Asthma Diät


Asthma-Diät - über die Krankheit

Asthma ist eine Atemwegserkrankung, bei der die Innenwände der Atemwege reizen. Diese Entzündung macht es schwierig, die Luft durch die Lungen passieren, die Atemwege extrem empfindlich und anfällig für allergische Reaktionen zu machen. Es kann vor Staub, Verschmutzung, Kälte und genetische Faktoren aufgrund von Allergien verursacht werden. Atemnot, Brustschmerzen, Husten und Keuchen sind einige der häufigsten Symptome bei Asthma. Zwar gibt es keine spezifische Therapie für Asthma ist, muss gesunder Lebensstil beibehalten werden, um dessen Beginn zu beschränken. Salbutamol Inhalatoren sind die häufigsten Medikamente während dieser Krankheit verwendet. Magnesium, Selen, Vitamin-C, Vitamin-E, Beta-Carotin, Flavonoide und Omega-3-Fettsäuren sind einige der Nährstoffe, das Asthma reduzieren. Da unten sind ein paar Lebensmittel, die in der Asthma Ernährung aufgenommen werden müssen, sie zu bekämpfen.

Asthma-Diät

Asthma-Diät - Empfohlene Lebensmittel

  • Kaffee
  • Lachs
  • Thunfisch
  • Orangen
  • Brokkoli
  • Tomate
  • Wassermelone
  • Möhren
  • Süßkartoffel
  • Wassermelone
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru