Hot Yoga vs Bikram


Was ist der Unterschied zwischen Hot Yoga und Bikram Yoga? Und die man verbrennt die meisten Kalorien?

Wenn Sie `ve jemals an der Tür eines heißen Yoga-Studio bummelte, könnte man meinen, die Klasse so viele Kalorien wie ein Kamel Überquerung der Sahara verbrannt werden vergeben.

Aber es ist nicht die Kalorien verbrennen auf der Karte kochend heiß Studios setzen. Durchführen von Posen für 60 Minuten in 37 Grad und 50 Prozent Luftfeuchtigkeit für Hot Yoga und 90 Minuten in 40 Grad und 40 Prozent Luftfeuchtigkeit für Bikram kann so viel mehr tun - von der Feinabstimmung Ihres Körper Ihres Geist zu reinigen.

In der Tat, Lehrer aus beiden Lagern garantieren, dass eine Klasse pro Woche für vier Wochen der ‚Dampf clean` Wirkung wie der ganze Körper und Geist erfahren eine tiefe Entgiftung liefern. Mit anderen Worten, Sie `ll alle schlechten Bits schwitzen und die guten Sachen wieder aufzubauen.

HOT YOGA

Video: Bikram Yoga: 90 minutes of your life

Hot Yoga befindet sich in einem Raum erwärmt teh Körper `s Kerntemperatur mit hydronic Strahlungsheizung anzupassen. Oft Musik durchgeführt wird, bietet es zwei Klassentypen 1.) Langsam heiße Strömung, eine Reihe von schwimmenden traditionellen Hatha-Haltungen, gelenkschonend und 2.) Stromfluss, eine kräftige Praxis folgenden Ashtanga Vinyasa Linie, die innere Wärme zu schaffen arbeitet durch starke Posen, Tempo und springen Übergänge.

Eine Variation von Haltungen in jeder Sitzung unterrichtet wird entwickelt, um Kunden angeregt von Woche zu Woche zu halten.

Video: Bikram Yoga Study

BIKRAM

Alternativ Bikram, in der Regel gezwungen, Luftheizung verwendet wird, hält sich zu einem Glauben, dass die gleichen 26 Posen und zwei Atemtechniken zu üben in jeder Klasse gelehrt ‚wärmt Muskeln, beugt Verletzungen vor, ein tieferes Training ermöglicht und reinigt den Körper durch toxins` Spülung.

Sie sind wahrscheinlich mit der Routine vertraut zu machen, die eine Gegenwart und fokussierte Praxis fördert.

Welches ist am besten?

Yoga gibt es schon seit mehr als 5000 Jahren - gibt `s nichts fad darüber! Aber Bikram und Hot Yoga Variationen sind virtuelle Neulinge auf dem Block, in den 1970er Jahren eingeführt, als Bikram Choudhury den Raum begann Heizung, wo er Yoga in der ganzen Welt gelehrt, das Klima seiner Heimatstadt in Südindien zu imitieren.

Physiologe Luke Bowen, von Sydney Sport und Exercise Physiology, warnt davor, dass jede Form der Übung in diesem temps birgt das Risiko einer Dehydratation, Schwindel, Übelkeit, einen Blutdruckabfall und sogar Bewusstlosigkeit und gesunder Funktion des Gehirns.

Aber Skeptiker warnt, dass ohne Organ oder die Evidenzbasis ältere Protokolle gewährt, hot-Form Yoga Ihrem Körper so viel verletzen könnte, wie es zu heilen.

Doch Experten auf dem Gebiet begrüßen die Kontrolle und darauf bestehen, dass alle Lehrer ein wachsames Auge auf alle im Studio zu halten sind geschult und regelmäßig prompt trinken Pausen. Beide Formen der heißen Yoga fordern auch Doctor`s Freiraum für Teilnehmer, die schwanger sind, unter dem Alter oder haben eine Geschichte von Herzerkrankungen oder Schlaganfall.

Video: Bikram Yoga Full 90 Minute Hot Yoga Workout with Maggie Grove

„Ältere Menschen neigen dazu, die Hitze nicht so viel zu genießen“, räumt Lucinda Mills von One Hot Yoga in Melbourne, „und wenn Sie sehr hohen oder niedrigen Blutdruck haben, werden Sie wahrscheinlich die ganze Klasse Gefühl krank verbringen.“

Video: Bikram Yoga Workout -
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche

© 2018 sparwomenfa.ru