Was ist Essattacken und wie es zu stoppen?


Was ist Essattacken und wie Essattacken zu stoppen?

Video: "Fressanfälle" und Diäten ♥ Body Talk Dienstag

Wir haben alle wahrscheinlich weit mehr als wir brauchten, um zu einem bestimmten Zeitpunkt gegessen. Vielleicht war es overindulgence über die Weihnachtsferien, oder sogar in eine ganze Wanne mit Eis stopft sie zu trösten, nach einer Trennung. Diese Art von gelegentlichen übermäßiges Essen ist nichts überhaupt betroffen zu sein, und die schlimmste Wirkung, dass es auf Ihre Gesundheit haben, ist, dass Sie wahrscheinlich ziemlich krank danach fühlen und wollen Sie es nicht getan hatte. Für manche Menschen wird jedoch eine regelmäßige Veranstaltung in kurzer Zeit große Mengen an Nahrung verbrauchen und eine Sache, die sie nicht kontrollieren können, und das ist, wenn Binge Eating ein Problem, das behandelt werden muss. Binge-Esser haben oft ein sehr geringes Selbstwertgefühl und sie hassen sich für ihr übermäßiges Essen, aber versuchen, wie sie könnten, finden sie es fast unmöglich, den Zyklus von mehr als Nachsicht zu brechen. Wenn Sie denken, dass Sie von dem gelegentlichen Verlust der Selbstkontrolle zu regelmäßigem, unkontrollierbarem Essen Fortschritte gemacht haben, rot diese zehn Tipps, wie Sie jetzt Binge-eating zu stoppen.

1. Stoppen Sie Diät

Binge-eating wird oft ausgelöst durch Diäten und Leute in einen Zyklus von Essattacken und dann eine Diät, immer und immer wieder. Sie müssen weg von den beiden Extremen der Ernährungsgewohnheiten und lernen Sie Ihren Verbrauch von Lebensmitteln zu regeln. Wenn Sie Diät, verweigern Sie sich viele der Arten von Lebensmitteln, die Sie wirklich genießen, so ist die Versuchung wird immer die verlorene Zeit aufzuholen, wenn Sie die Diät abspringen.

Video: Binge eating ist keine Krankheit, sondern eine Entscheidung.

2. Fügen Sie gesunde Lebensmittel auf Ihre Ernährung, anstatt die schlechten entfernen

Ob es Eis oder Schokolade ist, die Sie auf binge neigen, Ihre Lieblings-Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu entfernen wird schwierig sein, und wenn Sie verweigern sich diese Lebensmittel vollständig, werden Sie eher zu einem bestimmten Zeitpunkt zu geben, und Binge auf sie . Es ist viel einfacher, mehr gesunde Lebensmittel, um Ihre Mahlzeiten zu schreiben, Gemüse und Obst. Wenn Sie sich auf gesündere Lebensmittel füllen, werden Sie weniger später zu Binge versucht.

Video: Tips gegen fressanfälle, binge eating, heisshunger

3. Denken Sie an Ihr Essen, wenn Sie essen

Ein weiterer Tipp, wie Essattacken zu stoppen ist, essen zu vermeiden, während das Fernsehen oder einen Computer, immer sitzen an einem Tisch, um Ihre Mahlzeiten nach unten und konzentrieren sich ganz auf, was Sie essen. Wenn Sie essen, während Sie abgelenkt sind, verlieren Sie verfolgen, was Sie gegessen haben und fahren weiter.

4. Essen Sie niemals Lebensmittel direkt aus einem Paket

Wenn Sie einen Snack essen gehen, immer das, was Sie aus dem Paket benötigen, senden Sie das Paket an den Schrank oder Kühlschrank, und dann isst das Essen aus einer Platte. Wenn Sie ein ganzes Paket von Cookies aus dem Schrank nehmen, werden Sie viel eher zu essen „nur ein weiteres“ sein.

5. Entfernen Sie alle Versuchungen

Nächster Tipp, wie Essattacken zu stoppen ist, die Nahrungsmittel zu identifizieren, die Sie auf wahrscheinlich Binge sind und entfernen Sie sie aus den Augen oder, noch besser, entfernen Sie sie von Ihrem Hause zusammen. Natürlich können Sie in den Laden gehen immer etwas mehr zu kaufen, aber wenn Sie eine besondere Anstrengungen machen müssen, um die Nahrung zu Binge auf zu bekommen, wird es Ihnen mehr Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie zu tun, sind über.

6. Verstehen Sie, was löst Ihre binging

Für die meisten Menschen ist Essattacken in der Regel durch bestimmte Emotionen oder Situationen ausgelöst. Wenn Sie erkennen, was Ihre Trigger sind, können Sie Ihre Triebe kontrollieren, besser zu essen. Wenn Sie verstehen, dass Sie sich einsam oder gelangweilt sind, anstatt hungrig, können Sie Ihre Aufmerksamkeit, auf die Lösung, die Ursache des Problems konzentrieren, anstatt zu essen, Ihre Gefühle zu ersticken.

7. Erfahren Sie, wie die Bremsen auf einer Binge setzen

Wenn Sie binge, handeln Sie auf einem Drang und Sie haben die Kraft in dir diesen Drang zu widerstehen. Selbst wenn Sie auf einer Binge gestartet haben, versuchen, sich selbst zu stoppen, sobald Sie erkennen, dass es geschieht. Erkennen Sie, dass, nur weil Sie eine Tafel Schokolade zu essen begonnen haben, müssen Sie nicht die ganze Sache zu beenden.

8. Lenken Sie sich

Weiter guter Tipp, wie Essattacken zu stoppen ist, um sich abzulenken. Der Drang, zu viel zu essen ist oft recht kurzlebig, so, wenn Sie die Notwendigkeit, Binge das Gefühl haben, einfach versuchen, sich abzulenken und halten Sie sich damit beschäftigt. Machen Sie einen Spaziergang, ein Buch lesen oder einen Freund telefonieren. Je länger Sie geben Verzögerung der Versuchung in, desto weniger der Drang zu Binge wird geworden.

9. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Gesundheit und nicht auf Ihr Gewicht

Video: NIE WIEDER FRESSANFÄLLE - Wie ich meinen unkontrollierten HEISSHUNGER losgeworden bin

Die meisten Menschen, die essen Binge Bedenken haben über ihr Gewicht und den Zyklus von Diäten und Essattacken wird angetrieben durch das, was sie sehen, wenn sie sich selbst belasten. Versuchen Sie sich Gedanken über Ihr Gewicht zu stoppen und denken, anstatt über das, was gesund ist für Sie zu essen. Ihre Fitness und Ihr allgemeines Wohlbefinden ist viel wichtiger als eine Zahl, die auf Ihrer Personenwaage erscheinen.

Seien 10. geduldig mit sich selbst

Unser letzter Tipp, wie Essattacken zu stoppen, ist mit sich selbst, geduldig zu sein. Wie wir am Anfang dieses Artikels sagte overeats jeder manchmal, so Sie sich nicht über den gelegentlichen Ausrutscher verprügeln. Es wird einige Zeit dauern aus dem Binge-Zyklus zu brechen, und es wird viel Willenskraft auf Ihrer Seite nehmen. Das Wichtigste ist, nicht nur aufgeben versuchen, weil Sie gelegentlich in Versuchung geben Sie.

Haben Sie andere Tipps, wie Essattacken zu stoppen?

Bleib fröhlich!

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru