Wie Sie Ihren Stoffwechsel fördern


Willst du ein schneller

Stoffwechsel? Sie müssen Ihr Verdauungssystem bekommt das Recht, um sicherzustellen, Nährstoffe.
Verdauung und Stoffwechsel sind nicht ein und dasselbe, aber sie müssen auf jeden Fall zusammen für eine optimales Training Vorteile arbeiten. Verdauung beinhaltet den Abbau von Lebensmitteln und Verteilung von Nährstoffen im ganzen Körper, während zur gleichen Zeit des jeden Abfalls loszuwerden.

Der Stoffwechsel ist, wenn Ihr Körper die Energie und Nährstoffe aus dem Verdauungsprozess verwendet Training zu unterstützen und auch Lebensmittel im Alltag zu verarbeiten.

Für den Stoffwechsel richtig funktioniert, muss das Verdauungssystem ihm das Recht zu füttern Nährstoffe für die Übung. Ebenso, wenn Ihr Stoffwechsel nicht so groß ist, endet das Verdauungssystem überschüssige Kalorien als Fett zu speichern, also müssen beide im Tandem zu arbeiten für Ihren Körper vollständig zu profitieren. Nach nur 10 Minuten der Übung, enthält Ihren Blutkreislauf mehr Metaboliten als wenn Sie begonnen, und konsequente Übung stimuliert den Stoffwechsel langfristige Veränderungen.

Was zu essen

Video: Die Stoffwechsel-Strategie: Gezielt den Stoffwechsel ankurbeln (Stoffwechsel beschleunigen)

Während Krafttraining, konkurriert das Verdauungssystem mit den Muskeln für alle, die den Blutfluss, die während des Trainings auftreten wird. Unabhängig davon, welche man hat die schwerere Last gewinnt diesen epischen Showdown, so ist es wichtig, einen spezifischen Ernährungsplan zu haben, die Ihre Muskeln begünstigen, da sie die Blutversorgung viel mehr als das Verdauungssystem benötigen (er ist ein bisschen gierig wie es scheint).

Melbourne-basierte PT und Elite-Athleten Sheena-Lauren Steinert empfiehlt beobachten, was Sie vor dem Training essen.

Video: Fettverbrennung ankurbeln // Übergewicht vermeiden, Stoffwechsel, Giftstoffe

"Meine Nummer-eins-Regel vor dem Training ist etwas in Ihrem Bauch haben.

Video: Essen zum richtigen Zeitpunkt: Schlüssel für Fettverbrennung, Stoffwechsel und Gesundheit

"Ein aktiver Körper ist ein wütendes Feuer und Essen ist wie seine Kohle. Wenn es keine Kohle ist, wird Ihr Körper verwenden, was es hat, was manchmal hart verdientes Muskel aus Ihrem letzten Training bedeuten kann!"

Während einige Wissenschaft sagt Kohlenhydrate vor dem Training Steigerung der Trainingsintensität und -dauer, jede Fettverbrennungs Hindernis Ausgleich, rät Steinert Kunden, um sie vor dem Training zu überspringen. Kleine Mahlzeiten reich an Eiweiß und wenig Kohlenhydrate den Körper ermutigen, seine eigenen Fettreserven für Kraftstoff zu verwenden, sagt sie.

Übung, die Unterstützung der Verdauung

Zusammen mit Diät, Workouts, die Bauchmuskeln zu stärken unterstützen eine optimale Verdauungsorganfunktion. Versuchen Sie, eine Yoga-Übung, Surya Namaskar, Herzfrequenz zu erhöhen und Ihren Kern zu stärken.

Führen Sie eine Reihe von 12 Surya Namaskar stellt Anfang bis Mitte Morgen. Poses wie Hastauttanasana (erhobenen Arme darstellen), Hasta Padasana (Hand zu Fuß Pose) und Bhujangasana (Kobra-Position) die Bauchmuskulatur und Körperhaltung profitieren.

Für Ernährung, sagt Steinert große Pre-Workout Lebensmittel enthalten Rührei (drei Eiweiß und ein Eigelb, gewürfelte Tomaten und Zwiebeln), eine halbe Banane mit einem Esslöffel Erdnussbutter (100 Prozent geröstete Erdnüsse) oder einen Protein-Shake gemacht mit Wasser.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru