Wie zu tun zen (Zazen) Meditation: Schritte, Techniken und Vorteile


Seit der Antike hat, Meditation ein Segen für die indische Kultur erwiesen. Viele Menschen aus dem Ausland kommen hierher, um viele Sorten von Meditation zu erlernen und üben. Es hilft uns, den Frieden zu finden und heiter und ruhig bleiben. Wenn Sie Meditation regelmäßig üben, können Sie Ihren Körper, Geist und Seele in einem perfekt synchron halten. Sie werden somit im Laufe des Tages fühlen sich verjüngt.

Seit alten Zeiten haben sich unsere Vorfahren mit vielen Arten von Meditationspraktiken kommen. So hat es viele Arten für verschiedene Probleme. Zum Beispiel haben wir Zen-Meditation, OM Meditation und Kundalini Meditation ein paar bekannte zu nennen. Jeder Typ hat seinen eigenen Stil und Verfahren zur Durchführung. Bei Verwendung der richtige Technik getan, können Sie eine Menge in kürzester Zeit profitieren. Obwohl viele Sorten kommen, ist das grundlegende Ziel und Wurzel der Meditation die gleiche bis heute. Dies liegt daran, Meditation mit der Verbindung von Geist und Körper in erster Linie betroffen ist, und das Ziel bleibt für jede Art von Meditation gleich.

Was ist Zen-Meditation?

Im Gespräch über die Zen-Meditation hat es sich von buddhistischen Meditationspraktiken entstanden. Es ist eine Art einzigartiger Meditation, die seit langer Zeit in unserem Land eingehalten wurde. Selbst innerhalb der Zen-Meditation, haben Sie viele Möglichkeiten, es zu üben. Doch auch hier bleibt das grundlegende Ziel das gleiche für jede Art. „Zen“ - dieses Wort ist japanischen Ursprungs für das Wort „Meditation“. Es ist aus diesem Grund, dass viele der Zen-Buddhisten auch unter dem Namen „Meditation Buddhisten“ bezeichnet werden. Noch ein Wort für diese Art der Meditation ist „Zazen“. Wenn Sie auf diese Art von Meditation neu sind, dann haben wir einige einfache Schritt für Sie zu folgen, um das Beste aus ihm zu profitieren. Versuchen Sie, diese Schritte zu üben so perfekt wie möglich.

Schritte Zen Meditation zu tun:

  1. Sie werden zunächst eine zafu oder ein kleines Kissen erfordern. Holen Sie sich ein, um es einfacher für Sie, Ihre Position der Mediation zu halten und somit vermeiden Ablenkung. Damit Ihre volle Konzentration auf die Meditation Prozess sein.
  2. in der richtigen Position sitzen wird Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu ernten. Sie können entweder in Ardha Padmasana oder Padmasana Position sitzen. Dazu machen etwas Platz auf dem Boden und verbreiten Sie Ihre Beine gerade. Nun sanft Ihr rechtes Knie beugen und es mit der rechten Hand stützen Sie Ihre Beine auf der Außenseite des linken Oberschenkels zu platzieren. In ähnlicher Weise beugen Sie die linke Knie zu und auf der Außenseite des rechten Oberschenkels. Halten Sie jetzt Ihre Handfläche auf die Knie und entspannen. In Japan wird diese Position als „kekkafuza“ bekannt.
  3. Jetzt ist Ihre linke Handfläche auf dem rechten Handfläche legen. Sie mit der rechten Handfläche sollte nach oben zeigen. Diese Position wird als kosmische Hand Mudra. Nun sanft Ihre Hände bewegen und sie auf den Schoß legen. Stellen Sie sicher, dass sowohl die Daumen der Hand in der vorderen Richtung. Versuchen Sie gerade suchen.
  4. Jetzt kommt der Hauptteil der Meditation. Schließen Sie die Augen langsam und starten Sie den Vorgang. Halten Sie Ihren Geist frisch durch Ausspülen alle unnötigen Gedanken aus dem Kopf. Sie beachten sollte leer sein, so dass es gut entspannen können. Alle schlechten und guten Gedanken sollten sofort aus dem Kopf entfernt werden. Um das Beste aus dieser Sitzung zu erhalten, ist es sehr wichtig, Ihren Geist von allen unnötigen Gedanken zu ordnen.
  5. Tauche noch tiefer in die Sitzung. Starten Sie den Meditationsprozess und Atmung zugleich. Atmen Sie den Sauerstoff und gibt Kohlendioxid langsam und tief. Konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung. Beobachten Sie, wie die Luft geht und kommt regelmäßig aus. Halten Sie die volle Aufmerksamkeit auf den Prozess.
  6. Nun öffnen Sie Ihre Augen langsam und lassen Sie Ihren Körper entspannen. Geben Sie ihm eine Warm-up-Sitzung. Bewegen Sie Ihre Hände im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Stretch Beine sowie Hände. Dies wird Ihren Körper hilft, den Blutdruck und die Herzschlagfrequenz in der normalen Position zu bringen.
  7. Nachdem Sie mit der Warm Up Session fertig sind, wieder Meditationszustand gehen. Schließen Sie die Augen und gehen tief und tief in den Körper geistig. Fühlen Sie sich alle Prozesse und die Stille in Ihrem Körper und Ihrer Umgebung. Reinigen entfernt alle Gedanken aus dem Kopf und konzentrieren sich die ganze Aufmerksamkeit nur auf die Seele und das innere Selbst. Somit ist Zazen alles um sich der innere Kraft zu sein wir besitzen und die bestmögliche Nutzung der es in unserem Leben. Dies wird uns sicherlich helfen, einen Zustand der Balance in unseren Emotionen sowie die Arbeit zu halten.
  8. Nun kommen wir zum Ende der Meditationssitzung. Setzen Sie sich in der Lage, für eine so lange Zeit wie möglich. Normalerweise eine Stunde Meditation ist in einem Tag ausreichend. Kommen Sie aus der Position langsam und zurück in die normale Position. Befreien Sie Ihre Hände und Beine und in einer regulären Position sitzen, um sich entspannt zu fühlen. Reiben Sie Ihre Hände gegeneinander. Dies wird als palming genannt. Spüren Sie die Wärme erzeugt und die positive Energie um sich herum. Jetzt können Sie Ihre Augen öffnen und Art und Weise für etwas Entspannung machen. Sie können überall fühlen Frische und einen neuen Eifer Sie umgibt.

Vorteile der Zen Meditation:

  1. Meditation ist eine hervorragende und alte Art und Weise Ihren Körper und Seele entspannen.
  2. Menschen, die volles Stress durch ein Leben gehen sollten auf jeden Fall täglich Zen-Meditation üben.
  3. Es ist gut für Kinder sowie ältere Menschen.
  4. Dies hilft auch, die Kontrolle über Ihren Geist zu nehmen und damit gute Entscheidungen in Ihrem Leben kommt.
  5. Machen Sie das Beste Art aus dieser Meditation, so dass Sie immer frei von Krankheiten als Folge von Stress und Spannungen verursacht.
  6. Sie werden die meisten profitiert werden, wenn Sie es in einem ruhigen und komponierten Ort versuchen.
  7. Probieren Sie die genannten Schritte und oben und Sie werden sicherlich den Unterschied in der Art und Weise des Lebens sehen.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru