können:

  • Wissen Sie, was Sie verbrauchen. Sie können dies tun, indem Sie immer die Etiketten von Lebensmitteln für Zutaten lesen, bevor oder etwas zu trinken zu essen.
  • Wenn Sie bereits eine schwere Nahrungsmittel allergische Reaktion auf einmal erfahren, sollten Sie ein medizinisches Armband bekommen, die andere Menschen in Fall um Sie über Ihre Krankheit informieren können Sie eine schwere Reaktion erhalten, die Sie nicht in der Lage zu sprechen machen wird.
  • Darüber hinaus, wenn Sie schon einmal eine schwere Reaktion haben, sollten Sie einen Notfall Adrenalin mit Ihnen zu jeder Zeit betrachten zu müssen. Sie können diese erhalten, indem Sie mit Ihrem Arzt sprechen.
  • Seien Sie scharf auf, was Sie in Restaurants und Hotels essen. Sie können und sollten Ihren Chef informieren, dass Sie nicht eine bestimmte Art von Nahrung zu sich nehmen können, und Ihr Chef sollten Sie sicherstellen, dass die Lebensmittel, die Sie bestellen das Essen nicht als Bestandteil enthält.

Video: Antibiotika - Was man wissen muss? Behandlung, Nebenwirkungen, Resistenzentwicklung

Wenn Sie ein Kind haben, auf bestimmte Lebensmittel allergisch ist, dann können Sie schützen ihn / sie durch:

  • Lassen Schlüssel Menschen wissen über das Kind Allergie. Auch das Kind lassen verstehen, dass er / sie die Menschen in der Lage sein muss, informieren, dass er / sie bestimmte Nahrungsmittel nicht nehmen.
  • Verstehen Sie genau, wie Sie mit der Situation im Fall befassen kann das Kind eine allergische Reaktion entwickelt. Geben Sie diese Informationen an die childrsquo-s Schulkrankenschwester und jede andere Person, die müßte wissen.
  • Lassen Sie das Kind ein medizinisches Armband oder Halskette tragen, die andere des Kindes Allergie informieren können.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru