Koffein Menge in Kaffee, Tee und grüner Tee?


Koffein ist Medikament, das ist weiß und kristallin und ist bitter zu schmecken. Koffein ist in dem Samen der Kaffeepflanze sowie in den Blättern der Teepflanze. Wenn Menschen Koffein konsumieren, hilft es, in das zentrale Nervensystem wirken und macht Sie aufmerksam, Schläfrigkeit und Müdigkeit zu entfernen. Koffein ist weit verbreitet in der ganzen Welt verbraucht. Die Leute lieben Tee, Kaffee und alkoholfreie Getränke zu haben, von denen alle Koffein enthalten. Etwa 90% der Erwachsenen in Nordamerika nehmen täglich Koffein. Einige der Energy-Drinks, die Sie verbrauchen auch enthalten Koffein im Bereich von 160 mg bis 4 mg. Auch entkoffeinierter Kaffee enthält Spuren von Koffein drin. Schmerzmittel, Diätpillen und Erkältungsmittel enthalten auch einige Koffein in ihnen. Koffein selbst hat die Fähigkeit, Sie Linderung von leichten Schmerzen zu bekommen und die Auswirkungen anderer Schmerzmittel zu erhöhen, die Sie in nehmen.

Mythos über Koffein:

Koffein hat eine entwässernde Wirkung:

Studien haben gezeigt, dass Koffein als mildes Diuretikum wirken kann. Koffein kann man öfter machen urinieren. Aber wenn Sie in nur geringen Mengen an Koffein pro Tag nehmen, wird Austrocknung verursacht.

Koffein verursacht Schlaflosigkeit:

Oft haben Sie gesehen, wie Menschen, die spät in der Nacht aufwachen, trinken Kaffee oder Tee zu bleiben wach und erfrischt fühlen. Der Körper nimmt schnell Koffein und wird von Koffein schnell loszuwerden. Wenn Sie mehr Koffein konsumieren, sind Sie der Schlaf entzogen. Wenn Sie mehr als zwei Tassen Tee nehmen, Kaffee oder grünem Tee pro Tag, werden Sie den ganzen Tag wachsam bleiben und Sie werden nie müde oder schläfrig fühlen. Also, wenn Sie einen guten Schlaf in der Nacht zu wollen, denken Sie daran nie Koffein nach 8.00 Uhr in der Nacht zu verbrauchen. Wenn Sie dies tun, werden Sie es mit Ihren Schlaf stören, und Sie werden unter Schlaflosigkeit leiden. Es ist wichtig, dass Sie jeden Tag mindestens 6 Stunden Schlaf gesund zu bleiben körperlich und geistig. Also, nicht verbrauchen Kaffee später am Tag.

Koffein macht süchtig:

Koffein, wie Sie wissen, wirkt auf das zentrale Nervensystem, und wenn Sie in Koffein täglich nehmen, kann Ihr Körper auf sie angewiesen. Allerdings ist Koffein nicht so schädlich wie andere Medikamente, die Ihre soziale, physische und wirtschaftliche Gesundheit beeinträchtigen können. Koffein tut nie so viel Schaden zu Ihnen. Wenn Sie die Gewohnheit des Trinkens haben mehr als zwei Tassen Kaffee pro Tag, und eines Tages, wenn Sie plötzlich Kaffee Trinken aufhören, werden Sie sehen, dass Sie sich unwohl und gereizt fühlen. Sie können von bestimmten Symptomen wie Kopfschmerzen, Angst, Müdigkeit, Depressionen und Reizbarkeit leiden. Dies ist wegen der Suchtwirkung von Koffein.

Video: Kampf der Getranke - Kaffee gegen Tee (Quarks & Co Clips)

Koffein ist schädlich für die Frauen, die versuchen, schwanger zu werden:

Nach den Studien durchgeführt, wenn Sie in kleinen Mengen von Koffein nehmen kann es nicht in der Konzeption, vorzeitige Geburt des Babys zu einer Fehlgeburt, Geburtsfehlern, Problemen führen und so weiter. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nehmen, in mehr als 200 mg Koffein pro Tag als mehr als diese Menge Ihre Schwangerschaft beeinflussen können. Bei Überschreiten der Grenze, gibt es Chancen, dass Sie nicht schwanger zu werden oder eine Fehlgeburt. Stillen Mütter sind auch nicht zu verbrauchen mehr als 200 mg Koffein pro Tag empfohlen. Sonst kann es zu der Muttermilch in und verschiedene Probleme für das Kind wie Schlafstörungen, Reizbarkeit und so weiter führen.

Video: Ist Tee wirklich Gesund oder ein Krankmacher Nachgehakt Markt WDR

Hat Koffein Nutzen für die Gesundheit haben?

Koffein wird nur angezeigt, einige gesundheitliche Vorteile haben. Wenn Sie Tee oder Kaffee trinken, können Sie Ihre Konzentration verbessern, so dass Sie wacher sein werden.

im grünen Tee, Tee und Kaffee Lassen Sie uns den Koffeingehalt vergleichen.

  1. 200 ml Kaffee enthält 49 mg Koffein drin.
  2. 200 ml schwarzen Tee enthält 42 mg Koffein drin.
  3. 200 ml grünen Tee enthält 25 mg Koffein drin.

Video: BfR kompakt - Gesundheitliche Risiken durch Kaffee

Also, indem auf den oben genannten Informationen suchen, können Sie daraus schließen, dass grüner Tee die niedrigste Menge an Koffein hat. Das bedeutet, dass Grün eine bessere und gesündere Wahl. Wenn Sie gesundheitsbewusst sind und zu viel Koffein vermeiden möchten nehmen, aber lieben Tee oder Kaffee zu trinken, und wählen Sie grünen Tee als einem niedrigen Anteil an Koffein ist. Grün enthält auch Aminosäuren. Diese haben eine beruhigende Wirkung auf die Konzentration. Ein weiterer Vorteil von grünem Tee zu trinken ist, dass es das Risiko von Krebs senken kann. Es ist auch gut für Karies zu verhindern. Antioxidantien wie Epigallocatechingallat wird in hohen Mengen in grünem Tee. Forschungen haben gezeigt, dass dieses Antioxidans für die Gewichtsabnahme groß ist, Krebs zu verhindern und so weiter. Also, hat eine oder zwei Tassen Kaffee, Tee oder grünen Tee pro Tag. Nehmen Sie nie mehr als diesen Betrag, da es viele gesundheitliche Probleme verursachen können.

Nebenwirkungen von Koffein:

Video: Giftstoffe in Tee und Kräutermischungen

Blutungsstörungen:

Wenn Sie Blutungsstörungen haben, müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie Koffein konsumieren, da es dieses Problem verschlimmern kann.

Bipolare Störung:

Wenn eine Person von einer bipolaren Störung leidet, muss er oder sie es mit Sorgfalt verwenden. zu viel Koffein Consuming kann für sie machen, was noch schlimmer.

Diabetes:

Wenn Sie ein Diabetiker sind, verwenden Koffein mit Vorsicht, wie es gesagt wird, um die Art und Weise der Körper Zucker verwendet beeinflussen. Allerdings haben die Auswirkungen von Getränken und Nahrungsergänzungsmittel mit Koffein nicht untersucht worden.

Herz Konditionen:

Empfindliche Menschen leiden unter unregelmäßigem Herzschlag durch Koffein verbrauchen. So müssen sie sehr vorsichtig sein, wenn sie Getränke konsumieren Koffein enthalten.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru