Kleine rote juckende Beulen


Die rote holprige Haut nicht immer nach den Teenager-Jahren verlassen. Viele Erwachsene haben Hauterkrankungen, die rot präsentieren, sowie juckende Beulen. In den meisten Fällen sind die Beulen kleinere Bedingungen- aber sie können immer noch sehr peinlich.

Auf der anderen Seite gibt es einige Bedingungen, die mehr schmerzhaft sein können und Anzeichen von anderen gesundheitlichen Bedingungen hinweisen. Dieser Artikel präsentiert Ihnen einige der häufigsten Ursachen und Behandlung für kleine rote, juckende Beulen auf der Haut.

Ursachen und Behandlungen für kleine rote juckende Beulen

Es gibt mehrere Bedingungen, die rote juckende Beulen verursachen können. Im Folgenden sind einige der häufigsten diejenigen, die Sie einige Kenntnisse über haben sollte.

1. Hives

Video: Pickel weg über Nacht - Die besten Tipps!

Gruppen von roten Striemen, die, Juckreiz und Brennen auf der Haut in verschiedenen Größen sind bekannt als Nesselsucht stechen. Hives kann für ein paar Minuten oder bis zu mehreren Tagen dauern. Extreme Temperaturen, allergische Reaktionen, und bakterielle Infektionen sind die Hauptursache für Nesselsucht.

Behandlungen

Die Identifizierung und den Auslöser zu beseitigen ist der beste Weg, aber zu behandeln hives- es nicht die einfachste Aufgabe sein kann. Sie können auch feststellen, dass Ihr Arzt Antihistaminika schreibt vor, die Symptome zu lindern.

Es gibt mehrere Dinge, die Sie die Bienenstöcke behandeln tun können, während Sie warten, für sie zu verschwinden. Die Anwendung einer kühlen Kompresse oder ein nasses Tuch, um die Temperatur im Raum Senkung in dem Sie arbeiten oder schlafen, und das Tragen von Kleidung, die lose passen wird helfen, die Symptome lindern.

2. Bug Biss oder Stich

Andere kleine rote juckende Beulen können durch Insektenstiche verursacht werden. Es gibt Zeiten, dass die Erhebungen auch von kleinen Blasen begleitet werden können, wenn Sie empfindliche Haut haben. Große Blasen können auch an den Unterschenkeln oder shin bilden.

Behandlungen

Stings

  • Insekten wie Bienen können einen Stinger verlassen behind- den Stachel aus mit einem stumpfen Gegenstand kratzen.
  • Verwenden Sie Wasser und Seife gründlich die Wunde zu waschen.
  • Sanft Eis für ein paar Minuten an.
  • Bei Bedarf nehmen reliever einen Schmerz.

Bites

  • Mit Seifenwasser reinigen.
  • Tragen Sie eine kalte Kompresse.
  • Nehmen Sie ein Schmerzmittel, wenn nötig.
  • Eine kleine Menge von Hydrocortison-Creme.

befestigt Zecken

  • Entfernen Sie das Häkchen durch Pinzette.
  • Reinigen Sie die Wunde mit Alkohol oder Seifenwasser.
  • Wenden Sie Hydrocortison-Creme.

3. Folliculitis

Die Entzündung der Haarfollikel verursacht kleine rote juckende Beulen als Follikulitis bekannt. Diese Unebenheiten bilden die meisten üblicherweise in Bereichen, die am meisten von Reizung Rasieren oder Reibung erhalten.

Video: Hodenkrebs

Die folliculitis verursacht kleine Läsionen, die mit Pusteln auf den Haarfollikel. Sie lassen sich leicht durch die rosa Rand entzündete Haut identifiziert werden.

Aufzuräumen Folliculitis

  • Waschen mit antibakteriellen Seifen.
  • Verwenden Sie eine feuchte, heiße Kompresse.
  • Wäsche waschen häufig.
  • Tragen Sie lockere Kleidung.

Verhütung

  • Rasieren Sie sich immer in Richtung des Haarwuchses.
  • Nicht rasieren, wenn die Haut gereizt wird.
  • Verwenden Sie einen neuen Rasierer oder elektrische Rasierer.
  • Versuchen Sie, andere Methoden zur Haarentfernung.
  • Tragen Sie lockere Kleidung.
  • Kleidung waschen nach jedem Gebrauch.

WARNUNG

Video: Pickel am Penis? EKELHAFT - Die Antwort!

Wenn die oben genannten Behandlungen nicht funktionieren, die Symptome zu lindern oder Ihre folliculitis nach 2-3 Tagen zu klären, ob die auf andere Bereiche ausbreiten Infektionen und wenn die Symptome immer wieder kommen, um einen Termin mit Ihrem Hausarzt planen.

4. Scabies

Sarcoptes scabiei var. hominis ist eine winzige Milbe, die die Haut verursacht Krätze befällt. Scabies wird schnell, vor allem in überfüllten Bereichen wie Pflegeheime und Krankenhäuser verteilt, weil es sich um eine hoch ansteckende Infektion.

Symptome

Das häufigste Symptom ist kleine rote juckende Beulen, die Insektenstiche und Akne ähneln. Ihre Haut kann auch in Schorf oder schauen schuppig in den infizierten Bereich abgedeckt werden. Leider ist die Milbe selbst nicht leicht zu finden, weil sie in die Haut graben. Der Bau sieht aus wie eine kleine, schuppende Linie mit einem kleinen schwarzen Fleck am Ende.

Behandlungen

Der einzige Weg, Krätze zu behandeln ist mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Es ist wichtig, dass Sie einen Termin mit Ihrem Arzt planen, wenn Sie einen roten, juckenden Hautausschlag haben, der nicht verschwindet. Sie wollen auch Ihren Arzt besuchen, wenn andere Ihnen einen juckenden Hautausschlag leben, oder wenn sie mit Krätze diagnostiziert wurde.

5. Dermatitis

Eine Entzündung der Haut ist in der Regel Dermatitis genannt. Es kann durch eine Vielzahl von Ursachen haben und viele Formen annehmen kann. Die meiste Zeit jedoch wird es durch ein juckender Hautausschlag und geschwollene, gerötete Haut präsentiert. Die Haut, die infiziert ist, kann auch Blasen, sickern oder abblättern. Ekzemen, Schuppen und Poison Ivy Hautausschläge sind Beispiele für Dermatitis.

Behandlungen

Das Beste, was Sie tun können, ist Kratzen zu vermeiden. Das Kratzen wird die Haut noch mehr gereizt oder verursachen sie schwer genug zu werden ein Antibiotikum zu müssen.

Sie können auch die folgende versuchen, die Symptome zu lindern:

  • Gründlich reinigen mit warmem Seifenwasser.
  • Mix 2 Essl. Backpulver mit Wasser zu einer Paste zu bilden, die Sie anwenden können, um die Haut zu beruhigen.
  • Tragen Sie ein kaltes, feuchtes Tuch auf den infizierten Bereich.
  • Verwenden Sie ein Antihistaminikum den Juckreiz und allergische Reaktionen zu reduzieren.

Dermatitis verschwindet normalerweise auf eigene und keine schweren gesundheitlichen Bedenken. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie einen Arzt aufsuchen müssen. Wenn der Ausschlag in der Nähe von Mund oder Augen ist, deckt einen großen Teil der Haut, oder zu verbessern, nicht auf seinem eigenen, dann müssen Sie Ihren Arzt besuchen.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru