Vermeiden Sie diese Fehler, die Akne verursachen!


Pickel oder Akne sind nicht auf Teenager-Jahre beschränkt. Einige Leute, die haben nicht einen einzigen Pickel in ihren Teenager hatte manchmal schwere Akne in ihren erwachsenen Jahren entwickeln. Die meiste Zeit, Akne ist eine Folge der unwissentlich Fehler, die von uns begangen. Durch einige dieser gemeinsamen Fehler zu verhindern, können Sie Akne und Pickel erscheinen plötzlich vermeiden oder weiter verschärfen. Top-Tipps präsentieren zu helfen, Fehler zu vermeiden, die Akne verursachen.

Informiert Verwendung von Make-up und Haarpflegeprodukte

Von der Vielzahl der Produkte Make-up und Haare zur Verfügung da draußen, sind die meisten Produkte auf Ölbasis. Verstopfung der Poren der Haut durch Schweiß, natürlich erzeugte Öl genannt Sebum, und die P.acnes Bakterien führen zu Akne. Während Make-up wählen, sucht für wasserbasierte Produkte und Inhaltsstoffe, die die Produktion von Öl auf der Haut begrenzen. Verwenden Sie die gleiche Vorsicht während Haar der Auswahl von Produkten wie Shampoos und Conditioner. Auch im Fall von Haarpflegeprodukten, ist es besser, sie auf das Haar aufzubringen sanft mit den Fingern dafür, dass Sie nicht Ihre Stirn berühren. Wenn Sie das Produkt sprühen haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich sprühen es auf der Stirn und im Gesicht. Wenn Sie Ihr Haar in einer Weise gestylt haben, dass es mit Fransen oder vorderen Schlösser lässt, stellen Sie sicher, halten Sie es von der Stirn, wenn zu Hause oder während des Schlafes.

Entscheiden Sie sich immer für nicht - komedogen Make-up und Haarpflegeprodukte. Nicht - comedogenic bedeutet, dass die darin enthaltenen Inhaltsstoffe nicht Verstopfung der Poren dazu führen, oder überschüssige Ölproduktion in der Haut fördern. Wenn das Etikett nicht den Begriff nicht nicht erwähnt - comedogenic, suchen Sie nach Zutaten wie Benzoylperoxid, Salicylsäure und Schwefel. Diese Zutaten Bakterien töten und überschüssige Talgproduktion auf der Haut verhindern.

Verwenden Sie den richtigen Sonnenschutz

Während Sonnenschutz ist wichtig, die Haut vor Krebs, Öl-basierte Sonnencreme auch die Poren verstopfen wie Öl kann zu schützen - Make-ups. So ist es eine gute Idee, für Wasser zu gehen - auf Basis Sonnenschutz mindestens SPF mit 15 bis Hautschäden durch UV-Strahlen, Hitze und Verschmutzung zu verhindern.

Haben Sie Geduld mit Behandlungsprodukte

Wenn Sie ein neues Produkt verwenden, um Akne loszuwerden, gibt ihm einige Zeit, mindestens vier Wochen. Die typische Zeit für jedes Akne-Behandlung Produkt genommen zu arbeiten und Ergebnisse zu produzieren ist 6 Wochen. Wenn nach dem es regelmäßig für 4 Wochen zu verwenden, haben Sie keine Verbesserung überhaupt finden, könnten Sie wechseln. Switching-Produkte so häufig wie eine Woche oder zehn Tage nur Akne verschlimmern. Einige Produkte sind eine Zeit - getestet Marken von Akne-Behandlung. Sie können auch zu einem Dermatologen sprechen eine Hautpflege vorzuschlagen, die das Richtige für Sie.

Hier klicken, um dort die besten Erwachsenen Akne-Produkte zu erfahren.

Vermeiden Sie überschüssige Reinigung und harte Produkte

Auch als Reinigungs Haut verursachen Ausbrüche von Pickeln und Mitessern Akne in Schach, überschüssige Reinigung und Wäsche hält, die das Auftreten von Akne erhöht. Verwenden Sie milde und wasserbasierte Reinigungsmittel überschüssiges Austrocknen der Haut zu vermeiden, vor allem im Winter.

Verwenden Sie Reinigungstücher und Pads statt Waschen Sie Ihr Gesicht und oft Hals. Überschüssiges Waschen mit Wasser Streifen Haut von wesentlicher Feuchtigkeit genau wie ätzende Chemikalien.

Pflegen Sie die allgemeine Hygiene

Stellen Sie sicher, dass Ihre Umgebung ist sauber und hygienisch Ausbrüche und Infektionen zu vermeiden. Einige wichtige Tipps in Bezug Akne zu vermeiden sind: saubere Kämme und Bürsten bilden, Abwischen Brille, und berühren nur das Gesicht mit sauberen Händen (obwohl es ist am besten, nicht das Gesicht überhaupt zu berühren). Dies ist oft das Schwierigste, was zu tun ist und viele Menschen versuchen, ihre Akne knallen. Häufig berührte das Gesicht überträgt Öle, Schmutz und Keime von den Händen auf das Gesicht. Dies könnte auch zu Akne führen. Berühren Akne verursacht es auch platzen und die Ausbreitung der infektiösen Bakterien, um die führt zu Verstopfung und Infektionen. Aus diesem Grunde Pop Akne nie, nie. Infizierte Akne sind schwieriger zu behandeln, zu Verfärbungen oder Verdunkelung der Haut, und erfordern längere Behandlungszeiträume, die die topische Anwendung von Cremes und Einnahme von Antibiotika enthält.

Stress vermeiden

Video: Ich möchte abnehmen! - Aber wie? - Gerne Gesund

Der Mangel an ausreichend Schlaf und anderen Faktoren, die bestehende Akne Ursachen und verschlimmert Stress führen. Erhöhte Stressniveau in Körper und Geist ein Hormon Cortisol genannt, die Talgproduktion verschärft und führt auch Ausbrüche Whitehead. Versuchen Sie, in etwas Bewegung und Atmung der Praxis immer jeden Tag Stress zu vermeiden. Bewegung und kontrollierte Atmung hat Vorteile, die über Akne Prävention gehen.

Video: Dietary Cure for Hidradenitis Suppurativa

Mehrere andere Faktoren wie harte Wasser, Melanin, Feuchtigkeit in der Luft, und Genetik Einfluss Häufigkeit und Verschlimmerung von Akne. Obwohl es manchmal unmöglich ist, es ganz zu vermeiden, können Sie die vollständige Kontrolle über ihre Verschlimmerung und Infektion durch das richtige Reinigungsmittel der Wahl, Make-up und Sonnenschutz weise sowie einen gesunden Lebensstil mit guter Ernährung und ausreichend Bewegung zu halten.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru