Buddhistische Meditation - was ist es und wie es zu tun?


Ihr Geist ist Ihr mächtigste Werkzeug! Es kann Pause machen oder Sie. Wenn Sie traurig, frustriert sind, und ohne Begeisterung über das Leben, ist dein Geist, was Sie wieder auf die Strecke bekommen. Alles was es braucht ist etwas Frieden, Liebe und Perspektive. Buddhistische Meditation werden Ihnen dabei helfen, und hier ist eine Anleitung, dies zu tun. Weiter lesen.

Video: Text von Thich Nhat Hanh - Sein statt Tun

Bild: Shutterstock

Was ist Buddhist Meditation?

Buddhistische Meditation ist eine meditative Praxis auf der Grundlage der Prinzipien und Lehren des Buddhismus. Diese Meditationstechnik fordert Sie dazu auf Konzentration, Klarheit und Ruhe zu entwickeln und halten weg von Verwirrung. Die alten buddhistischen Texte erhalten, und es wurde von verschiedenen Meistern und Mönchen verbreitet und diversifiziert. Mind Training ist der Kern dieser Technik, und in höhere Bereiche Transformation ist das Ziel.

How To Do Buddhistische Meditation

Konzentration und Bewusstsein sind die grundlegenden Schlüssel buddhistische Meditation zu üben. Es konzentriert sich auf den Geist zunächst beruhigen und dann in seine Gefühle und Emotionen zu entwickeln Einsicht. Es gibt verschiedene Ansätze, um die buddhistische Meditationstechnik, einig entworfen von Buddha selbst und noch in seinem ursprünglichen Format praktiziert. Lassen Sie uns bei denen, die jetzt einen Blick darauf werfen.

Davor sind hier einige grundlegende Anforderungen für die Meditation - sitzen in Padmasana oder jede andere bequeme Sitzposition, das Tragen lose und bequeme Kleidung, einen sauberen und ruhigen Ort zu meditieren, und Gadgets zu halten weg.

Buddhistische Meditation Technique

  1. achtsam Breathing
  2. Liebende Güte Meditation

1. Aufmerksam Breathing

Bild: iStock

In dieser Meditation, ist der Atem das Objekt der Konzentration. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem und werden bewusst die Tendenz des Geistes von einem Gedanken zum anderen schnell zu springen. Um der Lage sein, das zu kontrollieren und die Erfahrung eines Aufenthalts in dem Moment genießen bereichert. Diese Technik ist ideal für die gesamten geistigen und körperlichen Zustand.

Das Verfahren hat vier Stufen, die zu einem Zustand der Ruhe führen und sie sind:

  • Zuerst zählen Sie die Atemzüge nehmen Sie in und aus, um Ihnen auf sie konzentrieren. Count von 1 bis 10 durch eine Runde des Einatmens Berücksichtigung und als eine Einheit ausatmen. Graf, nachdem Sie ausatmen, und weiter, bis 10 und wiederholen.
  • Nun, im nächsten Schritt, anstatt nach dem Ausatmen zu zählen, zählen, bevor Sie einatmen, erwartet den nächsten Atemzug und auf diese Weise bis Nummer 10 und Wiederholen zu atmen fort.
  • Im dritten Schritt, verschieben Sie langsam zu beobachten Ihren Atem an, als es in und aus geht, das Zählen zu überspringen.
  • Schließlich sollten Sie Ihre Beobachtung und Konzentration werden scharf und tief genug für Sie an der Spitze der Nase das subtile Gefühl des Atems in der Lage sein zu fühlen, wo es betritt und verläßt.

Sobald Sie diesen Zustand erreichen, Sie eine ideale Basis für Ihren Geist zu arbeiten bilden und es in einer Art und Weise zu steuern, die stressfreie Alltag helfen werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

2. liebende Güte Meditation

Video: Aura Cleansing Sleep Meditation: 7 Chakras cleansing meditation music, sleep meditation

Bild: Shutterstock

Sobald Ihr Geist beruhigt und beginnt in dem Moment zu sein, können Sie es pflegen weiter durch die Entwicklung positive Gefühle wie Liebe, Güte und Freundlichkeit. Um das zu tun, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Erstens fühlen Liebe zu sich selbst. Versuchen Sie, sich bewusst Ihre in einer ruhigen und friedlichen Art und Weise zu sein, die Entwicklung von Kraft und Zuversicht durch. Dieses Denken wird dein Herz mit Liebe füllen. Bei dem Versuch, dies zu tun, können Sie positive Sätze, um sich auszusprechen wie: „Ich schön und gut auch sein mag,“ oder ein helles Licht durch Ihren Körper vorbei vorstellen, für sich selbst belebende Liebe.
  • Im nächsten Schritt, denken Sie an einen guten und besten Freund. Bringt alle guten Erinnerungen, die Sie mit ihnen und ihren liebenswerten Eigenschaften geteilt. Denken Sie daran, die Beziehung, die Sie mit ihnen teilen und die Gründe, die Sie gut mit ihnen verbinden. Fahren Sie mit diesem Gefühl im Kopf von gut wünschen für sie denken: „Mögen sie glücklich und gut sein.“ Oder stellen Sie sich ein Licht Sie beide verbindet.
  • Dann denken Sie an jemanden, für den Sie besonders nichts spüren. Die Leute sehen uns oft, aber Sie haben keine Gefühle der Liebe oder auf sie nicht mögen. Denken Sie über ihre menschliche Natur, Gang und Gegenwart. Versuchen Sie, sie in den Kreis der Liebe bringen Sie in Ihrem Kopf erstellt.
  • Nun, denken Sie an jemanden, den Sie nicht zusammen mit bekommen. Jemand Sie haben Probleme mit und finden es schwierig, miteinander auszukommen. Versuchen Sie, negative Gefühle zu vermeiden und von ihnen zu denken, in einem positiven Wohlfühl- Weise und geben ihnen Raum in den Pool der Liebe, die Sie erstellt haben.
  • Schließlich denke an all die Menschen zusammen - Sie, Ihr Freund, der neutrale Freund und Feind. Nehmen Sie es weiter durch das Gefühl der Liebe erstreckt und Freundlichkeit zu jedem um Sie - Ihre Familie, die Menschen der Kolonie Sie leben, Ihre Stadt, Staat, Land und jedem auf der Welt. Senden Wellen der Liebe und Güte von Herzen zu jedem auf diesem Planeten zu sein. Sie werden von der Güte dieses Gesetzes beschwingt fühlen. Ihr Geist erweitert und ist mehr Vielfalt zu akzeptieren. Dann kommt langsam diesen meditativen Denkprozess und entspannen.
  • Die Dauer der Praxis für die obigen Verfahren variiert von Person zu Person. Im Idealfall sollten Sie in der Lage sein, mit einem paar Minuten zu beginnen und bis ein paar Stunden steigen. Mit der Praxis, die Fähigkeit zu sitzen und für eine längere Zeit erhöht meditieren.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Vorteile der buddhistischen Meditation

  • Buddhistische Meditation hilft uns zu sehen und unser Leben ehrlich zu beurteilen. Es ermöglicht Selbstfindung und Selbsterforschung.
  • Es hilft uns, zu verlangsamen und jeden Moment genießen, vollständig und gründlich.
  • Klarheit und innere Stabilität erhöht und ermöglicht schnellere und bessere Arbeit.
  • Buddhistische Meditation öffnet unsere Herzen und schmiedet Vertrauen und Freundlichkeit gegenüber anderen.
  • Es öffnet sich Ihr Bewusstsein auf, zu jeder Entscheidung führenden nachdenklich und bewusst gemacht werden.

Versuchen Sie diese einzigartige und uralte Meditationsmethode und erleben Sie selbst die positiven Ergebnisse. Lassen Sie uns nun auf einige häufig gestellte Fragen über buddhistische Meditation fragte aussehen.

Experten-Antworten für Fragen der Leser

Video: Gibt es ein "Ich", das etwas tun kann, um aufzuwachen ? - Christian Meyer

Kann Meditation gefährlich sein?

Meditation kann gefährlich wird, wenn sie in unangemessener Weise und der falschen Geisteszustand getan. Menschen mit schweren psychischen Problemen sollten einen Arzt vor der Aufnahme Meditation konsultieren.

Video: Sutra `Das Tun und das Nichttun`

Benötige ich einen Lehrer Meditation zu tun?

Ja, ein Lehrer der Lage wäre, Sie in dem Meditationsprozess zu führen. Eine ausgewogene und sachkundige Lehrer ist ideal.

Was bedeutet das Wort ‚Buddha‘ bedeuten?

‚Buddha‘ bedeutet geweckt oder erleuchtet.

Ist Buddhismus eine Religion?

Der Buddhismus ist jenseits der Religion - es ist eine Art zu leben und Philosophie.

Was ist das Wesen des Buddhismus?

Der Buddhismus lehrt uns andere zu schaden zu vermeiden und Menschen in Not zu helfen. Er fordert Sie Negativität zu vermeiden und die Liebe zu umarmen.

Buddhistische Meditationspraktiken führen zur Erleuchtung. Es ist eine Disziplin, die Sie von Trauer zu befreien und die tägliche Leben zu verbessern. Um dies zu tun, müssen absondern Sie sich nicht und ein Klosterleben führen. Sie können, wo Sie die temporäre und sich verändernden Art und Weise der Welt sind und zu realisieren. Also, machen Sie Ihre Selbstdisziplin Kappe auf und die zugrunde liegende Wahrheit mit dieser buddhistischen Meditation gräbt.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru