Wein trinken während der Schwangerschaft


Sie hören die Leute sagen, unterschiedliche Meinungen, wenn Sie trinken Wein fragen während der Schwangerschaft. Einige sagen, dass es okay ist, ein wenig Champagner gelegentlich während der Schwangerschaft zu trinken, während andere sagen, dass Sie es um jeden Preis vermeiden sollten. Sie können sogar eine Frau treffen, die sagen, dass sie in dem gelegentlichen kleinen Glas Merlot verwöhnt, während sie schwanger war und ihr Kind war völlig gesund. Dennoch ist es fühlt man durch die Kombination von Trink-und Schwangerschaft zusammen ein unnötiges Risiko einnehmen. Halten Sie zu lesen, genau zu erfahren, wie riskant es sein kann, zu trinken, während Sie schwanger sind.

Ist Wein trinken während der Schwangerschaft sicher?

Jeder stimmt zu, dass übermäßiger Alkoholkonsum während der Schwangerschaft zu bestimmten Komplikationen führen, aber gelegentlich zu trinken ist in der Regel sicher. Allerdings ist das Beste, was auch lässig trinken zu vermeiden, während Sie schwanger sind. Das Amerikanische Schwangerschaft Association, das American College of Geburtshelfer und das American Academy of Pediatrics hat bestätigt, dass keine Menge Wein während der Schwangerschaft sicher ist. Es bedeutet, Wein zu trinken während der Schwangerschaft kann mehrere Probleme verursachen und sogar Ihr Baby in gewisser Weise schaden.

Wie könnte sich Alkohol haben in Ihrem Baby?

Die einfache Sache zu verstehen ist, dass, wenn Sie Wein während der Schwangerschaft trinken, Ihr Baby das gleiche tut. Würden Sie Ihr Kind gerne Wein trinken? Sie müssen verstehen, dass die Menge an Alkohol im Blut im Blut Ihres Babys auch da ist, weil Ihr Blut durch die Plazenta passiert und erreicht Ihr Baby durch die Nabelschnur.

Video: Shitstorm um Beyoncé: Alkohol während Stillzeit

Selbst wenn Sie eine kleine Menge Alkohol konsumiert haben, ist der kleine Körper Ihres Babys nicht in der Lage, es zu handhaben. Ihr Baby Leber ist zu klein, um den Alkohol im Blut zu brechen. Es bedeutet, Wein zu trinken während der Schwangerschaft kann Ihr Baby zu mehreren gesundheitlichen Bedingungen, einschließlich der fetalen Alkohol-Spektrum-Störungen (FASD) oder dem fetalen Alkoholsyndrom (FAS), die die Entwicklung Ihres Babys behindern. Ihr Baby kann Sehstörungen entwickeln, Geburtsfehler haben und Verhaltensprobleme haben. Trinken kann auch dazu führen, Ihr Baby zu früh geboren zu werden, haben Schlafstörungen und Sprech- und Sprachverzögerungen haben.

Gibt es irgendwelche Beweise, die zeigen, Alkohol das Kindlein beeinflussen?

Es ist üblich, die Echtheit des Anspruchs in Frage zu stellen, den Wein trinkt während der Schwangerschaft nicht sicher für Ihr Baby ist. Hier sind einige Untersuchungen, die Ihnen helfen, die Entscheidung des Trinkens zu machen oder nicht.

  • ?? Im Jahr 2013 die University of Queensland eine Studie durchgeführt und festgestellt, dass schwangere Frauen, die weniger als zwei Gläser Wein pro Trinkgelage tranken in der Schule Kinder mit Performance-Problemen hatten.
  • ??In 2012, Alcoholism: Clinical and Experimental Research bestätigt, dass die Geburt Länge, glatt philtrum, Mikrozephalie und dünne Lippenrot sind nur einige der Probleme im Zusammenhang mit Alkoholkonsum zu bestimmten Zeiten während der Schwangerschaft reduziert.
  • ?? Eine weitere Studie im Jahr 2012 zeigte, dass geringe Mengen an Alkoholkonsum das Gesamtrisiko der spontanen Abtreibung erhöhen. Es zeigte sich auch, dass es einen Zusammenhang zwischen niedrigen bis moderaten Niveaus der Alkoholkonsum während der Schwangerschaft und einige Probleme wie Totgeburten, Fehlgeburt, plötzlichen Kindstod und Frühgeburt ist.

All dies bestätigt, dass der Wein zu trinken während der Schwangerschaft nicht sicher ist, auch wenn Sie denken, Sie trinken in kleinen Mengen.

Was, wenn Sie paar Drinks hatten, bevor Sie wissen, dass Sie schwanger?

Video: Tag des alkoholgeschädigten Kindes 09.09.2013

Bleiben Sie ruhig und stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr trinken während Ihrer Schwangerschaft. Die bessere Idee ist, vollständig zu stoppen zu trinken, während Sie versuchen, Sie versehentlich trinken am Ende nicht zu begreifen, um zu gewährleisten, wenn Sie bereits schwanger sind.

Was können Sie tun, Alkohol zu vermeiden?

Video: Tolle Geburt im Auto - Baby kommt auf Weg ins Krankenhaus zur Welt ( जन्म बम्पर )

Es ist nun klar, dass man Wein trinken während der Schwangerschaft vermeiden sollte. Es kann nicht so einfach sein, aber vor allem, wenn Sie sich jetzt stark seit geraumer Zeit wurden ihn zu trinken. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, Alkohol sicher aufgeben.

  • Vermeiden Sie die Teilnahme an Parteien oder besuchen Bars, wo man in der Regel trinken
  • Fragen Sie Ihre Familie, Partner und Freunde, die Sie zur Vermeidung von Alkohol
  • Trinken Sie viel Wasser, um sicherzustellen, dass Sie nicht das Gefühl, durstig
  • Bleiben Sie aktiv und regelmäßig Sport treiben, um Endorphine, die das Verlangen verhindern
  • Nehmen Sie ein Bad oder versuchen Meditation Stress weg zu halten
  • Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn Sie finden es schwierig, Alkohol zu verlassen
  • Treffen Sie andere Mütter, die es geschafft haben, dem Trinken aufzuhören oder eine Anonyme Alkoholiker Selbsthilfegruppe
  • Überprüfen Sie die Substance Abuse und Mental Health Services Administration (SAMHSA) `s Website oder telefonisch unter (800) 662-HELP (662-4357)
Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru