Was sind Schlaflähmung Ursachen?


Schlaflähmung ist eine Bedingung, dass einige Leute während des REM (Rapid Eye Movement) Schlaf auswirkt. Das Gehirn ist aktiv und hat lebhafte Träume, aber die Muskeln des Körpers sind ausgeschaltet und nicht mehr reagiert. Sie sind nicht in der Lage während dieser Phase des Schlafes zu sprechen oder zu verschieben. Es kann eine sehr beängstigende Erfahrung sein und vorher die Menschen glaubten, es von dem Übernatürlichen verursacht werden. Schlaflähmung ist nicht aufgrund eines zugrunde liegenden psychischen Problem, sondern nur, dass der Körper doesnrsquo-t Übergang reibungslos durch die verschiedene Stadien des Schlafes.

Mögliche Ursachen von Schlaflähmung

Video: Die Schlafparalyse bewusst auslösen. Grundlagen der AKE (Part 3)

Obwohl hat es nicht Forschung ist auf Schlaflähmung Ursachen, wird angenommen, mehr einige Leute als andere gefährdet sind. Diese sind:

  • Menschen mit Angststörungen
  • Diejenigen mit bipolaren Störungen
  • Menschen betroffen von posttraumatischen Belastungsstörungen (PTSD)
  • Menschen mit Depressionen

Es ist möglich, dass Menschen, die in den oben genannten Risikogruppen fallen haben Gehirnchemie verändert, dass sie zu einer Beeinträchtigung der Übergang durch die verschiedenen Stadien des Schlafes prädisponieren. Andere Faktoren gedacht, um eine Rolle zu spielen:

  • Schlafmangel
  • Nebenwirkungen einiger Medikamente, wie die für die Behandlung von ADHS
  • Schlafstörungen, wie Narkolepsie (brainrsquo-s beeinträchtigte Fähigkeit, Schlaf zu regulieren) oder Schichtarbeit Störung (Wechsel Schlaf Zeitplan)
  • Schlafapnoe
  • sein erblich kann, aber es gibt keinen schlüssigen Beweis
  • Schlafen auf dem Rücken für einige Leute
  • Drogenmissbrauch

Die Symptome der Schlaflähmung

  • Schlaflähmung ist definiert als nicht bewegen oder sprechen zu können. Diese Unfähigkeit kann bis zu 2 Minuten dauern.
  • Die Folge kann geweckt auf eigenem oder wenn yoursquo-re von jemandem anderen beenden.
  • Die Person kann ein Würgen oder Druck auf der Brust auftritt, als ob jemand auf der Brust sitzt.
  • Manche Menschen haben Halluzinationen durch das Gehirn verursacht, die nach wie vor in einem träumend Bühne.

Tipps zum Aufwachen aus dem Schlaf Paralysis

Suche nach Schlaflähmung verursacht allein kann man loswerden der Schrecken der Schlaflähmung nicht helfen, erhalten. Sie müssen geeignete Bewältigungsstrategien entwickeln Sie Ihre mentalen Stress zu minimieren. Versuchen Sie, Ihren gewählten Mechanismus zu erinnern und sie umzusetzen, wenn die Schlaflähmung erlebt. Einige mögliche Bewältigungsmechanismen:

1. Clench und Unclench Ihre Faust

Die meisten Gefühle von Lähmung auftreten auf der Brust, Hals und Bauch. Sie können sich wecken können, indem Sie versuchen, Ihre Hände zu bewegen.

2. Wiggle Ihrer Zehe

Halten Sie konzentrierte sich auf die Bewegung, die Sie in Ihre Zehen schaffen die Lähmung zu brechen.

3. Calm Down

Dies wird sich verstärken nur die bodyrsquo-s Antwort auf die Angst. Versuchen Sie, ruhig zu bleiben. Erkennen einer Folge und Wiederholung eine Bestätigung geistig sich daran zu erinnern, dass dies nur vorübergehend ist. Ein Beispiel für eine Bestätigung sein kann, "Ich bin okay, und dies ist nur Schlaflähmung".

4. Bringen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Atem

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung und kontrollieren. Atmen Sie in der Regel aber ausatmen so vollständig wie möglich. Erinnern Sie sich mental, dass Sie atmen können, und dies wird Sie beruhigen und Sie werden aufwachen.

5. Verlassen Sie sich auf Ihre Religionszugehörigkeit

Schauen Sie auf Ihre religiösen Überzeugungen Sie aus Schlaflähmung zu helfen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre speziellen, Idee beruhigend alle Gefühle der Angst zu reduzieren. Es kann eine religiöse Figur, Engel, Sie zu schützen, usw.

6. Weitere Tipps

Video: 7 Krasse Dinge - Die im Schlaf passieren!

Versuchen Sie, um zu husten Schlafparalyse aufwachen aus. Einige Leute glauben, dass der beste Weg aus der Schlaflähmung rutschen ist Ihr Gesicht bis kneten. dies ein paar Mal tun kontinuierlich sollten Sie up sofort aufwachen.

Wie mit Schlaflähmung Deal

Obwohl Ursachen Schlaflähmung nicht klar sind, gibt es Möglichkeiten, um den Zustand zu verhindern. Der einfachste Weg, um Ihr Risiko, eine Folge von Schlaflähmung zu minimieren ist es, sicherzustellen, dass Sie genug Schlaf bekommen. Medikamente können in sehr schweren Fällen aber nur verschrieben werden.

Erhöhen Sie Ihre Schlafgewohnheiten

  • Halten Sie einen regelmäßigen Schlaf-Zyklus. Gehen Sie jede Nacht schlafen und täglich morgens etwa zur gleichen Zeit aufzustehen. Normalerweise gesunde Erwachsene benötigen 6 bis 8 Stunden ununterbrochenen Schlaf.
  • Ihr Schlafbereich sollte dunkel, ruhig und seine bei einer Temperatur, die Sie weder zu heiß noch zu kalt finden.
  • Ihre Matratze sollte bequem sein.
  • Halten Sie elektronische Geräte aus dem Schlafzimmer.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport, aber nicht zu nah an dem Zubettgehen, weil Sie werden möglicherweise zu gehypten-up nach dem Training ausreichend genug zum Ausklang einzuschlafen.
  • Reduzieren Sie Koffein, das als Stimulans auf das Nervensystem wirkt. Dies ist das letzte, was Sie vor dem Zubettgehen werden sollen.
  • Vermeiden Sie nah an dem Zubettgehen zu essen, weil Ihr Körper die Mahlzeit verdauen müssen, was es schwierig macht für Körper zu entspannen.
  • Vermeiden Sie Alkohol vor dem Zubettgehen.

nehmen Sie Medikamente

Da Schlaflähmung Ursachen einig psychischen Störungen, einen kurzen Kurs von Antidepressiva wie Clomipramin, kann Ihre Gehirnchemie verändern und die REM-Phase des Schlafes regulieren. Es kann auch helfen, keine Halluzinationen reduzieren auftreten können. Sie können den Antidepressivum Kurs für einen Monat verordnet werden oder zwei dann auf ihre Auswirkungen bewertet. Allerdings Medikamente Ihre Gehirnchemie zu verändern, hat andere Nebenwirkungen auf Ihren Körper. Diese möglichen Nebenwirkungen sind:

  • Verschwommene Sicht
  • Trockener Mund
  • Harnverhalt
  • Verstopfung
  • Starkes Schwitzen

Der Körper passt sich in der Regel auf diese Nebenwirkungen und nach 7 bis 10 Tagen können sie reduzieren oder verschwinden. Wenn sie noch existieren oder noch gravierender werden, sehen Sie Ihren Arzt.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru