Wohin geht das Fett, wenn Sie Gewicht verlieren?


Unsere Unwissenheit über das Thema könnte leicht auf vorsätzliche Ignoranz angekreidet werden. Denn wer sich interessiert, wo es so lange geht, wie es gegangen ist? Aber die Missverständnisse auf diesen Prozess gehen weit über die Öffentlichkeit, in die Reihen der Profis. Eine neue Studie in der veröffentlichten British Medical Journal Allgemeinmediziner, Ernährungsberater und Personal Trainer befragt und festgestellt, dass auch Sie zittrig Verständnis für die Wahrheit hatte.

Das "weniger essen, mehr bewegen" Vorschlag ist, Sound, nach dem studien- das Ziel in den Fettabbau zu "Entsperren des Kohlenstoff in Fettzellen gespeichert" so können sie durch die Lunge ausgeschieden werden. Ja, Sie haben richtig gelesen: Wenn wir Gewicht verlieren, 80 Prozent des Fettes wir verlieren wir einfach als Kohlendioxid ausatmen (CO2). Die restlichen 20 Prozent lassen unseren Körper in einer Weise, die ein bisschen mehr vertraut klingen mag: Schweiß, Tränen, Urin und andere Körperflüssigkeiten.

So, während Sie bereits in der Turnhalle einige Zeit Aufarbeiten Schwitzen verbringen können, machen Saison einige Zeit in den Ferien einfach tief zu atmen und lassen Sie es gehen. Stress und Fett, das ist.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru