Genitalwarzen Sie verletzt?


Wenn Sie weichen Wucherungen an den Genitalien, doch die Chancen sind, dass Sie Genitalwarzen haben. Die sexuell übertragbaren Infektionen (STI) werden durch Humane Papillomaviren (HPV) verursacht. Während viele Menschen HPV haben, nicht haben alle Anzeichen von Genitalwarzen. Da jedoch diese Menschen das Virus haben, sind sie HPV Träger. In den meisten Fällen verschwinden HPV-Infektionen ohne Behandlung. Für Fälle von Genitalwarzen, die dableiben, Medikamente und andere Behandlungsmethoden zur Verfügung, die Infektion zu verwalten.

Sie Genitalwarzen Hurt?

Genitalwarzen treten in der Regel in den feuchten Bereichen des Körpers wie der Leiste, um die Vagina und Anus. In den meisten Fällen sind diese Warzen schmerzhaft weder noch haben sie Beschwerden verursachen. Es gibt seltene Fälle von Juckreiz und Schmerzen Warzen, die auch nach dem Kratzen bluten.

Genitalwarzen sind fleischige Wucherungen, die in der Farbe von rosa bis rot reichen. Die kleinen Wucherungen, die manchmal zu klein sind, um zu sehen innerhalb oder um die Genitalien in kleinen Clustern erscheinen. Sie können auf größere Flächen verteilt und das Aussehen eines kleinen Blumenkohl imitieren.

Andere Symptome von Genitalwarzen

Ähnlich wie bei vielen STIs, HPV wird nicht immer vorhanden mit körperlichen Symptomen. Aber es ist möglich, die folgenden Symptome auftreten:

  • Juckreiz
  • Scheidenausfluss
  • Brennendes Gefühl
  • Blutung

Feigwarzen können in den folgenden Bereichen auftreten:

Video: Virenlüge - Infektionstheorie, Viren-Fotos, Immunsystem

in Frauen

  • Innerhalb oder um die Vulva
  • Im Inneren der Vagina
  • Auf der Zervix
  • Rund um den Anus

in Men

  • Auf der Welle oder an der Spitze des Penis
  • Am Skrotum
  • Rund um den Anus

Warzen können auch im Mund und Rachen in Fällen von oralem Sex mit Menschen mit HPV infizierten wachsen. Es ist immer wichtig für infizierte Menschen einen Arzt aufsuchen Übertragung an ihre Partner zu vermeiden.

Sie benötigen Tests Genitalwarzen zu diagnostizieren?

Video: Teebaum Präsenttion

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie Genitalwarzen haben, und donrsquo-t noch Bekanntmachung "tun Genitalwarzen verletzt"besuchen Sie Ihren Arzt zur Untersuchung und Tests zur Bestätigung oder andere sexuell übertragbaren Krankheiten auszuschließen. Hier sind die wichtigsten Tests für Genitalwarzen:

  • Die körperliche Untersuchung aller Wucherungen im Genitalbereich
  • Die körperliche Untersuchung des Enddarms
  • Anwendung von verdünntem Essig (Essigsäure) kleine Wucherungen markieren
  • Voll gynäkologische Untersuchung, einschließlich einer Pap-Abstrich bei Frauen
  • Specialized HPV-Test-ähnlich wie Pap-Abstrich-für Hochrisikopersonen
  • Cervical Gewebebiopsie, wenn Pap-Abstrich, die Infektion anzeigt. Die Biopsie hilft, um festzustellen, ob es Zellabnormalitäten sind, die HPV-assoziiertem Krebs führen kann.

Video: Feigwarzen: Symptome und Behandlung

Bei Frauen kann der Arzt Rücksprache mit einem Gynäkologen für speziellere Tests und Behandlung empfehlen.

Wie behandeln Genitalwarzen

Jetzt wissen Sie die Antwort auf die Frage "tun Genitalwarzen verletzt" nein ist, müssen Sie möglicherweise noch Behandlungen, auch wenn Sie keine Symptome bemerken. Genitalwarzen sind auf verschiedene Weise behandelt werden, je nach den spezifischen Typen und deren Standort.

1. Topische Behandlung

Aktuelle Behandlungen für Genitalwarzen gehören die folgenden:

  • Podophyllotoxin arbeitet als Toxin gegen die Warzen und wird für die Behandlung von kleinen gruppierten Warzen empfohlen. Es wird in der Regel in flüssiger Form aufgetragen und mit einem Applikator abgegeben wird. Die Behandlung mit Podophyllotoxin wird in Zyklen, wie Ihr Arzt wird durchgeführt. Schwangere Frauen sollten nicht Podophyllotoxin verwenden.
  • Imiquimod-Creme wird für die Behandlung von großen Warzen verwendet. Es funktioniert durch die Anstiftung oder die Stimulierung des Immunsystems, die Warzen zu zerstören. Imiquimod angewandt wird, und für sechs bis zehn Stunden nach links auf. Die Behandlung wird dreimal pro Woche wiederholt und Wochen, bevor eine merkliche Verbesserung in Anspruch nehmen.
  • Trichloressigsäure (TCA) wird in der Behandlung von kleinen und harten Warzen durch Zerstören Proteine ​​innerhalb Warze Zellen verwendet. Es sollte darauf geachtet werden, wenn TCA Anwendung Schädigung gesunder Haut zu vermeiden.

2. Physikalische Abtragung

Genitalwarzen Sie verletzt? Physikalische Ablation oder Entfernung von Genitalwarzen kann ein bisschen weh tun.

  • Entfernung ist das Schneiden der Warzen weg und ist in der Behandlung von kleinen und gehärteten Warzen oder kleiner Warzen verwendet, die miteinander verbunden sein können. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Die Warzen sind weggeschnitten, unter Verwendung eines Chirurgisches Skalpell und die Wunde vernäht werden würde auf. Heilung dauert etwa drei Wochen und kann eine Narbe hinterlassen.
  • Kryotherapie verflüssigtem Stickstoff ist das Einfrieren von Warzen verwendet. Es behandelt eine große Anzahl von kleinen Warzen wie jene, die in oder um die Vulva oder auf der Welle des Penis. Heilung dauert etwa drei Wochen.
  • Laser Behandlung wird bei der Behandlung von großen genitalen Warzen verwendet, die von anderen Methoden zur Behandlung von schwer sind, weil sie in der Anus, Harnröhre und Vagina sind. Der Laser Chirurg verbrennt Warzen mit Laserstrahlung entfernt. Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt.
  • Elektrochirurgie wird in der Regel in Kombination mit Exzision bei der Behandlung von großen Warzen um die Vulva oder Anus, vor allem denjenigen, die donrsquo-t reagieren auf topische Behandlungen verwendet. Das Verfahren ist das äußere Teil der Warze durch Exzision zu entfernen, bevor ein kleiner elektrischer Strom durch einen Draht geschlungen um die Warze verläuft. Das Verfahren kann sehr schmerzhaft sein, abhängig von der Anzahl der Warzen und kann regionale oder allgemeine Anästhesie erforderlich machen.

3. Lifestyle Adjustment

  • Vermeiden Sie Geschlechtsverkehr: Nach der Behandlung von Genitalwarzen, ist Sex Abstinenz ratsam, bis Sie vollständig geheilt werden, um Ihren Partner vor einer Infektion zu schützen und sicherzustellen, dass Sie schneller heilen. Da nach wie vor HPV in den Zellen der Haut vorhanden sein kann, auch nach der Behandlung, wenn Sie in Sex hat, verwenden Sie Kondome für die ersten drei Monate.
  • beenden Sie das Rauchen: Haben Ärzte und Forscher entdeckt, dass die Behandlung für Genitalwarzen effektiver Nichtraucher als Raucher ist. Während der Grund dafür noch unklar ist, wenn Sie noch rauchen, beenden Sie so schnell wie möglich. Dies hilft Ihnen von Genitalwarzen zu erholen, das Risiko von Herzkrankheiten, Krebs und anderen Bedingungen zu reduzieren.
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru