Zeitplan und Vorteile - Wie maha oder siddha Yoga zu tun


Yoga ist eine uralte Praxis in Indien, die auch große Popularität in anderen Teilen der Welt gewonnen hat. Es macht Sie körperlich und helfen Sie auch einen gesunden Geist und Seele bei der Bereitstellung. Yoga zu praktizieren täglich alle negativen Gedanken aus dem Kopf entfernen und machen Sie positiv denken. Sie können auch Ihren Körper von verschiedenen Krankheiten, die mit Yoga schützen. Darüber hinaus gibt es viele Yoga-Übungen, die Sie Gewicht sehr effektiv verlieren helfen kann. Es gibt verschiedene Arten von Yoga. Jeder hat seine eigenen Vorteile.

Was ist Maha Yoga?

Maha Yoga ist eine andere Art von Yoga, die Sie sicherlich versuchen müssen, zu Hause zu üben. Wie Sie wissen, enthält jede Yoga-Sitzung Aufwärmübungen, Yoga-Asanas oder Posen, Pranayama oder Atemübungen und Meditation. Wenn Sie Yoga zu Hause üben, stellen Sie sicher, dass Sie alle diese Praxis die besten Leistungen zu erhalten. So bleiben Sie verjüngt und voller Energie den ganzen Tag.

Maha Yoga wird auch als ‚großes Yoga‘ bekannt. Dieses Yoga gesagt wird, die Bezeichnung als erste drei Tantras der Nyingma Schule des Tibetischen Buddhismus. Auch wenn es einen Hauch von Buddhismus in sich hat, das ist Yoga unterscheidet sich von der Zen-Meditation.

Maha Yoga ist bekannt für seine Heilkraft bekannt und es hat auch eine maskuline Note. Maha Yoga legt mehr Gewicht auf Dhyana (Meditation) als Asanas. In Maha Yoga, die Person, die übt er sich in Samadhi eintritt (ein Zustand tiefer Entspannung oder tiefe Meditation).

Mahayoga Haltungen hilft bei der Ausbildung Ihres Körpers in einer Weise, dass Sie ruhig und entspannt fühlen. Üben kann es regelmäßig alle negativen Energien und Spannung von Ihnen entfernen. So beruhigt sie Ihren Geist und erhöht den Stoffwechsel. Auf diese Weise bietet mehr Kraft, um Ihren Körper.

Maha Yoga Zeitplan und Anweisungen:

Sie können unter Schritt Anleitung, indem Sie den Schritt Maha Yoga zu Hause üben:

  1. Lassen Sie den Ort, den Sie Maha Yoga eine komfortable und ruhige Ecke zu Hause fern von jedem Lärm üben. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, entspannen und Maha Yoga ohne jegliche Störung oder Ablenkungen von außen zu üben.
  2. Sie haben dieses Yoga üben, indem Sie auf einem Yoga-Matte sitzt, ein Tuch oder eine Decke. In yogischen Hinsicht ist dieses Tuch oder Matte ‚Asana‘ genannt. Anothjer Sache im Auge zu behalten ist, dass Sie nicht das Tuch Sie Yoga zum Üben jeden Tag benutzen ändern sollten. Halten Sie das gleiche Tuch, Tag für Tag.
  3. Sie können einen Zeitrahmen für das Üben Yoga wählen. Es kann für Anfänger ca. 15 bis 30 Minuten betragen. Sie können so viel Zeit Meditation üben, wie Sie können. Aber wegen der Schnelllebigkeit des Lebens, ist es nicht möglich, mehr als ein festgelegter Zeitraum zu meditieren. So können Sie einen Zeitrahmen wählen, die für Sie geeignet ist.
  4. Sobald Sie auf der Yoga-Matte sitzen, die Augen schließen und versuchen, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung zu konzentrieren. Und ausatmen tief während der gesamten Sitzung. Sie müssen Ihre Augen geschlossen halten, bis Sie das Ende der Sitzung erreichen.
  5. Legen Sie die Hände und Knie in Mudra Dhyana. Dies bedeutet, dass Sie mit geradem Rücken mit gekreuzten Beinen zu sitzen haben. Legen Sie Ihre Hände auf dem Schoß in einer Weise, dass die rechte Hand auf die linke Hand ist. Halten Sie die Finger vollständig gestreckt. Lassen Sie die vier Finger ruhen auf den sie und mit den Daumen nach oben zeigt in Richtung eines diagonal andere. Palms muss nach oben zeigen. in dieser Pose sitzen hilft Ihre Konzentration zu erhöhen.
  6. Lassen Sie die göttliche Energie, die Sie verschlingen. Konzentrieren Sie sich und lassen Sie die göttliche Energie Ihren Körper mit voller Kraft. Spüren Sie die Energie füllen Sie Ihren Körper. Dies hilft Ihrem Körper bei der Verjüngung.
  7. Halten Sie sich auf diese Energie zu konzentrieren und lassen Sie sich nicht Ihren Geist von ihm ablenken. Diese Energie spielt auch eine wichtige Rolle bei der Aktivierung der Energie Chakren in Ihrem Körper. Stellen Sie sicher, dass Sie immer noch tief und vollständig atmen.
  8. Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Geist von Gedanken abgelenkt wird, versuchen Sie nicht, Ihre Gedanken zu unterdrücken. Um Ihre Kette von Gedanken zu ändern, können Sie auf Ihre Körperteile konzentrieren, und die Energie durch den Körper läuft, wird die Wirkung der Energie in Ihrem Körper und so weiter. Mit etwas Übung werden Sie in der Lage sein, sich besser zu konzentrieren, ohne abgelenkt zu werden.
  9. Bleibt in diesem Zustand für etwa 10 bis 15 Minuten am Anfang. Später können Sie die Zeit auf 30 oder 45 Minuten erhöhen.
  10. Jetzt können Sie sich von der Meditation lösen. Tun Sie dies, indem Sie langsam Ihre Hände palming und legte sie über die Augen. Dadurch, dass Sie die Energie, indem Sie Ihre Hände in Dhyana mudra erstellt haben, werden Sie auf Ihren Körper durch die Augen übertragen bekommen.

Maha Yoga Vorteile:

Maha Yoga bietet viele Vorteile für diejenigen, die es regelmäßig mit Hingabe üben. Hier sind die Vorteile von Maha Yoga:

  • Üben Maha Yoga hilft regelmäßig in die Ebenen der Konzentration zu verbessern.
  • Dieses Yoga ist ideal für Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit zu verbessern.
  • Es ist sehr vorteilhaft für den Prozess Ihrer Gedanken zu steuern.
  • Sie können Ihre Denkfähigkeit durch Üben Maha Yoga regelmäßig verbessern.
  • Dieses Yoga ist für eine allgemeine Verbesserung in Ihrem Körper, Geist und Seele sehr vorteilhaft.

neue Dinge zu lernen, ist für Ihren Körper und Geist immer gut. Also, versuchen Sie regelmäßig Maha Yoga zu Hause zu üben. Dies wird sicherlich machen Sie denken und positiv wirken. Es wird positive Veränderungen an Ihrem Körper bringt auch Ihren Geist und Seele.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru