Der beste fettarmen Diät-Plan - was zu essen und zu vermeiden


Wenn Sie effektiv Gewicht verlieren wollen, müssen Sie die Aufnahme von Nahrung reich an Fett zu reduzieren, wie Fett mehr Kalorien enthält als die in Proteinen und Kohlenhydraten zu finden ist. Unter Überschuss an Fett kann den Cholesterinspiegel ich den Körper erhöhen und auch verschiedene andere Probleme wie Fettleber, Durchfall und geringere Aufnahme von Nährstoffen führen. Allerdings sind alle Arten von Fetten nicht schlecht für Sie. Einige sind notwendig für eine gesunde Körper, Haut und Haar. Es gibt zwei Arten von Fetten.

Gesättigte Fette:

Dieses Fett wird ich Fleisch und Milchprodukte wie Vollmilch, Butter usw. gefunden und ist härter als andere Fette. Gesättigtes Fett ist auch in Gemüse in Form von trans-Fetten. Sie werden üblicherweise in Keksen, Kuchen und Gebäck gefunden. Sie müssen Fette so wenig wie möglich gesättigt haben, da sie den Cholesterinspiegel im Körper erhöhen können und Ihr Gewicht zu erhöhen.

Ungesättigte Fette:

Obst, Gemüse und Nüsse enthalten ungesättigte Fette. Einfach ungesättigte Fettsäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren sind einige der ungesättigten Fettsäuren. Sie sind gute Fette, die für Ihre Gesundheit nützlich sind.

Was ist Low Fat Diät:

Wenig Fett-Diät ist eine Diät-Plan, der die Aufnahme von Fett auf etwa ein Drittel der Gesamtkalorien begrenzt, die Sie pro Tag nehmen in. Die Diät, die Sie enthalten sehr weniger gesättigte Fette nehmen müssen, da sie den Cholesterinspiegel erhöhen und Herzinfarkt führen. Diese Diät besteht aus Vollkornprodukten, Gemüse und Früchten. Diese Ernährung hilft Ihnen bei der Prävention bestimmter Krankheiten und Gewicht zu verlieren.

Video: Die 3 besten FETTABBAU Rezepte für schnelles Fett abbauen

Ein fettarmen Diät beinhaltet von vielen Gemüse raubend und Proteine, und dies hilft in Sie mit hohen Energie bereitstellt, aber weniger Fett. Sie müssen darauf achten, nicht vollständig Fette zu vermeiden, da einige Fette für den Körper wichtig sind und liefern dem Körper Energie und fettlösliche Vitamine wie Vitamin A, D E und K. Diese Diät Nahrung auf, die konzentriert, die gute Fett enthalten, aber ungesunde Fett zu vermeiden.

Was für einen Low Fat Diät-Plan zu essen:

Sorgfältige Verbrauch von Getreide, Milchprodukte und Eier:

Zusammen mit Gemüse, Obst und Gemüse müssen Sie auch genug Vollkornprodukte haben. Die Milchprodukte Sie nehmen in muss abgeschöpft und fettarmen Produkte werden. Wenn Sie Eier haben, wählen Sie das Eiweiß und Eigelb versuchen zu vermeiden. Haben Sie mageres Fleisch wie Huhn und Truthahn statt Rindfleisch, Schweinefleisch und Fleisch, das verarbeitet wird. Fisch ist auch gut.

Lebensmittel, die Sie vermeiden müssen:

Einige der Lebensmittel, die reich an Fett sind, und Sie sollten es vermeiden, sind Öl, Nüsse, Samen, Mayonnaise, Vollmilch, Rock Steak, Porterhouse, Rippen und Brustbein, Margarine und verarbeitetes Fleisch. Fischöl und Olivenöl ist gut für Sie in moderaten Mengen, weil sie Omega-3-Fettsäuren und einfach ungesättigte Fettsäuren enthalten sind.

Unbegrenzte Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte:

Mit vielen Hülsenfrüchten wie Bohnen und Linsen, sowie Gemüse und Obst macht Dich gesund und Fett zu verlieren. Sie enthalten weniger Fett und Kalorien, aber sie sind reich an Ballaststoffen, die Ihren Magen voll halten, verhindert, dass Sie übermäßiges Essen.

Regeln zu folgen und Nahrungsmittel in diesem Diät-Plan zu vermeiden:

Vermeiden Sie Speisereste:

Vermeiden Sie übrig gebliebene Lebensmittel, vor allem saisonale Süßigkeiten.

Essen Sie gesund und gesunde Ernährung:

Verbrauchen Sie viel frisches Obst und Gemüse, Vollkorn Pasta sowie Brot und Getreide. Es wird empfohlen, dass Sie mindestens 9 Portionen dieser Lebensmittel pro Tag.

Nicht überspringen Frühstück:

Genießen Sie ein gesundes Frühstück mit Vollkorngetreide und Milchprodukten mit niedrigem Fettgehalt oder frei von Fett. Dadurch wird die Blutzuckerspiegel im Körper hält und halten Sie ohne Hunger bis zum Mittagessen Zeit.

Trinke viel Wasser:

Wasser wird für die richtige Verdauung der Nahrung benötigt Sie verbrauchen und es hält auch voll Sie für eine längere Zeit. Also, halten Sie immer eine Flasche Wasser mit Ihnen und trinken es häufig.

Essen Sie gesunde Snacks:

Haben Sie immer gesunde und nahrhafte Snacks wie Obst, Luft-Popcorn, fettarmen Joghurt, rohes Gemüse, Vollkorn-Cracker und so weiter statt ölige und frittierten Snacks, Süßigkeiten und zuckerhaltige Lebensmittel.

Mindestens eine vegetarische Mahlzeit einmal in der Woche:

Video: Simons Abnehm-Tipps für die Definitionsphase (Volumetrics, Low Carb)

Gemüse sind reich an Ballaststoffen und Nährstoffen und auch wenig Kalorien. Also, wenn Sie ein nicht Vegetarier sind, hat mindestens eine vegetarische Mahlzeit einmal in der Woche. Sie können Pasta mit gebratenem Gemüse oder Drei-Bohne Chili, die in Kalorien köstlich und niedrig ist.

Habe Fisch ein- oder zweimal in einer Woche:

Fisch ist sehr gut für Ihre Gesundheit und ist auch wenig Kalorien. So müssen Sie Fisch als Teil Ihrer Ernährung haben, und dies wird effektiv yourlose Gewicht helfen. Fisch wie Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die für Ihre Gesundheit, Haut und das Haar gut ist.

Regelmäßige Übung:

Zusammen mit der richtigen Ernährung ist Bewegung auch notwendig für einen gesunden und fitten Körper, die sich von einer Krankheit frei ist. Treiben Sie regelmäßig Sport getan Ihnen helfen, mehr Kalorien zu verlieren und damit Gewicht verlieren. Übung bedeutet nicht, dass Sie zu einem Fitness-Studio gehen und ein Training haben. Flott geht für etwa 30 Minuten bis 1 Stunde ist auch eine gute Übung um Kalorien zu verbrennen.

Kleinere Portionen oder Portionsgröße:

Neben der Betreuung von der Nahrung, die Sie essen, müssen Sie auch über den Abschnitt von Lebensmitteln vorsichtig sein, die Sie verbrauchen. Überprüfen Sie die Lebensmittelverpackung und genau wissen, wie viel von allem tut eine Portion ausmacht.

Wirksamkeit von Low Fat Diät-Plan:

Lebensmittel mit hohem Fett führen zu Gewichtszunahme. So halten immer ein Auge auf die Lebensmittel, die Sie essen und sicherstellen, dass sie in Fett niedrig sind. die Aufnahme von Fett nur Senken ist nicht ausreichend. Auch fettfrei und transfat freie Lebensmittel enthalten hohe Kalorien, die als Fett im Körper gespeichert bekommen können. So senken als auch die Kalorienaufnahme. Verpackte Lebensmittel, die in der Regel wenig Fette sind reich an Kalorien, weil die Hersteller Zucker hinzufügen in ihnen Geschmack und Textur zu verbessern. Also, seien Sie vorsichtig, wenn Sie solche Lebensmittel haben.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru