Fehlgeburt nach 5 Wochen


Fehlgeburt kann als der Verlust einer Schwangerschaft beschrieben werden, die normalerweise innerhalb der ersten 20 Wochen nach der Implantation auftritt. Basierend auf statistischen Erkenntnissen zwischen 10 und 20 Prozent der werdenden Mütter haben eine Fehlgeburt bei 5 Wochen. Auch hier zeigen Forschungsergebnisse, dass die meisten Fehlgeburten (etwa 80 Prozent) auftreten, bevor die Schwangerschaft 12 Wochen alt ist. Allerdings kann der Verlust des Fötus nach der Befruchtung und vor der Implantation nicht als Fehlgeburt bezeichnet. Dies muss geklärt werden, da Forschungsergebnisse zeigen, dass etwa 30 bis 50 Prozent der befruchteten Eizellen vor der Implantation verloren. In einigen Fällen tritt der Verlust fast zur gleichen Zeit wie die erwarteten Zeit, daher schwierig sein kann, aus einer Zeit zu erzählen.

Anzeichen für eine Fehlgeburt bei 5 Wochen

Das Auftreten einer Fehlgeburt 5 Wochen in der Schwangerschaft kann als Spätzeit falsch diagnostiziert werden. Dies liegt daran, fünf Wochen nach der Implantation etwa eine Woche nach dem Ausbleiben der Menstruation ist. Allerdings gibt es verschiedene mit einer Fehlgeburt verbundenen Symptome und die dazu verwendet werden, um eine Fehlgeburt aus einer späteren Zeit zu erzählen, von denen einige unten beschrieben werden.

1. Bluten

Neben dem Vergießen der Uteruswand, Fehlgeburt bei 5 Wochen werden auch der Schwangerschaft Gewebe umfassen. Als solches ist die Blutung normalerweise schwerer als eine Periode. Zu diesem Zeitpunkt wird der Embryo noch nicht entwickelt, und kein erkennbares Gewebe wird mit dem Blut entlang geführt werden. Blutgerinnsel können jedoch bemerkt werden. Während Kräusel normal sind, während einer Periode, die mit einer Fehlgeburt verbunden sind Krämpfe sind schwerer. Der Schmerz ist speziell auf dem Unterleib und kommt in Wellen und kann durch ein Gefühl von Schwere im Bauch begleitet werden.

2. Schwangerschaft Symptome

Zusätzlich zu Blutungen, kann auch eine Fehlgeburt durch einige Symptome der Schwangerschaft begleitet werden, wie Müdigkeit, häufiges Urinieren und schmerzende Brüste. Dies liegt daran, das Niveau der Hormone Östrogen und Progesteron im Körper Abfall während einer Fehlgeburt, damit Schwangerschaft Symptome auslösen. Zu diesem Zeitpunkt wird ein Ultraschall die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft erkennen, das Fehlen einer gestional sac.

3. Veränderungen im Hormonspiegel

Während einer Schwangerschaft verändern sich die Niveaus der verschiedenen Fortpflanzungshormone wie humanes Chorion gonadoptropin Hormon (HCG) ändern. Während einer normalen Schwangerschaft verdoppelt sich die Höhe der HCG alle zwei bis drei Tage. Eine Abweichung von diesem Trend kann ein Indikator einer Anomalie in der Schwangerschaft sein. Nach einer Fehlgeburt, beginnen die Ebene dieser Hormone zu fallen, aber ein Test-Kit nach Hause Schwangerschaft kann nach wie vor positive Ergebnisse für ein paar Tage nach der Fehlgeburt registrieren.

Mögliche Ursachen von Fehlgeburten bei 5 Wochen

1. chromosomale Probleme

Während der Befruchtung kommen eine Eizelle und ein Spermium zusammen und jeder spendet 23 Chromosomen. Dies ist ein ziemlich komplexer Prozess, der von 23 Chromosomenpaaren in dem Embryo in der Formation führt. Kleinere Fehler bei diesem Prozess und führen zu genetischen Anomalien im Embryo auftreten können. Solche genetischen Fehler können bei 5 Wochen Implantation, was zu einer Fehlgeburt verhindern.

2. Hormonelle Ungleichgewichten

Derzeit entfallen auf hormonelle Störungen für etwa 15 Prozent der Fehlgeburten. Zum Beispiel kann ein niedriger Progesteronhormonspiegel eine befruchtete Eizelle aus Implantieren in dem Uterus, verhindert, was zu einer Fehlgeburt führen. Ein solches Ungleichgewicht im Hormonspiegel kann durch Einwirkung einer Endometriumbiopsie diagnostiziert werden. Das Verfahren wird durchgeführt, Ihren Eisprung und die Entwicklung der Uteruswand zu beobachten und wird in der Regel am Ende des Menstruationszyklus erfolgen. Fruchtbarkeitsmedikamente können dann verschrieben werden, um diesen Zustand zu beheben.

3. uterine Komplikationen

Derzeit gibt es verschiedene uterine Komplikationen, die nach 5 Wochen mit Fehlgeburten in Verbindung gebracht wurden, wie Myome, die Anwesenheit von einem Septum und Scheuern der Uteruswand. In den meisten Fällen entwickeln Myomen auf der äußeren Uteruswand, daher unbedenklich. Wenn jedoch Myomen an den Innenwänden des Uterus auftreten, können sie Implantation oder stören die Blutversorgung des Embryos nicht verhindern. Dies kann zu einer Fehlgeburt führen. In anderen Fällen können die Fehlgeburten ein Ergebnis eines Septums sein - eine Wand die Gebärmutterhöhle zu unterteilen. Die Gewebewand ist in einigen Frauen bei der Geburt. Scheuern der inneren Uteruswand ist eine weitere Komplikation, die Implantation behindern. Das Kratzen kann ein Ergebnis der zweiten Zeit Abtreibungen oder einem chirurgischen Eingriff im Bauchbereich sein.

4. Chronische Erkrankungen

Basierend auf statistische Ergebnisse, etwa sechs Prozent der wiederkehrenden Fehlgeburten sind eine Folge von chronischen Krankheiten, wie Herzerkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Diabetes sowie Nieren- und Lebererkrankungen. Wenn Sie an einer chronischen Erkrankung leiden, müssen Sie einen erfahrenen Gynäkologen bekommen Ihre Schwangerschaft kümmern und verhindern, Fehlgeburt bei 5 Wochen.

5. Hohe Fever

Video: 7. SSW Fehlgeburt Natürlicher Abgang Storytime AnnCooki

Unabhängig von Ihrer vorherigen Gesundheitszustand, kann ein hohes Fieber zu einer Fehlgeburt führen. Dies geschieht insbesondere dann, wenn die Kernkörpertemperatur über 102 Grad ansteigt, während der ersten Wochen der Schwangerschaft. Hohe Körperkerntemperatur ist auf den Embryo in den ersten sechs Wochen nach der Schwangerschaft schädlich.

6. Lifestyle (Alkohol, Umweltgifte und Zigaretten)

Video: 8. SSW - Wieder eine Fehlgeburt?!

Ihr Lebensstil, einschließlich Drogenmissbrauch, vor und während der Schwangerschaft auch zu einer Fehlgeburt führen kann. Zum Beispiel Raucher sind zwei Mal häufiger eine Fehlgeburt bei 5 Wochen haben in Bezug auf die Nichtraucher verglichen. Dies liegt daran, Nikotin über Uteruswände erhalten und mit Blutversorgung des Fötus oder seiner Entwicklung stören. Die Einnahme von mehr als zwei alkoholischen Getränken an einem Tag führt auch zu einer Fehlgeburt. Es wird auch beobachtet, dass Frauen, die in bestimmten Umgebungen arbeiten, wie OP-Säle, Höfe, Krankenhauslabors und Zahnarztpraxen tendenziell höhere Fehlgeburtsraten haben, aber die Ursache ist noch nicht festgestellt werden.

Nach dem Fehlgeburt

Fertility Nach einer Fehlgeburt

Normalerweise wird eine Fehlgeburt früh in die Schwangerschaft auf Ihrer Fruchtbarkeit zu einem gewissen Grad beeinflussen. Wenn Sie geschehen, mehr als drei frühe Fehlgeburten in einer Reihe haben, ist es sehr ratsam, dass Sie einen Arzt für Prüfung. In manchen Fällen ist die Ursache für die Fehlgeburten nicht aber festgestellt werden. Genau wie es der Fall mit dem Tod eines nahen Verwandten ist, kann es einige Zeit dauern, bis die Eltern mit dem Verlust einer Schwangerschaft zu kommen, vor allem, wenn die Fehlgeburt später in der Schwangerschaft aufgetreten ist.

Wiederherstellen

Video: Alles vorbei - Fehlgeburt in der 5 Ssw

Nach einer Fehlgeburt, reagieren verschiedene Eltern anders. Einige können sich schuldig fühlen, über den Verlust, einige beunruhigt fühlen, schockiert, Noppe oder sogar den Verlust wütend. Anstatt sich für den Verlust Schuld, müssen Sie verstehen, dass es nicht Ihre Schuld war, dass es passiert ist. wenn es wieder, gebunden zu passieren, gibt es wenig, was Sie getan haben könnte, die eine Fehlgeburt zu verhindern. In den meisten Fällen mit etwas, mit dem man das Kind erinnern kann, werden Ihnen helfen, zu erholen. Zum Beispiel können Sie ein Scan-Bild halten, wenn die Fehlgeburt in der Schwangerschaft früh aufgetreten. Wenn es später in der Schwangerschaft ist, werden Sie sehen erlaubt, halten und sogar Bilder des Babys zu nehmen. Einige Krankenhäuser bieten den Müttern ein Zertifikat, das Baby zu gedenken.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
© 2018 sparwomenfa.ru