Rebecca Malone: ​​Januar 2016 Bodyblitz Gewinner


eine Mutter von zwei Kindern zu sein, und einen Vollzeit-Student, Zeit für Fitness machen wasn `t für Rebecca Malone einfach. Aber mit der Unterstützung ihrer Familie und eine neu entfachten Liebe des Kraftraumes, feiern sie `s das neue Jahr mit einigen erstaunlichen Ergebnissen.

Wenn begann ich diese Herausforderung wog ich das ich je an einem beliebigen Punkt in meinem Leben gewogen haben - einschließlich der beiden Zeiten, als ich schwanger war! Aber Gewicht zu verlieren wasn `t mein Haupt ziel- war es Energie und Vitalität zu erhöhen und meine allgemeine Gesundheit zu verbessern. Meine Kinder waren die größte Motivation für me- ich ein positives Vorbild für sie sein wollte und ihnen zu zeigen, dass, auch wenn Sie Rückschläge oder Fehler machen, ist es noch möglich ist, die Dinge umzudrehen mit Fokus, Zeit und Mühe.

Ich habe immer gesunde Mahlzeiten gern essen und körperlich aktiv, aber in den letzten Jahren habe ich oft die Energie und die Motivation fehlte die Mahlzeiten zubereiten oder es in die Turnhalle. Mein ‚innerer voice` würde sagen,‚es ist nicht die Mühe wert‘, so mein neues Motto lautet:‚Ich bin die Mühe wert‘. Ich fand Krafttraining leicht in kommen, weil ich liebe, wie es mir das Gefühl macht, aber Cardio war meine größte Herausforderung. Ich konnte durch die Schmerzen zu Beginn der Herausforderung ausführen, die es auf die Knie verursacht und den unteren Rücken. Stattdessen ging ich Fahrrad fahren, so oft ich konnte, und im Laufe der Zeit, als ich an Gewicht verloren, fand ich, dass ich in der Lage war, wieder ohne Schmerzen zu laufen.

Die größte Veränderung, die ich bemerkt habe ist, dass ich mehr Energie und eine größere Klarheit des Denkens habe. Ich habe auch bemerkt, dass ich eine verbesserte Verdauung haben, besser zu schlafen, erhöht Sexualtrieb, und ich fühle mich glücklicher insgesamt.

Hit nächste zu sehen, wie sie es getan hat!

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru