Was sagt die Bibel über Selbstmord?


Ihr Leben ist eines der wertvollsten Geschenke von Gott gegeben. Ohne einen Schatten eines Zweifels, um die Chance am Leben zu sein und spielt onersquo-Rolle in dem großen Plan des Godrsquo-Plans ist nichts weniger als ein Privileg. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es brenzlig wird, dass viele Menschen manchmal wünschen, dass sie nicht geboren wurden, oder noch schlimmer, dass sie tot waren. Einige Leute bleiben in diesem dunklen Ort viel zu lange, und Selbstmord scheint, wie die logischste Flucht. Während das Thema Selbstmord etwas umstritten ist, wollen viele Menschen wirklich wissen, was steht Bibel nimmt, wenn es um Selbstmord geht. Letrsquo-s unten erfahren.

Was sagt die Bibel über Selbstmord?

Lassen Sie uns ehrlich sein und der Wahrheit ins Gesicht, nach der Bibel, Selbstmord - Selbstmord - kann eine Sünde betrachtet werden, weil die Menschen nicht das Recht haben, ihr eigenes Leben zu nehmen.

"Du sollst nicht murder." (Exodus 20.13)

So, nach dem sechste Gebot, sich selbst zu töten ist zweifellos eine Sünde betrachtet. Selbstmord ist nicht nur ein Akt betrachtet, die im Widerspruch zu Gott geht, sondern hat auch seinen Ursprung im Bereich des Dämonischen Wirt, der nach John10: 10,"kommt nur, um zu stehlen und zu töten und zerstören".

"Nackt kam ich von meinem motherrsquo-Leib und nackt werde ich dorthin zurückkehren. Der Herr gave und der Herr hat nehmenn entfernt. Gepriesen sei der Name des Herrn." (Jacob 1,21)

Gott ist also der Autor des Lebens und die Diskretion, es zu nehmen allein bei ihm liegt. So Selbstmord eine Sünde ist, weil nur Gott das Recht hat, das Leben zu nehmen.

Es gibt 7 suicides in Bibel: Abimelech (Richter 9: 52-54), Samson (Richter 16: 25-30), Saul (1 Samuel 31: 4), Samuels Schwertträger (I Samuel 31: 5), Ahithophel (2 Samuel 17,23), Zimri (1 Könige 16: 15-20), Judas (Matthew 27: 3-5). Obwohl die Bibel einen von ihnen nicht schreiben, mit Ausnahme von Judas, in der Verurteilung Sitten und gibt spezielle Lehre über Selbstmord, hat die seltene Auftreten von Selbstmord ist, dass Selbstmord zeigt etwas auf zu stirnrunzelnd.

Selbstmord kann verziehen werden

Wenn Sie fragen, "Was sagt die Bibel über Selbstmord?" Sie können auch können wissen wollen, ob diejenigen, Selbstmord begangen oder nicht vergeben werden. Ja, gibt Gott uns alle Gnade.

"Wer geglaubt hat und getauft wird gerettet werden, wer aber nicht glaubt hat, soll verurteilt werden." (Mk 16,16)

Mord und Selbstmord nach dieser, nicht unverzeihlich Sünden betrachtet. In der Tat ist die einzige unverzeihliche Sünde betrachtet den Heiligen Geist abzulehnen.

"Denn Gott die Welt so geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben." (Johannes 3:16)

Also, wenn wir Kinder Gottes zu werden, beginnen wir auf einem frischen Schiefer und selbst wenn die Sünde nach dem halben Liter Heil kommt, unsere Sünden vergeben stehen.

ldquo-Mercy triumphiert über judgment.rdquo- (Ps 103: 11)

Die Bibel konzentriert sich mehr auf Gnade als auf Gericht und Gott richtet uns basierend auf unserem ganzen Leben zu einer einzigen Aktion von Selbstmord gegenüber.

Hoffnung, lieber als Selbstmord, ist die Lösung zu Despair

"`Für ich kenne die Pläne, die ich für Sie,"Spricht der Herr,, `planens für das Wohlergehen und nicht für Unglück geben Sie eine Zukunft und eine Hoffnung." (Jer 29,11)

"Für jeden, der empfängt, fragt, und wer sucht, der findet, und wer da anklopft, dem wird aufgetan." (Matthew 7: 8)

Die oben genannten Schriften markieren Godrsquo-Ansicht von Fragen selbst inmitten von Problemen. Verzweiflung und Leiden muss nicht zum Selbstmord führen, sondern uns leiten unser Vertrauen in Gott zu setzen. Also, sollten Sie in Zeiten der Verzweiflung mehr Gott liebt uns denn je wissen.

Suicidal Schilder zu beachten,

Also, egal, was die Antwort auf "Was sagt die Bibel über Selbstmord?" ist, Selbstmord nicht die äußerste Lösung. Selbstmord ist Tragödie nicht nur, weil ein kostbares Leben verloren, sondern auch, weil die restliche Familie für immer leiden. Egal, es aufgrund von psychischen Erkrankungen oder körperliche Krankheit ist, dass Sie leiden, sollten Sie immer auf Gott vertrauen und beten zu Gott. Der nachdenkliche Familie Sie erhalten, der große Arzt Ihnen zu treffen und die Fürsorge aus der Ferne können alle Antworten auf Ihre beten Gottes sein (Genesis 24: 12-16, Ezra 1: 1-3, Acts 9: 10-17). Lesen Sie die folgende Warnzeichen Selbstmord zu wissen, wann mehr Vertrauen auf Gott zu setzen und eine bessere Kontrolle über Ihre Situation bekommen:

  • Wenn die Person spricht oft Dinge wie "Ich bin ein Brand zu meiner Familie". "warum ich gefangen". "mein Schmerz ist unerträglich". "Leben ist sinnlos". "Tod kann nicht schlecht sein", etc.
  • Wenn die Person ändert Verhalten wie Alkohol, Drogen oder anderer Drogenmissbrauch, Informationen über den Tod, rücksichtslos oder aggressive Handlungen suchen, Rückzug in seine eigenen Welt, Abschied artige Worte an andere, was seine kostbaren Dinge weg, usw.
  • Wenn die Person fühlt sich immer gleichgültig über alles, depressiv, ängstlich, verärgert, gereizt, usw.

Wenden Sie sich an die Saviours Gott Sendet

Statt der Suche nach "Was sagt die Bibel über Selbstmord?" Sie sollten wissen, dass Gott über uns kümmert sich alle und Rettern uns schicken, wenn wir in Not sind. Also nicht Selbstmord begehen, sondern wenden sich an diejenigen, die Ihnen helfen können, dass die dunkle Zeit, um zu überleben.

  • Wenn Sie oder jemand anderes fühlt sich an wie Selbstmord zu begehen, tun einen Anruf zu National Suicide Prevention Lifeline über 1 (800) 273-8255 In den Vereinigten Staaten machen. Ein ausgebildeter, qualifizierte und erfahrene Berater wird Ihnen helfen, was auch immer Probleme, die Sie haben alle für 7 Tage in der Woche rund um die Uhr zu lösen.
  • Wenden Sie sich an einen Therapeuten zu sprechen und zu beruhigen, dass suizidale Gedanken durch kognitive Verhaltenstherapie (CBT), die die Menschen auf, wie man trainiert ablenken sich auf andere Aktivitäten, wenn Suizidgedanken Angriff und dialektische Verhaltenstherapie (DBT), die die Menschen in der Erkenntnis, ihre Gefühle hilft und Aktionen als ungesund und lehrt, wie man besser diese Stauchen Momente verwalten.
  • Nie isolieren sich von vertrauenswürdigen Familie und Freunden. Sie sind die zuverlässigste Person, die Sie auf, wenn sie in Verzweiflung verlassen können. Sagen Sie ihnen, was Sie denken, fühlen und wollen, Vent alle Sie negative Energien aus und mit ihnen bewegen.
  • Nehmen Sie Ihre Medikamente, lesen Sie zu sich selbst, zu Gott beten, ändern Sie zu einem positiven Lebensstil usw. inneren Frieden zu erhalten.

Wenn Sie denken, es gibt keine andere Wahl, als Selbstmord, sehen das Video zu wissen, dass Sie wirklich Angelegenheiten und Selbstmord nicht das Richtige zu tun ist:

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru